abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Erazer x10 (MD34515) - Grafikkarte macht sehr laute Geräusche bei "erhöhter" Leistung (40%)

1 ANTWORT 1
KurtKrömer
New Voice
Nachricht 1 von 2
199 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
199 Aufrufe

Medion Erazer x10 (MD34515) - Grafikkarte macht sehr laute Geräusche bei "erhöhter" Leistung (40%)

Hallo zusammen, 

 

ich habe o.g. Rechner noch keine 12 Monate. 

 

U.a. ist dort die Geforce RTX 3070 Zotac Gaming verbaut. 

 

Seit ich den Rechner in Betrieb genommen habe und spiele, habe ich bei erhöhter GPU-Leistung (so ab ca. 40% vielleicht) hin und wieder Geräusche wie kein "kracksen" oder "krächzen"/brummendes, bzw.  vibrierendes Geräusch von der Grafikkarte entnommen. 

Da dies an sich nur ab und an vorhanden war, dachte ich mir nichts dabei.

 

Inzwischen sieht die Situation anders aus.

Fast 90% der Zeit, wo ich zocke oder ähnliches und die GPU bei über 40% ist, ist dieses Geräusch dauerhaft vorhanden.

 

Ich habe versucht mich zu belesen und ich stoße immer wieder auf die Kategorie "spulenfiepen". 

 

Kennt sich jemand vielleicht damit aus?

 

Vielen Dank im voraus. 

1 ANTWORT 1
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
188 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
188 Aufrufe

Hallo @KurtKrömer.

 

Schwer zu sagen, wenn man das Geräusch nicht selber mal hören kann. Kannst du vielleicht ein Video von dem Verhalten der Grafikkarte machen, dieses Video irgendwo hochladen und den Link hier posten? Dann können sich die User von der Sache besser ein Bild machen.

 

Bei erhöhter Grafiklast entsteht an der Grafikkarte auch eine höhere Temperatur. Um die Grafikkarte dann entsprechend kühl zu halten, müssen die Grafikkartenlüfter schneller drehen. Das geht natürlich mit einem gesteigerten Geräuschpegel einher. Das von dir beschriebene "kracksen" und "krächzen" kommt mir aber komisch vor. Vor allem weil es anfangs weniger war und jetzt verstärkt auftritt. Hier muss sich irgend etwas verschlechtert haben.

 

Notfalls wende dich doch einmal an unseren Support. Vielleicht ist es doch die bessere Lösung, wenn sich die Werkstatt das Gerät einmal anschaut.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
1 ANTWORT 1