abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

medion erazer bandit e 10

GELÖST
17 ANTWORTEN 17
Ahnen
Trainee
Nachricht 1 von 18
693 Aufrufe
Nachricht 1 von 18
693 Aufrufe

medion erazer bandit e 10

HaLLO wo befindet sich bei diesen pc die festplatte ssd 512 gb, ich sehe sie nicht ohne weiteres. hat jemand ein photo mit erläuterungen. medion antwortet mir leider nicht. wie kann sie ausgebaut werden?

Lutz

17 ANTWORTEN 17
Fishtown
Superuser
Nachricht 11 von 18
306 Aufrufe
Nachricht 11 von 18
306 Aufrufe

Moin @Ahnen , wie @daddle im Post2

schon geschrieben hat ,

sitzt sie im Slot 2_2. Das ist auf deinem Bild ,links oberhalb der Ram Speicher

(sieht man, ist hellblau und vier chips sind auch etwas zu sehen).

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
daddle
Superuser
Nachricht 12 von 18
291 Aufrufe
Nachricht 12 von 18
291 Aufrufe

@Fishtown 

 

Du antwortest auf den OP (Anfangspost) ,11 Posts alt, der bereits von mir 9 Posts zurück  beantwortet wurde. Wozu nochmal?

Jetzt sollte Ahnen erstmal endlich die schon mehrfach angefragte MSN-Nummer seines PC nennen, sonst kann er keinen gezielten  Support mehr erwarten, wenn er nicht mal sagt, welches Mainboard er hat.

 

daddle

Ahnen
Trainee
Nachricht 13 von 18
275 Aufrufe
Nachricht 13 von 18
275 Aufrufe

MSN 10023712

daddle
Superuser
Nachricht 14 von 18
540 Aufrufe
Nachricht 14 von 18
540 Aufrufe

@Ahnen 

 

Lutz, dein Mainboard ist genau das von mir zuerst genannte ECS B460H6-EM. Deine PCIe 512 GB M2 ist in dem links neben den senkrechten Speicherbänken rot markiertem Slot eingebaut. Siehe Bild weiter unten; da ist der Slot leer. 

 

Wenn Du am Rechner die Seitenwand abnimmst, und in das Gehäuse reinschaust siehst du die dünne M2 SSD links neben den beiden hochkant eingebauten Ramriegel.

Die M2 SSD liegt platt wie eineFlunder auf dem Mainboard.  

Zur leichteren Entfernung solltest Du zuerst die beiden Ramriegell ausklipsen und entfernen, dann kommt man leichter an die M2 ran.

Diese hat am unteren Ende ein kleine Schraube, die Du mit einem dünnen Kreuzschlitzschraubendreher entfernst.

Vorsichtig, sie ist sehr kurz. und fällt deswegen leicht runter.

Danach kannst Du die M2 ein wenig anheben und durch leichten Zug in Längsrichtung aus dem Slot ziehen.

Ich zeige nochmal das Bild des Mainboards in der Lage so wie es eingebaut ist,

und wie Du es bei aufrechtem Stand oder liegend vor dir siehst:

 

B460H6-EMB460H6-EM

 

Die linke rote Markierung zeigt die Lage der PCIe M2 an. Die Pfeilspitze zeigt auf den Slot, die Stelle für die Schraube ist am unterem Ende des roten Strichs.

 

Slot M2_1  direkt quer oberhalb des Processors          nur  SATA Protokoll

Slot M2_2  links neben den Speicherbänken               nur PCIe /NVME Protokoll, Einbauort der 512GB M2

Slot M2_3  oberhalb des PCIe x16 Slots                     nur Wlan Modul

 

In dem PCIe x 16 Slot steckt deine Nvidia GTX 1650 Grafikkarte, und verdeckt zum Teil die Sicht auf den freien SATA M2_1 Slot. Auf deinen Fotos sieht man die Einbaustelle zwischen der oberen Ecke des Proc-Lüfters und der Grafikkarte. 

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Ahnen
Trainee
Nachricht 15 von 18
257 Aufrufe
Nachricht 15 von 18
257 Aufrufe

Das war jetzt einfach zu verstehen Danke herzlich. Nun habe ich aber das nächsteProblem, gibt es eineinedeusche Schritt für Schrit - Anleitng fürbSamsung Magician???

Lutz

 

 

nm

Ahnen
Trainee
Nachricht 16 von 18
256 Aufrufe
Nachricht 16 von 18
256 Aufrufe

der kundendienst von medion hatte mir geschrieben, das man leicht vom der eingebauten fp auf eine andere fp wechseln könne - ich habe dem vertauend ein samsung 1 tb fb gekauft. da könnt ihr mir aber sicher nicht helfen - oder? 

lutz

 

Farron
Mentor
Nachricht 17 von 18
245 Aufrufe
Nachricht 17 von 18
245 Aufrufe

Guten Morgen,

@Ahnen 

Dir wurden doch schon alle Informationen zu deiner SSD genannt und auch wo du sie findest und wie sie auszubauen ist.

Jetzt schreibst du, du hättest schon eine Samsung gekauft, nur nicht welche bzw. SATA oder NVMe.

Wenn du die eingebaute ersetzen willst, sich aber darauf das Betriebssystem befindet, wirst du um eine Neuinstallation von Windows nicht herum kommen (möglich wäre es auch die alte SSD auf die neue, mittels Drittanbieter Programm, zu klonen).

Samsung Magician ist doch selbtserklärend, für den Betrieb der SSD nicht nötig und, wie ich finde, erstmal zweitrangig.

 

 

-------------------------------------------------------------
x17805
MD 61854
MSN 30029435
daddle
Superuser
Nachricht 18 von 18
243 Aufrufe
Nachricht 18 von 18
243 Aufrufe


@Ahnen  schrieb:

der kundendienst von medion hatte mir geschrieben, das man leicht vom der eingebauten fp auf eine andere fp wechseln könne - ich habe dem vertauend ein samsung 1 tb fb gekauft.


Welche Samsung? Eine M2 oder eine HDD? Mit welcher Schnittstelle? Soll diese die eingbaute 512 GB ersetzen, was eigentlich Blödsinn wäre.

Du kannst dann besser problemlos eine zweite SSD Festplatte im 2,5 " Format einbauen, Anschlüsse sind dafür genug vorhanden.

Und die vorhandene 512 GB mit dem Windows Betriebssystem so belassen. Diese ist doch dafür schon sehr schön gross. Und was wilst Du mit der 512 GB M2 machen? Die passt ja wegen der PCIe Schnittstelle nicht in den zweiten M2 Slot, der ein SATA Slot ist.

 

Um aber Daten auszulagern, nimmt man besser eine zweite Festplatte.

Falls die erste mit Windows drauf kaputt geht (entweder die Platte selber oder Windows crasht), hat man alle seine Daten, Videos, Musike, Dokumente, Programme und Treiber, und besonders wichtig auch eine Sicherung der ersten Festplatte mit Windows drauf auf der zweiten Festplatte, Dann kann man jederzeit problemlos die C-Platte wieder herstellen.

 


@Ahnen  schrieb:

Das war jetzt einfach zu verstehen Danke herzlich. 


Auch mein erster Beitrag in Post 2 mit dem Hinweis auf das Mainboard B460H6-EM war deutlich zu verstehen. Du hattest aber behauptet das wäre nicht dein Mainboard, was es ja doch ist!  

 


@Ahnen  schrieb:

Nun habe ich aber das nächsteProblem, gibt es eineinedeusche Schritt für Schrit - Anleitng fürbSamsung Magician???


Nein ich denke nicht. Aber wofür? Willst Du wirklich statt der 512 GB ein 1 TB M2 SSD einbauen, dein Betriebssystem dann mit Samsung Magician darauf klonen?

Wie ich schon weiter oben schrieb, halte ich das für völlig falsch. Du kommst mit einer zweiten Festplatte für alles was Du speichern willst viel besser klar. Und ersparst dir das unsichere Klonen des Betriebssystems auf die neue 1 TB.

 

Aber beantworte mir bitte erst genau die gestellten Fragen zu deiner neuen Platte die Du wohl schon gekauft hast.

 

Gruss, daddle

 

17 ANTWORTEN 17