abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Startknopf defekt

GELÖST
18 ANTWORTEN 18
kamelion
Trainee
Nachricht 1 von 19
998 Aufrufe
Nachricht 1 von 19
998 Aufrufe

Startknopf defekt

Servus zusammen,

 

Ich bin seit 2 Jahren im Besitz eines Medion Erazer X67128:

 

652D8C4E-0014-4DA4-9C52-7C0636D5CAEA.jpeg

Hat bisher tadellos funktioniert, nur habe ich letzte Woche die Frontabdeckung heruntergenommen und dabei offenbar den Startknopf beschädigt. 
Der außen sichtbare Knopf drückt über einen kleinen Plastikzylinder auf die Platine und genau dieser Zylinder ist beim Öffnen herausgefallen und unauffindbar.

Welche Alternativen gibt es nun um den PC zu starten? Kann ich das kleine Teil durch jegliches Plastik ersetzen, das von der Größe her passt?

Die Frontabdeckung ist mir nicht so wichtig, geht nur darum den PC zu starten.

 

Anbei noch Fotos von der Platine:

 

FF01F280-6548-41ED-BDE4-308DA945AC17.jpeg

D0B00B9E-6F74-442F-9974-9DCA31AAC621.jpeg

 

Wäre über Tipps bzw Hilfe sehr dankbar!

18 ANTWORTEN 18
daddle
Superuser
Nachricht 11 von 19
407 Aufrufe
Nachricht 11 von 19
407 Aufrufe

@kamelion  @Fox10 

 

Wie wäre es hiermit?

--> https://community.medion.com/t5/FAQs/FAQ-Spezifikationen-Mainboard-quot-ECS-B360H4-EM-quot/ta-p/9925...

 

Die beiden Pins 6 und 8 sind mit dem PowerSwitch zum Einschalten verbunden.

Zur Orientierung: Das sind die beiden Pins neben Position 10, in der kein Pin vorhanden ist. An der Pinleiste  kannst Du auch die Kabelfarben erkennen, welche Farbe welcher Funktion zugeordnet ist.

 

Evtl funktioniert auch der kurze Kontakt der Reset-Switch Kontakte, aber nicht jeder Rechner reagiert darauf.

 

Wenn Du aber den rechner bei Aldi (oder Hofer AT ?) gekauft hast, befindet dieser scih ja noch in Garantie. Der Erstverkauf über eine Aldi Süd Aktion erfolgte Ende August 2019; bei A-N im Juli 2020. 

 

Gruss, daddle

 

Gruss, daddle

kamelion
Trainee
Nachricht 12 von 19
400 Aufrufe
Nachricht 12 von 19
400 Aufrufe

@daddle 

Stimmt, August 2020 hab ich ihn gekauft. Da das Modell wohl nicht mehr geführt wird, hab ich gar nicht an die Garantie gedacht, kann aber am Wochenende mal die Rechnung heraussuchen.

Hab jetzt aber auch schon so einen Mikrotaster bestellt, mal sehen ob es sich damit reparieren lässt. Danke für die zahlreichen Antworten, wirklich eine hilfsbereite Community hier,

daddle
Superuser
Nachricht 13 von 19
394 Aufrufe
Nachricht 13 von 19
394 Aufrufe

@kamelion 

 

Verstehe deine Bemühungen nur nochmal zu starten um die Daten "zu retten" nicht so ganz. das liesse sich viel einfacher durch den Ausbau der Platten und Anschluss über einen USB Adapter an einen anderen Rechner erledigen.

Und wieso du nach ca. anderthalb Jahren den Rechner aufgeben wolltest auch nicht.

Oder ist noch etwas Anderes kaputt (gegangen)? Beim Öffnen, oder vorher schon?

Bau den Rechner und vor allem den Schalter wieder zusammen, kontaktiere den Service, und schildere dass der Einschalter nicht mehr funktioniert, dann bekommst Du ein Einsendeticket und die Reparatur.

 

Mikroschalter selber einlöten kann man, aber man sollte schon ein wenig Erfahrung damit haben.

Solange nicht irgendwelche massiveren Eingriffspuren am Rechner vorhanden sind.

 

Gruss, daddle

 

kamelion
Trainee
Nachricht 14 von 19
388 Aufrufe
Nachricht 14 von 19
388 Aufrufe

@daddle

Passt schon, hab genug Möglichkeiten zum fixen jetzt und werde den PC sowieso nicht behalten, da ich mir ein leistungsstärkeres Gerät bestellt habe.

Vielen Dank für die Hilfe!

Fishtown
Superuser
Nachricht 15 von 19
361 Aufrufe
Nachricht 15 von 19
361 Aufrufe

Moin @kamelion 

das ist ja noch besser wenn du noch Garantie hast und ihn sowieso verkaufen möchtest.

Wenn das Bild von der Steckerbelegung/Front Pin Belegung von Fox seinen Beitrag bei Deinem gleich sind,

taster.png

so wäre das das graue und rote Kabel (Pin8/6) und oben am Taster kannst du am weißen Stecker mit einen Schraubendreher

die beiden Lötbeine an der gegenüberliegenden Seite vom grauen und roten Kabel kurz brücken.

taster1.png

wenn der dann läuft kannst du ja auch die Daten die du brauchst auf eine Festplatte im Wechselrahmen ziehn.

jetzt musst du abwägen, entweder selber reparieren ohne Zeitverlust und verkaufen oder einschicken dort im Rahmen der Garantie reparieren lassen was auch noch den Vorteil hat das gleich alle persönlichen Daten gelöscht werden.

Tschüss Fishtown

Anm. Bitte prüfe vorab ob du die gleiche Steckerbelegung hast.

 

Quelle vom Bild/ Board Stecker aus Fox seinen Beitrag über seinen Rechner:

https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming-PCs/Teil-4-Review-MEDION-Erazer-X87029-MD34457-Erazer-...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Major_ToM
Professor
Nachricht 16 von 19
330 Aufrufe
Nachricht 16 von 19
330 Aufrufe


@daddle  schrieb:

 

Bau den Rechner und vor allem den Schalter wieder zusammen, kontaktiere den Service, und schildere dass der Einschalter nicht mehr funktioniert, dann bekommst Du ein Einsendeticket und die Reparatur.

 

Gruss, daddle

 


Naa @daddle .. macht man das gewöhnlich so, wenn jemand schreibt:
"..nur habe ich letzte Woche die Frontabdeckung heruntergenommen und dabei offenbar den Startknopf beschädigt..." ?


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 17 von 19
310 Aufrufe
Nachricht 17 von 19
310 Aufrufe

@Major_ToM 

 

Ich war ja wohl nicht der einzige, auch Freund Fishtown empfiehlt es als Alternative im vorigen Post, oder?

 Abgesehen davon hatte ich seine Bemerkung nicht so interpretiert, sondern ich dachte er nahm die Frontblende ab um an den Schalter zu kommen, da der Rechner nicht startete. Dabei fiel der defekte Schalter auseinander. Ausserdem fragte ich ihn nach evtl anderen Schäden.

 

Aber es ist nett dass du nur mich darauf ansprichst.

 

 

 

Major_ToM
Professor
Nachricht 18 von 19
305 Aufrufe
Nachricht 18 von 19
305 Aufrufe

Hallo @daddle ,

 

es kommt auf die Art der Formulierung an und die wirft bei deiner Wortwahl (nicht nur bei mir) eher Fragen auf, als bei der von @Fishtown .

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
kamelion
Trainee
Nachricht 19 von 19
300 Aufrufe
Nachricht 19 von 19
300 Aufrufe

Gut, das war's dann wohl mit der Garantie 😄

 

Spaß beiseite, ich habe bereits einen Mikrotaster bestellt und werde den von einem Profi einlöten lassen, danach verkaufe ich den PC.

Muss zu meiner Verteidigung aber auch anmerken, dass ich extrem vorsichtig beim Öffnen des Gehäuses war und es oben auch angehoben habe um etwaige Schäden zu vermeiden.

 

Danke trotzdem an alle Helfer!

18 ANTWORTEN 18