abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 19
997 Aufrufe
Nachricht 1 von 19
997 Aufrufe

SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

P1050660 (FILEminimizer).JPGBohrungen mit und ohne SchraubeP1050661 (FILEminimizer).JPGSchraubenkopf steht über

 

Der P 42000 hat einen Hot-Swap Festplattenwechselrahmen, in den sich laut Manual eine 2.5-SSD-Platte "mittels vier M3x4mm Senkkopfschrauben" einbauen lassen sollte. Geht aber nicht, da der Rahmen keine konischen Bohrungen hat, die Schraubenköpfe daher ca. 1 mm hervorstehen (Fotos) und dadurch der Wechselrahmen sich nicht in den PC-Schacht einschieben lässt. Wer weiß Rat, einkleben ist sicher keine gute Lösung. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Professor
Nachricht 12 von 19
1.907 Aufrufe
Nachricht 12 von 19
1.907 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

Hallo wolkenfan, daddle

Wenn man die richtigen Schrauben nimmt, dann steht der Kopf nur max. etwa 0,5mm über den Rahmen hinaus, weil die Bohrungen dafür sehr wohl auch schon etwas angesenkt und größer sind, und das stört dann beim Einbau des Rahmens in den Einschub nicht.

Man könnte die Bohrungen evtl. noch mit einem größeren Bohrer oder Senker tiefer ansenken, damit der Schraubenkopf dann fast vollständig im Rahmen verschwindet.

Schau dir mal ein Bild von diesen dafür vorgesehenen Senkkopfschrauben an, die haben am Kopf nur einen sehr schmalen Rand, fast schon scharfkantig.

https://www.amazon.de/InLine-77781A-Schraubenset-Festplatte-Senkkopf/dp/B01HSOA8Z2

 

MfG.

K.B.

18 ANTWORTEN 18
Master
Nachricht 2 von 19
987 Aufrufe
Nachricht 2 von 19
987 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

moin @wolkenfan und willkommen,

wie du schon schreibst, die Bohrung ist nicht konisch,

also das einfachste ist Senklöscher also mit einen Senker konisch nachbohren, eventuell musst du die Schrauben noch kürzen.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Superuser
Nachricht 3 von 19
983 Aufrufe
Nachricht 3 von 19
983 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

@wolkenfan

 

Ich würde passende Schrauben verwenden. Die Du genommen hast sind keine Senkkopfschrauben, sehen zumindest auf den Fotos nicht danach aus. Ausserdem ist das Blech wahrscheinlich zu dünn, um diesen Schraubenkopf versenkt aufnehmen zu können. Wo stand denn überhaupt dass die Schrauben M3x 4 sein sollen, denn sie sind nicht nur flach genug, sondern auch zu lang, da der Schraubenkopf etwas zu hoch steht. Solche Schrauben bei noch keinen Festplatten Einbau-Kit gesehen.

Ausserdem würde ich an einem Computereinbau-Teil niemals spanabhebend arbeiten; ein kleinster metallischer Span auf dem MoBo kann dieses killen.

 

Gruss, daddle

 

Edit: Link zu Schraubenkopftypen

 

 

Master
Nachricht 4 von 19
977 Aufrufe
Nachricht 4 von 19
977 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

moin @wolkenfan

sehr viel anders sieht das hier auch nicht aus:

DSCN0204.JPG

Aus Beitrag: https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Hauptfestplatte-auf-eine-Hot-Swap-klonen-sinnv...

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Superuser
Nachricht 5 von 19
974 Aufrufe
Nachricht 5 von 19
974 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

@Fishtown  

 

Doch, die Schraubenkopfränder liegen hier bündig auf. Ist ja wohl eine Frage des Aufnahmewinkels. Smiley (zwinkernd)

 

Gruss, daddle

Master
Nachricht 6 von 19
968 Aufrufe
Nachricht 6 von 19
968 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

moin @daddle

kann auch sein, das die Löcher in der zweiten Festplatte angesenkt sind und dadurch die Schrauben weiter rein gehen.

@wolkenfan

Was du noch machen kannst, wenn du den Wechselrahmen nicht ansenken möchtest und hinterher mit Druckluft reinigst, weil du eventuell die Werkzeuge nicht hast. Nun weiß ich nicht wie geschickt du bist, nimm eine längere gesenkte Schraube,über die du von Innen vom Blech eine größere Mutter steckst, Innenloch der Mutter etwas größer wie der Senkkopf, dann noch eine Unterlegscheibe und eine passende

Mutter .Dann das ganze anziehen, jetzt drückt der Senkkopf ins dünne Blech eine Senkung ,Fertig.

Tschüss-Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Superuser
Nachricht 7 von 19
961 Aufrufe
Nachricht 7 von 19
961 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

@Fishtown

 


@Fishtown  schrieb:

moin @daddle

kann auch sein, das die Löcher in der zweiten Festplatte angesenkt sind und dadurch die Schrauben weiter rein gehen.

??? Die  Bohrungstiefe plus die Blechstärke bestimmt wie lang die Schraube maximal sein darf.

 


@Fishtown  schrieb:in dickerer Ring

 @wolkenfan

Nun weiß ich nicht wie geschickt du bist, nimm eine längere gesenkte Schraube,über die du von Innen vom Blech eine größere Mutter steckst, Innenloch der Mutter etwas größer wie der Senkkopf, dann noch eine Unterlegscheibe und eine passende Mutter .Dann das ganze anziehen, jetzt drückt der Senkkopf ins dünne Blech eine Senkung ,Fertig. 


Ja ganz fertig! Lachender Smiley Und erst zusätzlich eine Mutter mit grösserem Loch (M4 oder M5) dann noch eine Unterlegscheibe und dann die M3-Mutter zum anziehen??  Das hält das Feingewinde und das Schraubenmaterial sicher nicht aus.

Und dann würde evtl. doch das Blech etwas verbeulen, und liegt dann nicht mehr plan am Plattengehäuse an.

Auf seinem erstem Foto sehen einige der Schrauben eher nach Linsenkopf oder Halbrundkopf aus, und sind zu lang. Wenn aber der dickere Schraubenkopf beim Einschieben nirgends hängen bleibt wäre es ja egal, allerdings sollten die Schrauben etwas kürzer sein, da es nicht vollständig zum Aufliegen des Kopfes kommt.

Und lass jetzt erstmal abwarten was denn der Threadersteller antwortet, oder?

 

Gruss, daddle

 

Edit: Typo

Professor
Nachricht 8 von 19
934 Aufrufe
Nachricht 8 von 19
934 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

Wie in dem Beitrag schon beschrieben, sind es M3 Senkkopfschrauben Länge 4mm, habe auch solche verbaut, nur mit denen geht es.

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Festplatte-im-Hot-Swap-Rahmen-l%C3%B6schen/m-p...

 

MfG.

K.B.

Superuser
Nachricht 9 von 19
925 Aufrufe
Nachricht 9 von 19
925 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

@Kill_Bill

 

Dass die Schrauben zu lang sind schreibt ja der Threadersteller selber, wie es auch Bild 1 in Post 1 zeigt. Ob der Schraubenkopf so dick ist wie das Bild 2 suggeriert oder an der Unschärfe liegt kann keiner von uns sicher sagen.

Auf jeden Fall ist die verwendete Schraube zu lang, wenn, wie es auch der Threadersteller beschreibt, die 

Schraubenköpfe überstehen. Wenn es eine M3 4 mm Schraube ist eine solche eben im Schaft zu lang. Oder er hat längere Schrauben erwischt.

 

Gruss, daddle

New Voice
Nachricht 10 von 19
922 Aufrufe
Nachricht 10 von 19
922 Aufrufe

Re: SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

Hallo Fishtown,

zunächst danke für Deine schnelle Antwort.

Das konische Aufbohren wäre mit meiner Ständerbohrmaschine kein Problem.

Doch das Blech ist nur 0,7 mm stark und der Senkkopf würde weiterhin herausragen.

Wenn schon das Blech so dünn ist, müßte es Vertiefungen haben, wie sie auf den

Seitenwangen zur Aufnahme von externen Hard Drive vorhanden sind (Foto).

P1050667 (FILEminimizer).JPG

 

Grüße wolkenfan