abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

WLAN Adapter verschwunden

11 ANTWORTEN 11
Trainee
Nachricht 1 von 12
1.582 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
1.582 Aufrufe

WLAN Adapter verschwunden

Hallo,

 

ich habe an meinem Medion PC P5320 (MD 8875) seit Monaten Probleme mit dem Internet. Über WLAN kam es dauerhaft zu Verbindungsabbrüchen. Daher habe ich über Fritz Powerline eine LAN Verbindung installiert. Auch damit verliert der PC ständig den Internet Zugang. Manchmal funktioniert es direkt nach dem Einschalten für wenige Minuten und danach ist die Verbindung wieder unterbrochen. Mit Glück geht es dann, wenn alle Stecker rausgezogen wurden und der PC neu gestartet wurde. Da ich beruflich unbedingt eine sichere Internetverbindung brauche, habe ich erst einmal alle Treiber aktualisiert. Das hat nichts geholfen. Bin dann zufällig auf Driver Booster gestoßen. Der hat noch weitere neue Treiber gefunden und installiert. Seitdem ist meine WLAN-Verbindung komplett weg. Das WLAN Modul wird bei den Netzwerkverbindungen noch nicht einmal mehr angezeigt. Die Neuinstallation der mitgelieferten Treiber in der Recovery Partition brachte keinen Erfolg.

 

Ist jetzt das Modul einfach total kaputt oder hat Driver Booster es total zerschossen?

 

Würde ungern den PC zurück setzen, weil ich dies beruflich bedingt im Moment zeitlich einfach nicht schaffe. Einen Fritz WLAN Stick habe ich zur Sicherheit schon gekauft und warte auf seine Ankunft.

 

Hat jemand eine Lösung für mich?

 

Danke!

Netzwerkadapter 29-03-20.jpg

 

11 ANTWORTEN 11
Professor
Nachricht 11 von 12
671 Aufrufe
Nachricht 11 von 12
671 Aufrufe

Hallo @daddle,

 

manchmal liegt der Teufel im Detail.
Wir haben die Datei nochmal gepackt und neu hochgeladen. Wenn Du den Browser-Cache leerst, sollte dir nun die aktualisierte Datei angezeigt werden.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 12 von 12
660 Aufrufe
Nachricht 12 von 12
660 Aufrufe

@Major_ToM  @Ella9977 

 

Die Datei in Chrome runtergeladen, bleibt das gleiche Prob mit dem Entpacken, trotz Cache und Daten geleert? Trotz Neustart von Browser, dann vom Rechner? Trotz Chrome bei Google abgemeldet?

 

Habe dann den Internet Browser genommen, da meckerte der I- Explorer über gefährliche Inhalte, schrieb trotzdem Herunterladen / Ausführen, da meckerte dann Avira (Dessen Echtzeitüberprüfung ich für den Download in Chrome vorher deaktiviert hatte), überprüfte die Datei  und ich musste nochmal trotzdem Ausführen bestätigen, dann liess sich die neuere  bioh110h4_cm2_w10.exe endlich entpacken.

 

Es lag bzw liegt gar nicht am Browser-Cache, wunderte ich schon, denn die Downloadzeiten waren normal lang für einen re-Download,. An meinem anderem PC, den ich zwischenzeitlich ohne den Browser-Cache zu löschen in den Zwischenschlaf geschickt hatte, kam auch erst die alte Version, dann die aktualisierte Version.

 

Es lag einfach am time-lag bis die Datenbank aktualisiert war.

 

Das Problem mit der AV-Bremse bleibt, lässt sich aber lösen. Vielen Dank.

 

Also @Ella9977, du kannst loslegen. Oder hast Du zwischendurch die F11 Recover-Funktion benutzt

 

Gruss, daddle

11 ANTWORTEN 11