abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Beast x10

9 ANTWORTEN 9
Hack200
Trainee
Nachricht 1 von 10
480 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
480 Aufrufe

Beast x10

Hallo Leute ich wollte mal fragen das es für den Beast x10 ein BIOS und EC Update gibt.

was ich installieren sollte 

gibt es auch neue Funktionen oder ist es Freigeschaltet?

Im Akku betrieb hängt der Laptop sehr oft 

Neue Bitmap1.jpg

9 ANTWORTEN 9
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 10
474 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
474 Aufrufe

Moin @Hack200 

 

Ein neues BIOS für den Beast x10 habe ich nicht finden können. Bleibt also erstmal bei deiner installierten Version. 

Du kannst aber auch im Geräte Manager den Punkt "Firmware" anklicken und selbst nach einer neueren Version suchen lassen. Die FW-Updates sollen ja mit dem Windows Update kommen, sofern es eines gibt.

Das der Rechner im Akku Betrieb des öfteren Hänger zeigt, liegt an der Drosselung des Systems im Akku Betrieb und das wiederum liegt an der Leistung, die der Akku bieten kann. 

Wenn du also währenddessen ein Spiel mit aufwändiger Grafik spielst, sind Ruckler oder Hänger nicht zu vermeiden.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Hack200
Trainee
Nachricht 3 von 10
469 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
469 Aufrufe

Okay 

Aber hier:

https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/MEDION-ERAZER-Beast-X10-Leistungsprobleme-unter-Akku/t...

Wird vom EC Update gesprochen 

 

Und hier :

http://cdn.medion.com/downloads/treiber/00_Bios_Beast_X10.zip

Das Bios Update 

 

Und es gibt ja schon die Version N 1.09

Farron
Superuser
Nachricht 4 von 10
464 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
464 Aufrufe

Hallo @Hack200 

 

(dann geben wir doch die Frage an @-Sven-  oder/und  @Andi weiter wo die Datei abgeblieben ist.)

 

EDIT: @Hack200 

 

Die Datei aus dem Link lässt sich doch laden, wenn auch erst über einen kleinen Umweg. Klick auf den Link mit rechter Maustaste und kopiere die Linkadresse. Dann öffnest du einen neuen Tab, fügst die kopierte Adresse ein und kannst dann die Datei speichern.

 

Hm, bin ein wenig unsicher. War das Laden der Datei überhaupt dein Problem oder eher die Hänger im Akkubetrieb oder doch ein noch neueres BIOS als die 1.09 ?


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Hack200
Trainee
Nachricht 5 von 10
445 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
445 Aufrufe

Das Laden war kein Problem ich habe die Datein auf der Platte und das mit dem hängen im akku Betrieb ist ja normal da ja runter getaktet wird.

Ich hatte das mit dem Bios und EC update gelesen und und wollte nur wissen das es wirklich sinnvoll ist und das es mir was bringt.

So wirklich bin ich in den Forums nicht schlau geworden. Und die wurden da reingestellt und unter der Support seite sind sie nicht zum Download verfügbar so wie damals bei meinen x7831 was ich wirklich schade finde 

Salomoo
Trainee
Nachricht 6 von 10
405 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
405 Aufrufe

@Farron  Wenn ich bei mir im Gerätemanager auf Firmware (genau genommen "Systemfirmware", etwas anderes sehe ich nicht) gehe, zeigt der mir irgendetwa an, dass ich nicht als Bios identifizieren kann. Treiberversion ist laut dem Reiter Treiber 10.0.19041.1, das passt also nicht zu den möglichen Bios Versionen. Treiberdatum ist der 21.06.2006, aktuellere Treiber findet Windows nicht.

 

Was mache ich falsch? Wie setze ich das, was du vorgeschlagen hast, richtig um?

 

@-Sven-Könntest du vielleicht nochmal funktionierende links und Anleitung zum aktuellen Bios, EC, Control Center, etc. zur Verfügung stellen?

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 10
391 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
391 Aufrufe

@Salomoo 

 

Wenn du die Adresse über Rechtsklick und Adresse kopieren selber in die Adresszeile einer neuen Browserseite

eingibst, nur dann funktioniert der Link. Über Rechtsklick und "Link in neuem Tab öffnen" geht es nicht. 

Direkt konnte ich auch nicht runterladen, aber über die Adresseingabe in neuer Browserseite klappt esl.

Hier die Seite von @sven  mit den Links fürs EC und der Anleitung, und für das Gaming Center,

und hier für das Bios; dieses muss über den Gerätemanager oder inf-install installiert werden.

 

Diese Download-Probleme gibt es mittlerweile seit  Monaten,

Nach Aussagen eines Medion-Moderators damals (Frühjahr 2021) läge es an der EInrichtung eines neuen Lastenverteilers (Umlenkung der Downloadanfragen auf mehrere Server?), und da würden nur ein paar Zertifikate fehlen, was in den nächsten Tagen behoben sein würde. Was so aber nicht immer klappte, und wurde von vielen Anderen und mir bereits oft angesprochen.

 

Aber Medion sieht die Ursachen dafür immer woanders. Bei mir hängt die Downloadfähigkeit immer von einer "Tagesform" der Server ab: mal funktionieren die Links direkt, aber nur selten ausführbare Dateien. Downloads klappen oft nur über eigenständig die kopierte Adresse in neuer Browserseite aktiv eingeben.

Merkwürdigerweise klappte der direkt Download von zip-Dateien sonst wohl, aber bei diesen Links auch nicht.

 

Gruss, daddle

Farron
Superuser
Nachricht 8 von 10
387 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
387 Aufrufe


@Salomoo  schrieb:

@Farron  Wenn ich bei mir im Gerätemanager auf Firmware (genau genommen "Systemfirmware", etwas anderes sehe ich nicht) gehe, zeigt der mir irgendetwa an, dass ich nicht als Bios identifizieren kann.

Treiberversion ist laut dem Reiter Treiber 10.0.19041.1, das passt also nicht zu den möglichen Bios Versionen. Treiberdatum ist der 21.06.2006, aktuellere Treiber findet Windows nicht.

 

Die Version der FW siehst du wenn du die WinTaste+R drückst und im Suchfeld msinfo32 eingibst. Die Versionsnummer steht dann unter BIOS Version.

Der Versuch über den Gerätemanager Firmware > Systemfirmware war genau das, ein Versuch.

Den Text, den Medion da veröffentlicht, dass nämlich Windows selbst für ein Update sorgt, halte ich zumindest für bedenklich. Woher will Windows wissen welche Firmware für jeden Computer die Richtige ist ?

Auch der Begriff "Firmware" wird m.E, nirgends wirklich erklärt. Ein BIOS, was ich eigentlich mit Firmware gleich setzte, kann es eigentlich nicht sein.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Salomoo
Trainee
Nachricht 9 von 10
370 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
370 Aufrufe

Danke, @Farron

Ich fand den Ansatz über den Gerätemanager interessant wegen der Möglichkeit, dort nach aktuellen Treibern suchen zu lassen. Das geht ja über MSInfo nicht.

Automatisch über Windows wurde mein Bios jedenfalls nicht aktualisiert. Es ist mmernoch 1.06. Schade, wäre schön gewesen.

 

Danke auch @daddle für den Versuch. Auch Link kopieren und in neue Browserseite eingeben funktioniert bei mir nicht.

 

@-Sven-hatte außerdem am 13.11.2020 geschrieben: "Zusätzlich lasse ich das EC Update noch in das nächste Bios Update einbauen, damit ist das Flashen unter Windows möglich und einfacher, das wird aber leider noch etwas dauern." (https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/MEDION-ERAZER-Beast-X10-Leistungsprobleme-unter-Akku/m...). Ist das bei der Version 1.09 schon geschehen?

 

 

Ach wäre das schön, wenn Medion (so wie jede anständige Computerfirma) eine Support-Seite hätte, auf der man unkompliziert die neueste Firmware findet...

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 10
362 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
362 Aufrufe

@Salomoo 

 

Den Link von @-Sven-  hatte ich Dir ja selber gegeben. Ich habe mal die Drei (Bios, CC und Gaming-Center) auf Google-Drive hochgeladen - brauchst nur einen rar Entpacker (Test-Version reicht)

 

Hier ist der Link:

https://drive.google.com/file/d/1YHFW1GezI6E6j3DrT3kDyyIRJad56VbB/view?usp=sharing

 

Und wenn Du über den Gerätemanager gehst, den Pfad bis zur inf hin angeben. Und / Oder vorher auch das Kästchen Unterverzeichnisse mit einbeziehen markieren.

 

Guss, daddle

9 ANTWORTEN 9