abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer Beast X25 Monitor flackert

24 ANTWORTEN 24
Video-Creator
Apprentice
Nachricht 1 von 25
5.219 Aufrufe
Nachricht 1 von 25
5.219 Aufrufe

Erazer Beast X25 Monitor flackert

Seit ein paar Tagen flimmert mein oberer Bildschirmrand und teilweise der ganze Monitor.
Oben ist ein hellerer Balken sichtbar und dieser wird beim Bewegen der Maus heller und dunkler.

 

Windows Update und GeForce Treiber Update haben nicht geholfen.


Bleibt mir jetzt nur das Zurücksetzen in den Werkszustand und dann zurückschicken?

 

Danke schon jetzt für eure Antworten.

24 ANTWORTEN 24
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 25
2.240 Aufrufe
Nachricht 2 von 25
2.240 Aufrufe

Hallo  @Video-Creator 

 


@Video-Creator  schrieb:


Bleibt mir jetzt nur das Zurücksetzen in den Werkszustand und dann zurückschicken?

Ich fürchte ja. 😔 

Da scheint es mit der Verbindung Mainboard zu Screen eine Signalstörung zu geben.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 3 von 25
2.224 Aufrufe
Nachricht 3 von 25
2.224 Aufrufe

Hallo @Video-Creator ,

 

Im Grunde schließe ich mich @Farrons Worten an. Der Computer läuft wohl noch unter Garantie. Dann wäre nur die Abwesenheit der Nachteil. Als erstes denkt man bei so was an einen Fehler eines elektronischen Bauteils. Offenbar kannst Du mit Mausbewegungen einen Effekt herbeiführen. Das könnte auch ein Treiberproblem sein. Aber Deine bereits durchgeführten Updates schließen das aus.

 

Ich hatte mich beim Lesen gefragt, ob der Effekt die ganze Zeit oder nur nach einer gewissen Zeit auftritt. Wenn letzteres der Fall ist, dann schafft der Neustart des Grafiktreibers möglicherweise Abhilfe (Tastenkombination Win-Strg-Shift-B). Selbst wenn das hilft, wird der Effekt wohl immer wieder auftreten. Dann muss repariert werden.

 

Gruss Jan

Video-Creator
Apprentice
Nachricht 4 von 25
2.212 Aufrufe
Nachricht 4 von 25
2.212 Aufrufe

Hallo @getnichgibsnich ,

die Tastenkombination hat tatsächlich gegen das Flackern geholfen. Wie dauerhaft kann ich jedoch noch nicht sagen.

Aber der hellere Streifen oben am Bildschirmrand bleibt leider.
Daher komme ich wohl um eine Rücksendung im Garantiezeitraum leider nicht rum. Sehr Schade.

Aber bis dahin werde ich bestimmt noch öfters Win-Strg-Shift-B drücken :).

Viele Grüße,
Stefan

Video-Creator
Apprentice
Nachricht 5 von 25
2.132 Aufrufe
Nachricht 5 von 25
2.132 Aufrufe

Update: Jetzt ist das Beast tot. 

 

Erst wurde der Monitor unter Windows schwarz, dann hat der Laptop sich ausgeschaltet.

 

Beim erneuten anschalten bleibt der Monitor schwarz und nur die Lüfter sind an. Nach einer Weile schaltet sich das Beast dann selbständig aus.

 

Ein externer Monitor (mein Beamer ;)) wird nicht mehr erkannt.

 

Ich versuche jetzt noch die Daten zu retten via nvme m.2 SSD adapter und werde ihn dann einschicken.

 

Hat jemand Erfahrung mit der Samsung 980 Pro 2TB SSD? 

 

@Farron Wie genau läuft das mit der Garantie vom Beast bei Medion ab? 

 

Trauriges Danke vorab... 

wtfiiitssteph
Trainee
Nachricht 6 von 25
2.075 Aufrufe
Nachricht 6 von 25
2.075 Aufrufe

Servus ich hab fast das gleiche Problem mit dem flackern.
Bei mir ist es im oberen Viertel ich seh’s nur immer im Augenwinkel, weil ich nur mit meinen externen Monitor arbeite 
aber einen Balken seh ich da nicht.

Wenn es nicht flackert sieht der Monitor ganz normal aus.

Weist du schon was neues von deinem. Bzw wie hast du es geregelt mit der Garantie und was wird dazu alles benötigt?

 

danke 

lg Stephan 

getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 7 von 25
2.067 Aufrufe
Nachricht 7 von 25
2.067 Aufrufe

Hallo @wtfiiitssteph ,

 

nach den bisherigen Erfahrungen würde ich zu aller erst an eine Datensicherung denken. Mindestens einmal pro Tag und nach wichtigen Arbeitsschritten !

 

Gruss Jan

Video-Creator
Apprentice
Nachricht 8 von 25
2.053 Aufrufe
Nachricht 8 von 25
2.053 Aufrufe

@getnichgibsnich Ich hatte das nicht gemacht, daher kann ich das auch sehr empfehlen.

Mein Laptop war dann ja leider tot und ein Backup war ohne Ausbau der SSDs nicht mehr möglich.
Ich habe mir deshalb vor dem Einsenden des Laptops ein M.2 NVMe SSD Kartenleser gekauft.
Damit konnte ich meine Windoof SSD und meine zweite SSD Samsung 980 pro 2TB auslesen und damit alle Daten retten.

Video-Creator
Apprentice
Nachricht 9 von 25
2.045 Aufrufe
Nachricht 9 von 25
2.045 Aufrufe

@wtfiiitsstephAktuell ist mein Laptop bei Medion zur Reparatur/Umtausch.

Ich musste dazu nur bei der Hotline 0201-22099111 anrufen und das Problem beschreiben. Per Mail habe ich dann ein paar Dateien zum ausdrucken fürs Versenden bekommen.
Wichtig für dich ist halt, dass der Laptop eventuell/vermutlich ausgetauscht wird und dann alle Daten weg sind. Daher auf jeden Fall vorher eine Datensicherung machen.

wtfiiitssteph
Trainee
Nachricht 10 von 25
2.044 Aufrufe
Nachricht 10 von 25
2.044 Aufrufe

Danke dir für die Infos aktuelle läuft er noch und wichtige Daten sind auf der externen. Intern sind nur spiele drauf also kein Problem ihn zu löschen. 
Hoffentlich gibt es keine Probleme da ich ihn auf Kleinanzeigen aber noch versiegelt gekauft hab mit Rechnung da er überall ausverkauft ist war😋

24 ANTWORTEN 24