abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bluescreen, Reboot beim PC

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 2
896 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
896 Aufrufe

Bluescreen, Reboot beim PC

Hiho,

 

vorab, ich habe keinen PC von Medion. Aber mir gefällt die Community hier sehr gut und es gibt einige hier, die wirklich Ahnung haben und helfen können.

 

Ich habe folgendes Problem:

 

Mein PC hängt sich unter "Last" auf. Sei es ein "Bluescreen" oder einen direkten Reboot.

Ich dachte zuerst, ich habe es eingrenzen können, das ein bestimmtes Programm dafür verantwortlich ist.

Leider war das ein Irrtum.

 

Mit unter "Last" meine ich, wenn ich spiele.

Ich habe CPU, GPU und RAM mit Furmark, Prime95 und Memtest (Memtest vom Stick gebootet, damit der volle RAM getestet wird), getestet, dort treten überhaupt keine Fehler auf.

Die Temps unter Last sind vollkommen ok. Prime und Furmark verursachen meiner Meinung nach mehr Wärme als würde ich Spielen.

Wenn der PC im Idle ist, läuft er ohne ende.

Die Reboots sind zeitlich völlig unterschiedlich.

Teils nach 5 Minuten oder 5-6 Stunden.

Nach Adware und der gleichen habe ich gesucht aber nichts gefunden.

Treiber sind alle Up 2 Date (auch das Bios vom Mainboard).

Was ich noch nicht gemacht habe, ist das BS neu zu installieren.

 

Meine Hardware:

 

CPU: Intel Core i7 6700K

Mainboard: Gigabyte GA-Z170X-Gaming 3-EU

Ram: 16GB (2x 8192MB) HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15-17-17 Dual Kit

GPU: 4096MB Gainward GeForce GTX 980 Phantom

Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze

Festplatten:

1. BS: 256GB Samsung SM951 AHCI M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s MLC Toggle (MZHPV256HDGM-00000)

2. Games: Toshiba THNSNH512GCST

3. Daten: Seagate ST31000520AS

BS: Win 10 Pro 64Bit

 

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee. Vielleicht übersehe ich ja einfach etwas.

Wenn Rückfragen sind, immer her damit Smiley (fröhlich)

 

Ich danke euch vorab für eure Hilfe.

1 ANTWORT 1
Moderator
Nachricht 2 von 2
879 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
879 Aufrufe

Re: Bluescreen, Reboot beim PC

Hallo lemichl und willkommen in unserer Community.

 

Natürlich versuchen wir auch bei Fragen zu Fremdgeräten, mit allgemeinen Tips zu unterstützen - soweit es unsere Kenntnisse zum System zulassen. Aber ich denke, dass sich gerade im Gaming-Sektor auch andere Community-Mitglieder aufhalten, die schon langjährige Erfarung mit den unterschiedlichsten Spiele-Rechnern gesammelt haben.

 

Zu deiner eigentlichen Frage:

 

Du hast prinzipiell schon viele Tests gemacht, die zielführend waren. Nur "schlecht", wenn dabei alles einwandfrei funktioniert. Was bleibt noch übrig? Ein schleichender Fehler unter gewissen Voraussetzungen? Zu allererst kommt mir dabei ein Problem in den Sinn, welches ich selbst mal hatte: Stromversorgung!

 

Deine Gainward GeForce GTX 980 Phantom verlangt mindestens ein 500W Netzteil - soweit so gut. Passiert im Moment des Bluescreens/ Reboots eine spontane Steigerung der Leistungsaufnahme am System? Schließt du ein weiteres Geräte an oder wacht eine interne Komponente aus dem StandBy auf?

Weiterhin gibt es in einigen Haushalten Schwankungen im Stromnetz, bspw. bei Nachtstromversorgung. In letzterem Fall kann ich aber auch nur spekulieren, ob sowas überhaupt noch problematisch sein kann.

Ich würde dir auf jeden Fall auch einen Test mit anderem Netzteil nahelegen. Empfehlenswert eines mit 600+ Watt.

Vielleicht haben aber auch noch andere Community-Mitglieder weitere Tips für dich.

VG - Frog


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.