abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

GELÖST
20 ANTWORTEN 20
wolkenfan
New Voice
Nachricht 1 von 21
6.840 Aufrufe
Nachricht 1 von 21
6.840 Aufrufe

SSD-Platte in Hot-Swap-Wechselrahmen des P 42000 schrauben

Bohrungen mit und ohne SchraubeBohrungen mit und ohne SchraubeSchraubenkopf steht überSchraubenkopf steht über

 

Der P 42000 hat einen Hot-Swap Festplattenwechselrahmen, in den sich laut Manual eine 2.5-SSD-Platte "mittels vier M3x4mm Senkkopfschrauben" einbauen lassen sollte. Geht aber nicht, da der Rahmen keine konischen Bohrungen hat, die Schraubenköpfe daher ca. 1 mm hervorstehen (Fotos) und dadurch der Wechselrahmen sich nicht in den PC-Schacht einschieben lässt. Wer weiß Rat, einkleben ist sicher keine gute Lösung. 

20 ANTWORTEN 20
Fishtown
Superuser
Nachricht 11 von 21
4.176 Aufrufe
Nachricht 11 von 21
4.176 Aufrufe

moin @wolkenfan

darum ja auch die "Einstanzung" mit der längeren Schraube und der größeren Mutter. Wir reden hier nur von 10tel mm.

Es ist ja nur ein "Hauch" von Blech, normalerweise könntest du auch die konische Schraube ins Blech einpressen, indem du das Bohrfutter an der Standbohrmaschine einfach über den Hebel der Bohrmaschine auf die Schraube drückst ohne zu bohren, die größere Mutter muß auch da wieder darunter liegen. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Die Festplatte bekommt dadurch natürlich etwas Abstand zum Bodenblech, was meines erachtens nicht relevant ist, da Diese ja durch 4 Schrauben fixert ist.

Probiers doch mal aus, nimm ein gleichwertiges Blech, bohre den selben Durchmesser rein und stanze die konische Einprägung.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Kill_Bill
Professor
Nachricht 12 von 21
9.527 Aufrufe
Nachricht 12 von 21
9.527 Aufrufe

Hallo wolkenfan, daddle

Wenn man die richtigen Schrauben nimmt, dann steht der Kopf nur max. etwa 0,5mm über den Rahmen hinaus, weil die Bohrungen dafür sehr wohl auch schon etwas angesenkt und größer sind, und das stört dann beim Einbau des Rahmens in den Einschub nicht.

Man könnte die Bohrungen evtl. noch mit einem größeren Bohrer oder Senker tiefer ansenken, damit der Schraubenkopf dann fast vollständig im Rahmen verschwindet.

Schau dir mal ein Bild von diesen dafür vorgesehenen Senkkopfschrauben an, die haben am Kopf nur einen sehr schmalen Rand, fast schon scharfkantig.

https://www.amazon.de/InLine-77781A-Schraubenset-Festplatte-Senkkopf/dp/B01HSOA8Z2

 

MfG.

K.B.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 13 von 21
4.155 Aufrufe
Nachricht 13 von 21
4.155 Aufrufe

@Kill_Bill

 

Richtig, genau meine Meinung. Deswegen schrieb ich ja bereits in Post 3, dass die Schraubenköpfe zu dick aussehen, oder er keine Senkkopfschrauben genommen habe, und oder die Schaftlänge zu lang ist ->  Link zu Schraubenkopftypen. (Soweit das unscharfe Foto 2 Interpretationen zulässt)

Wenn es doch Senkkopfschrauben sind, lassen sich diese nicht tief genug einschrauben, da sie am Bohrende  aufstossen. So sieht es auf den Fotos aus.  Auch die Senkkopfschraube würde ganz eingeschraubt in einem nicht angesenktem Loch nicht so weit rausstehen. So präzise sind die Blechbohrungen nicht.

 

Gruss, daddle

 

 

wolkenfan
New Voice
Nachricht 14 von 21
4.121 Aufrufe
Nachricht 14 von 21
4.121 Aufrufe

Hallo Kill_Bill,

Vielen Dank für Deine Antwort, das war ein Volltreffer! Habe diese Schrauben bestellt und die SSD sitzt bombenfest.

Bin Newcommer und Silverserver ohne Erfahrung mit Communities. Deshalb ein Dank an alle, die mir antworteten, teilweise innerhalb von Stunden. War wirklich überwältigt.! Ich werde noch versuchen, auch ihnen Kudos zu schicken.

Noch eine Bemerkung zum Medion-Service, der war für mich enttäuschend. Auf meine ausführliche bebilderte Anfrage, erhielt ich zur Antwort, Ich solle Senkkopfschrauben M3 x 4 mm verwenden. Na fein, so stehts ja schon in der Bedienungsanleitung (siehe Foto) und genau solche Senkkopfschrauben hatte ich vergeblich verwendet. Man braucht spezielle InLine Schrauben mit flachem Senkkopf für HDD/SSD (Foto), wie sie mir Kill_Bill empfohlen hat.

Euer dankbarer wolkenfanP1050662 (FILEminimizer).JPGP1050674 (FILEminimizer).JPG

 

Kill_Bill
Professor
Nachricht 15 von 21
4.117 Aufrufe
Nachricht 15 von 21
4.117 Aufrufe

Hallo wolkenfan

Ich selbst habe nicht diese Schrauben von Inline verwendet, sondern welche die bei einem anderen Gehäuseschraubenset-Sortiment mit dabei waren. Diese M3 Schrauben mit Senkkopf für 2,5" HDD Montage sind genormt und werden wohl von mehreren Herstellern erzeugt, und als Gehäuse und Festplatten Einbauzubehör vertrieben.

 

PS. Was machst jetzt mit den restlichen 96 Schrauben? Smiley (zwinkernd)

 

MfG.

K.B.

lq89233
Tutor
Nachricht 16 von 21
4.111 Aufrufe
Nachricht 16 von 21
4.111 Aufrufe

Kann er die hier in der Community satzweise verticken? Bedarf besteht ja wohl ...  Roboter (zwinkernd)

wolkenfan
New Voice
Nachricht 17 von 21
4.066 Aufrufe
Nachricht 17 von 21
4.066 Aufrufe

Hallo Kill_Bill,

als Dank an die Community kann ich gerne 10 4er-Sätze portofrei per Brief an Interessenten verschenken. Bitte meldet Euch.

Du selbst könntest natürlich ein paar mehr haben.

Aus dem Land der Franken grüßt wolkenfan.

Fishtown
Superuser
Nachricht 18 von 21
4.062 Aufrufe
Nachricht 18 von 21
4.062 Aufrufe

moin @wolkenfan 

Super Idee,

finde ich richtig Klasse das du das machst, ist nicht selbstverständlich.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Kill_Bill
Professor
Nachricht 19 von 21
4.052 Aufrufe
Nachricht 19 von 21
4.052 Aufrufe

@wolkenfan 

Danke, aber gerade ich selbst habe keinen Bedarf.    Smiley (überrascht)

 

 

MfG.

K.B.:

 

Harald2000
Trainee
Nachricht 20 von 21
2.243 Aufrufe
Nachricht 20 von 21
2.243 Aufrufe

Hallo Wolkenfan,

 

ich würde gerne dein Angebot annehmen.

Hast du noch ein paar Schrauben übrig.

Ich würde mich aber gerne irgendwie erkenntlich zeigen.

Bitte um Rückmeldung wie wir das evtl. hinkriegen.

Aus dem bayrischen Schwaben grüßt Harald

20 ANTWORTEN 20