abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Passende CPU für AKOYA P56000?

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
Berndele
New Voice
Nachricht 1 von 5
1.806 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.806 Aufrufe

Passende CPU für AKOYA P56000?

Hallo Ihr lieben,

 

ich überlege, meinen betagten AKOYA P56000 (das ist diese Kiste ) prozessortechnisch aufzurüsten. Nun gibt es bei einem bekannten Vergleichsportal beim Filter Sockel AM4, TDW bis 65 Watt, ohne Grafik und mit Kühler einige Treffer, die bei Chipsatzeignung "B350 (modellabhängig)" stehen haben, was auch immer modellabhängig bedeuten mag. Nun meine Frage an Euch: kann ich einen AMD Ryzen 5 5600X in diesen Rechner einbauen, oder passt er nicht?

 

Vielen Dank im Voraus für sinnvolle Antworten,

Bernd

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 5
1.797 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.797 Aufrufe

Moin @Berndele 

hier findest du Angaben zu dem Board welches du hast:

https://community.medion.com/t5/kb/de/ta-p/46968

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 5
1.798 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.798 Aufrufe

Moin @Berndele 

hier findest du Angaben zu dem Board welches du hast:

https://community.medion.com/t5/kb/de/ta-p/46968

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Berndele
New Voice
Nachricht 3 von 5
1.778 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.778 Aufrufe

Hi @Fishtown ,

 

danke für den Link (der sich ja peinlicherweise auch auf der Seite befindet, die ich zuerst verlinkt habe 😶 )

Das hilft mir auf jeden Fall weiter.

Viele Grüße,
Bernd

Kill_Bill
Professor
Nachricht 4 von 5
1.760 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.760 Aufrufe

Hallo @Berndele 

Diese Seite ist bezüglich der zugelassenen Generationen von AM4 CPUs ungenau.

Es gibt ja 1.Generation Zen1, dann 2.Generation Zen1+, dann 3.Generation Zen2, dann 4.Generation Zen3.

Man kann das neueste BIOS für das Board mit dem SMU-Checker prüfen, ob es neuere Generationen als 1.0 unterstützt.

 

https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/mainboards/55685-am4-plattform-tool-smu-checker-...

 

Das aktuelle BIOS ist scheinbar P2A4W0X.206 lt. Support-Seite.

 

 

MfG.

K.B.

Berndele
New Voice
Nachricht 5 von 5
1.757 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.757 Aufrufe

Hallo @Kill_Bill ,

danke für den wichtigen Hinweis. Ich nehme an, dass in dem Fall bei mir nicht viel geht:

 

SMU_Checker.jpg

Und dass noch ein BIOS-Update von Medion erscheint, ist wohl sehr unwahrscheinlich. So sad!

Viele Grüße,
Bernd

4 ANTWORTEN 4