abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

SSD in Medion Akoya P 5207 F einbauen

GELÖST
Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 2
21.779 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
21.779 Aufrufe

SSD in Medion Akoya P 5207 F einbauen

Hallo zusammen, ich habe mir gestern den oben genannten Desktop PC gekauft und würde diesen gerne mit einer SSD Festplatte aufrüsten. Hierzu habe ich noch ein paar Fragen: 1.) Wie finde ich heraus ob SATA III unterstützt wird und an welchem SATA Port? 2. ) Ich würde Windows 10 nach dem Einbau dann natürlich neu auf der SSD installieren. Wie gehe ich hierbei vor? Hab ja kein Produkt-Key oder etwas ähnliches. Oder muss ich erst noch eine spezielle sicherung machen? Würde das Betriebssystem nur ungeren auf die SSD umziehen, sondern lieber ganz neu installieren. 3.) Ist es auch möglich die SSD über den Hot Swap Schacht anzuschließen? Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung.
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
21.065 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
21.065 Aufrufe

Re: SSD in Medion Akoya P 5207 F einbauen

Hallo @Banis und herzlich willkommen in der Community.

 

1.

Das Board besitzt unten rechts 3 schwarze SATA-Steckplätze. Alle 3 sind SATA-III Ports. Wenn du eine SSD einbauen möchtest, kannst du auch eine M.2 SSD einsetzen. Dann hast du die SATA-Ports noch für andere Geräte frei. Es passen 2260er und 2280er M.2-SSDs.

 

M.2 SSD.JPG

 

 

2.

Dein PC hat bereits Windows 10. Du kannst mit dem MediaCreation Tool eine saubere Neuinstallation auf die SSD machen. Der Produktkey ist im UEFI gespeichert und sollte automatisch ausgelesen werden. Bei der Neuinstallation kannst du daher die Eingabe des Produktkeys einfach überspringen.

 

3.

Theoretisch ja. Macht aber keinen Sinn, wenn du schon auf dem Board die Möglichkeit hast, eine M.2 SSD einzubauen. Ich würde mir den Hot Swap Rahmen dann lieber für normale SATA Platten freihalten.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
21.066 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
21.066 Aufrufe

Re: SSD in Medion Akoya P 5207 F einbauen

Hallo @Banis und herzlich willkommen in der Community.

 

1.

Das Board besitzt unten rechts 3 schwarze SATA-Steckplätze. Alle 3 sind SATA-III Ports. Wenn du eine SSD einbauen möchtest, kannst du auch eine M.2 SSD einsetzen. Dann hast du die SATA-Ports noch für andere Geräte frei. Es passen 2260er und 2280er M.2-SSDs.

 

M.2 SSD.JPG

 

 

2.

Dein PC hat bereits Windows 10. Du kannst mit dem MediaCreation Tool eine saubere Neuinstallation auf die SSD machen. Der Produktkey ist im UEFI gespeichert und sollte automatisch ausgelesen werden. Bei der Neuinstallation kannst du daher die Eingabe des Produktkeys einfach überspringen.

 

3.

Theoretisch ja. Macht aber keinen Sinn, wenn du schon auf dem Board die Möglichkeit hast, eine M.2 SSD einzubauen. Ich würde mir den Hot Swap Rahmen dann lieber für normale SATA Platten freihalten.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen