abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Piepton in längern Abständen

GELÖST
Trainee
Nachricht 1 von 12
2.554 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
2.554 Aufrufe

Piepton in längern Abständen

Mein neuer PC Akoya P 5371 H gibt im laufenden Betrieb einen merkwüdigen Piepton in längeren Abständen von sich. Keine Funktionsbeeinträchtigung feststellbar. Was kann das sein?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 4 von 12
4.433 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
4.433 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @falkiangeln.

 

Um festzustellen, dass das Piepen tatsächlich vom DVD-Laufwerk kommt, könntest du bei geschlossenem Einschub einmal das Stromkabel hinten aus dem Laufwerk ziehen. Wenn das Piepen dann sofort weg ist, ist der Fall ja klar.

 

Wir können dir dann entweder ein neues Laufwerk zusenden (falls du dir den Austausch selber zutraust), oder den Rechner in unserer Werkstatt reparieren.

 

Damit wir tätig werden können, wende dich bitte einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
11 ANTWORTEN 11
Master Moderator
Nachricht 2 von 12
2.499 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
2.499 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @falkiangeln und herzlich willkommen in der Community.

 

Wenn die Pieptöne beispielsweise in der Form "5 Sekunden Piepen - 2 Sekunden Pause - 5 Sekunden Piepen - 2 Sekunden Pause" usw. auftreten, deutet das normalerweise auf defekten Arbeitsspeicher hin. Dieses Verhalten kenne ich aber nur wenn der PC gerade eingeschaltet wird und nicht während des laufenden Betriebs.

 

Kannst du mal das Seitenblech öffnen und prüfen, ob das Piepen eventuell von der Festplatte kommt? Das wäre dann nicht normal und die HDD müsste ausgetauscht werden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 3 von 12
2.489 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
2.489 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo Andi,

zunächst mal vielen Dank für die Anwort.

Die Töne kommen nicht in regemäßigen Abständen.

Der Tip den Ton bei geöffnetem Gehäuse zu hören war Gold wert. Der Ton kommt nicht von der HDD, die ist also ok.

Vielmehr kommt der Ton aus der Richtung des DVD Laufwerkes. Bei geöffnetem Einschub ist der Ton weg, schein das das DVD Laufwerk der Übeltäter ist.

Wie kriegen wir die Kuh vom Eis?

 

Gruß

falkiangeln

Master Moderator
Nachricht 4 von 12
4.434 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
4.434 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @falkiangeln.

 

Um festzustellen, dass das Piepen tatsächlich vom DVD-Laufwerk kommt, könntest du bei geschlossenem Einschub einmal das Stromkabel hinten aus dem Laufwerk ziehen. Wenn das Piepen dann sofort weg ist, ist der Fall ja klar.

 

Wir können dir dann entweder ein neues Laufwerk zusenden (falls du dir den Austausch selber zutraust), oder den Rechner in unserer Werkstatt reparieren.

 

Damit wir tätig werden können, wende dich bitte einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 5 von 12
2.465 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
2.465 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo Andi,

habe heute das neue Laufwerk erhalten, eingebaut und der Piepton ist weg.

 

gruß falkiangeln

Master Moderator
Nachricht 6 von 12
2.450 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
2.450 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @falkiangeln.

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 7 von 12
2.264 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
2.264 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Ich habe genau das gleiche Problem bei meinem neuen Medion Erazer X5316 G.

Nur leider ist der Medion-Service in Österreich nicht so kulant, mir ein Laufwerk zuzusenden.

Bevor ich aber das Gerät zwei Wochen vermisse (und hoffen muss das diesen den Transport heil übersteht) kaufe ich mir wohl besser ein neues DVD-Laufwerk.

Master Moderator
Nachricht 8 von 12
2.227 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
2.227 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @manfred_lehner.

 

Über welchen Weg hast du denn versucht mit uns Kontakt aufzunehmen? Kannst du mir einmal deine Kundennummer in einer persönlichen Nachricht mitteilen? Gerne lasse ich die Sache dann prüfen. Du brauchst nur auf meinen Namen zu klicken und dann rechts auf "Nachricht senden".

 

 

Schöne Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 9 von 12
2.196 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
2.196 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo Andi!

Herzlichen Dank für die Antwort.

Ich habe Kontakt mit der telefonischen Hotline in Österreich (die in den Unterlagen angegeben war) gehabt.

 

Inzwischen habe ich mir den Wechsel des DVD-Laufwerkes angesehen und leider bemerkt, das diesen nicht so einfach zu wechseln ist (vermutlich Ausbau mehreren Komponenten inkl. Board). Das Gehäuse ist relativ eng und ich kann es daher nicht nach hinten rausziehen. 

Mein nächster Lösungsansatz ist jetzt der, das Stromkabel zu trennen (ich benötige das Laufwerk eher selten). Vielleicht gibt es ja mal einen Treiber-Update von Medion oder Microsoft.

 

Herzlichst

Manfred

 

Master Moderator
Nachricht 10 von 12
2.180 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
2.180 Aufrufe

Re: Piepton in längern Abständen

Hallo @manfred_lehner.

 

Das Laufwerk muss nach vorne herausgezogen werden, nicht nach hinten. Dazu muss die Frontblende abgenommen werden. Diese ist bei unseren Towern meist von innen mit ca 6 Plastiknasen eingerastet. Es müssen keine Komponenten ausgebaut werden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.