abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 16
98.870 Aufrufe
Nachricht 1 von 16
98.870 Aufrufe

Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Ich kann Windows 7 BackUp nicht mehr benutzen. Hilft die Support-DVD mit  Treiber und Tools ?

Oder was sonst ?

15 ANTWORTEN 15
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 16
98.856 Aufrufe
Nachricht 2 von 16
98.856 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo @cs und herzlich willkommen in der Community.

 

Schön wäre es, wenn du die Ausgangssituation genauer schilderst und uns mitteilst, um welches Gerät (MSN Nummer) es sich genau dreht. Auch kann ich nur spekulieren, was du mit "Windows 7 BackUp" meinst. Was genau möchtest du erreichen?

 

Hier mal zwei Links, die eventuell nützlich sein könnten:

Dateibackup mit Windows 7 Boardmitteln

Sytemabbild mit Windows 7 Boardmitteln

 

Falls du lediglich den Auslieferungszustand des PCs / Notebooks herstellen möchtest, kannst du mehrfach F11 nach dem Einschalten drücken und hast dann über das PowerRecover die Möglichkeit, ein bereits von uns auf der HDD abgelegtes Ausliefer-Image zurückzuspielen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 16
98.853 Aufrufe
Nachricht 3 von 16
98.853 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Sorry Andy, es handelt sich um Windows 7 Home premium MSN 10015384

 

bisher konnte ich, wenn ich Schwierigkeiten hatte, auf einen Systemwiederholungspunkt zurückgreifen oder, wenn das nichts nützte, mit F11 eine Recovery durchführen. Nichts davon geht mehr.

 

Es fing damit an, dass die Sicherung - die automat. wöchentlich erfolgte - nicht mehr reagierte.

Das wollte ich  mit der Recovery beheben - aber nichts geht mehr

 

Ansonsten läuft der PC aber gut.

 

Gruß cs

 

 

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 16
98.847 Aufrufe
Nachricht 4 von 16
98.847 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo @cs.

 

Danke für deine Rückmeldung.

 

Dieses Verhalten kann z.B. von diversen Tuning-Tools oder Cleanern hervorgerufen werden. Was genau die Ursache ist, lässt sich jetzt wahrscheinlich nicht mehr herausfinden. Nach der Rücksetzung in den Auslieferungszustand sollte aber alles wieder funktionieren.

 

Die Meldung "Press F11 to run Recovery" wird nur angezeigt, wenn sich auf der Festplatte noch die Werksinstallation von Windows 7 befindet. Sobald du eine manuelle Windowsinstallation von der "Product Recovery" DVD durchführst, ist diese Funktion nicht mehr verfügbar.

 

Trotzdem ist es weiterhin möglich, den Auslieferzustand des PCs wieder herzustellen, falls sich die dazu notwendigen Rettendateien noch im dafür vorgesehenen Ordner befinden. Dazu brauchst du einfach nur die "Application & Support" DVD einzulegen und den PC neu zu starten. Dieser Weg ist zwar nicht so komfortabel wie das Drücken von F11, führt aber zum selben Ergebnis.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Trainee
Nachricht 5 von 16
98.841 Aufrufe
Nachricht 5 von 16
98.841 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo Andy,

 

Vielen Dank !

 

1)   "Press 11 to run Recovery" zeigt sich bei mir durchaus, es bietet mir aber nur an, zum Windows7 Programm zu gehen.

 

2.)   Unter RECOVER im Recover-Laufwerk erscheinen "factory.000 - factory.033, factory.wsi, factory0000.dsi, factoryInfo.sbr. Wahrscheinlich fehlen die Daten für  das Starten mit  Application & Support DVD, oder ?

 

3)   Kann ich evtl. fehlende Dateien ergänzen ?

 

4)   f alls es doch mit der Application & Support DVD klappen sollte, erhalte ich dann auch "Sichern und Wiederherstellen" und "Systemwiederherstellungspunkte" und evtl. sogar die "Recover F11" Funktion ?

 

5)   Wie unterscheidet sich die Handhabung von Application & Support DVD und "F11" ? Muss ich dabei sitzen und ab und zu OK o.ä. drücken oder wird mehr verlangt ?

 

Ich danke schon mal im voraus für die Beantwortung der hoffentlich nicht zu vielen Fragen

 

cs

 

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 6 von 16
98.837 Aufrufe
Nachricht 6 von 16
98.837 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo @cs.

 

1.

Was meinst du mit "es bietet mir aber nur an, zum Windows7 Programm zu gehen"? Wenn du F11 drückst, landest du normalerweise im Programm "Power Recover". Die Vorgehensweise ist in der Bedienungsanleitung auf Seite 71 erklärt.

 

2.

In diesem Ordner liegen tatsächlich nur die Factory Dateien. Das ist völlig korrekt. Diese Dateien werden im Rahmen der Rücksicherung von der "Power Recover" Software ausgelesen und dann nach C:\ entpackt. Das Starten von der "Application & Support" DVD hat nichts mit dein Inhalten dieses Ordners zu tun. Die DVD ist eigenständig startfähig.

 

3.

Ich denke es fehlt nichts.

 

4.

Nein du erhältst nicht "Sichern und Wiederherstellen" und "Systemwiederherstellungspunkte". Beim Herstellen des Auslieferungszustandes (auch "Retten" genannt) wird das Programm "Power Recover" tätig. hierbei handelt es sich um ein völlig anderes, von Windows unabhängiges Wiederherstellungssystem. Die Punkte "Sichern und Wiederherstellen" und die "Systemwiederherstellungspunkte", die du meinst, sind nur über die in Windows integrierte "Systemwiederherstellung" verfügbar.

 

5.

Da gibt es keinen großen Unterschied. Beim Drücken von F11 landest du im "Power Recover". Wenn F11 nicht mehr angezeigt wird (weil du z.B. Windows manuell installiert hast) kannst du von der DVD booten und landest auch im "Power Recover". Ab da ist alles gleich.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Trainee
Nachricht 7 von 16
98.832 Aufrufe
Nachricht 7 von 16
98.832 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo Andi,

 

Danke für die schnelle Reaktion !

 

Windows lädt keine Daten runter, wenn ich (die vorhandene Funktion) F11 drücke - aus meinen früheren F11-Erfahrungen weiß ich eigentlich, wie es aussieht .

 

Falls es mal wieder gehen sollte:

Kann man F11 so oft wie man will benutzen, oder "nutzt es sich ab" 

 

Denn - hurra ! - meine täglichen Versuche brachten heute den Erfolg, dass "Sichern und Wiederherstellen" wohl wieder geht und zwar mit der alten Einstellung -      Selbstheilungskräfte ? oder doch erfolgreicher Versuch ? oder gestriges Patch-Update ?

 

also vielen Dank und einen guten Tag wünscht

cs

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 8 von 16
98.830 Aufrufe
Nachricht 8 von 16
98.830 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

wenn die Windows Sicherung wieder geht (er lädt komplett auf), kann ich die Einstellung so ändern, dass nach der Grundsicherung nur noch die Änderungen gespeichert werden ?

Highlighted
Trainee
Nachricht 9 von 16
98.825 Aufrufe
Nachricht 9 von 16
98.825 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo Andy,

 

ach herrje, jetzt habe ich wieder das alte Problem: "Sicherung überprüffen. Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt" ca. 107 GB hat er auf meine ext.Festplatte gesichert. WAS KANN ICH TUN ?

 

Hoffentlich gibt`s Hilfe. Danke im voraus

cs

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 10 von 16
98.821 Aufrufe
Nachricht 10 von 16
98.821 Aufrufe

Re: Windows Sicherung (BackUp) reagiert überhaupt nicht

Hallo @cs.

 

Du könntest mal:

- prüfen, ob die externe HDD zufällig schon voll ist.

- eine andere HDD testen.

- den Auslieferungszustand herstellen (Windowsfehler?).

- ein anderes Sicherungsprogramm verwenden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.