abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

WLAN beiMEDION® AKOYA® P2212 DR (B-Ware)

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 2
17.198 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
17.198 Aufrufe

WLAN beiMEDION® AKOYA® P2212 DR (B-Ware)

Liebe Leute,

in der Beschreibung des MEDION® AKOYA® P2212 DR (B-Ware) steht geswchrieben, dass der Rechner über WLAN verfügt.

Ich wollte gestern einen Drucker via WLAN verbinden und muss feststellen, dass ich das WLAN entweder nicht finde, oder der Rechner nun doch nicht über WLAN verfügt!

Ich bin sehr irritiert und erwarte eine entsprechende Nachricht von Ihnen.

Ich wäre einverstanden, wenn sie mir eine entsprechende Komponente zusenden, die meinen Rechner nachträglich soweit aufrüstet, dass er Ihrer Beschreibung auch tatsächlich entspricht.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mühe, ich freue mich auf Ihre baldige Nachricht.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Jürgen Pressler

 

+49 XXXXXXXXXX

 

 

 
Admin Edit:
Persönliche Daten gelöscht. Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.

 

 

1 ANTWORT 1
Highlighted
Apprentice
Nachricht 2 von 2
17.119 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
17.119 Aufrufe

Re: WLAN beiMEDION® AKOYA® P2212 DR (B-Ware)

Hallo CharlyNos, 

Willkommen in der Community.

Bei deinem PC wird das WLan per Dongel hergestellt, der versteckt unter der Frontblende in einen eigens dafür vorgesehenen USB Port, schon eingesteckt ist.

 

Als erstes schau bei deinem PC mal in den Gerätemanager von Windows, die Einträge für das WLan solltest du da finden.

Wenn diese da sind und ohne Fehler angezeigt werden, ist von PC Seite alles in Ordnung. Sollten keine WLan Einträge im Gerätemanager zu finden sein, oder es werden Fehler angezeigt, führe bitte ein Netzteilreset durch.

 

Das machst du, in dem du den PC runterfährst, alle Kabel entfernst, vor allen das Stromkabel, und dann ca. 20 Sekunden lang den Einschaltknopf des Rechners gerückt hältst. Danach wieder alles anschließen und den PC wieder hochfahren, dann wieder in den Gerätemanager schauen, jetzt sollten alle Einträge vorhanden sein.

 

Um per Wlan z.B. ins Internet gehen zu können oder Geräte miteinander verbinden zu können muss zuvor ein Netz bereitgestellt werden. Das wird in den meisten Fällen mit einem Router gemacht, z.B. Fritzbox oder Speedport. Von diesen Geräten wird ein Netzwerk zur Verfügung gestellt, welches man SSID nennt und einen Namen hat, meistens ist der Name des Routers vom Herstelle da vorgegeben, z.B. "Fritz!Box Fon WLAN 7490"

 

Um nun einen Drucker im Netz bereit zu stellen, muss dieser mit diesem Netz (SSID) verbunden werden. Verbinde deinen Drucker per Wlan mit deinen Router, heutzutage geht das meist sehr einfach, man lässt den Drucker nach deinem Netzwerk suchen und drückt am Router eine Taste (WPS Taste), alles andere geht  dann automatisch, wie man das genau macht wirst du auch in der BDA deines Druckers finden.

 

Wenn der Drucker also mit dem Netzwerk (SSID) deines Routers verbunden ist und der PC ebenfalls, kann man am PC einen Netzwerkdrucker installieren. Wie man das macht wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in der BDA des Druckers erklärt. Oft ist eine DVD mit den notwendigen Dateien und Treiben dabei.

 

Wenn du alles so installierst wirst du mit fast allen Geräten die sich in deinem Netz befinden, auf den Drucker zugreifen können, z.B. gibt es APPs für die meisten Smartphones usw. .

Gruß

Coreyn