abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P66089 3,5" Festplatte nachrüsten

GELÖST
6 ANTWORTEN 6
Genc85
Trainee
Nachricht 1 von 7
1.613 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
1.613 Aufrufe

P66089 3,5" Festplatte nachrüsten

Hallo Leute,

 

ich möchte gerne meine 3,5" Festplatte zusätzlich zur integrierten SSD einbauen. Auf dem Boden der Innenseite sieht man dafür 3-4 schraubenartige Dinge, die vom Lochabstand für eine Festplatte geeignet scheinen. Bin aber unsicher ob die Wirklich dafür vorgesehen sind. Ich habe einige Fotos geschossen damit man sehen kann, welche Variationen ich als Möglichkeit sehe. Wäre über Rat dankbar.Siehe auch links oben: da sind auch 2 LöcherSiehe auch links oben: da sind auch 2 LöcherIMG_20210417_184544.jpgVariante 1Variante 1IMG_20210417_185903.jpgVariante 2Variante 2IMG_20210419_125937.jpg

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 7
1.603 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
1.603 Aufrufe

@Genc85 

 

Ich dachte die Schraubenlöcher wären im liegenden Zustand nicht kongruent zu den Festplattenlöchern? Aber ist bei mir schon ein paar Monate her.

Wegen der Wärmeentwicklung ist es sicher egal, solange deine Festplatte nicht mit 10.000 RPM läuft. Aber du musst die Platte mít der Anschlusseite zur Vorderseite weg vom Netzteil einbauen, sonst hast Du Schwierigkeiten mit den Anschlusssteckern.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 7
1.608 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
1.608 Aufrufe

@Genc85 

 

Hallo Genc, dieses Thema ist für diesen Rechner bereits mehrfach erschöpfend besprochen worden. Gib in die SuFu nur P66089 ein, kommt das

--> https://community.medion.com/t5/forums/searchpage/tab/message?advanced=false&allow_punctuation=false...

-->  Besonders hier.

Die 3,5 Zoll Festpaltte kannst Du auf die Erhöhung im Boden seitlich hochkant so hinstellen, dass du diese mit zwei Schrauben in die seitlichen Schraubenlöcher fixieren kannst. So hab ich meine alte 3,5 " Platte auch montiert.

Du musst nur darauf achten die Anschlussseite der Platte zur Vorderseite hin auszurichten, sonst hättest Du nicht genug Platz für die Anschlussstecker, Damit ist die Platte ausreichend gegen Umkippen gesichert.

Ausserdem brauchst Du ein zusätzliches ca 40 cm langes SATA- Adapterkabel, zu den 4 SATA Ports in der linken oberen Ecke des Mainboards. EIn Stromkabel ist noch im Kabelbaum vorhanden.

 

Gruss, daddle

Genc85
Trainee
Nachricht 3 von 7
1.606 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
1.606 Aufrufe

Hallo Daddle,

 

danke für die schnelle Info. In der Suche hab ich das von dir genannte Thema auch gefunden gehabt; irgendwie hab ich es leider "vercheckt", dass ich auch da hätte direkt mein Anliegen schreiben können. Sorry. 

 

Ich habe vorhin schon selbst mit diesen "Schrauben" am Boden rumexperimentiert und hab gesehen, dass ich die HDD sehr gut drauf legen könnte (Siehe Bild 4) und sie wäre mit den unteren 3 Schrauben fest fixiert, statt seitlich mit den 2. Es ist vielleicht auch extra deswegen eine kleine Kuhle vor dem Netzteil (also zwischen HDD und Netzteil, wenn ich die HDD reinlege, statt seitwärts zu fixieren), das mehr Raum für die Kühlung gibt. 

Würde etwas gegen diese Variante sprechen? Hitze?

 

Besten Dank an dich!

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 7
1.604 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
1.604 Aufrufe

@Genc85 

 

Ich dachte die Schraubenlöcher wären im liegenden Zustand nicht kongruent zu den Festplattenlöchern? Aber ist bei mir schon ein paar Monate her.

Wegen der Wärmeentwicklung ist es sicher egal, solange deine Festplatte nicht mit 10.000 RPM läuft. Aber du musst die Platte mít der Anschlusseite zur Vorderseite weg vom Netzteil einbauen, sonst hast Du Schwierigkeiten mit den Anschlusssteckern.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Genc85
Trainee
Nachricht 5 von 7
1.573 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
1.573 Aufrufe

Daddle weißt Du was ich für eine SSD drin habe? Bzw. was das für ein Speichertyp ist (QLC? TLC? 3D-TLC?)? Ich weiß nur folgendes:

512 GB m.2 Phison PS5012-E12S und Kingston steht auch drauf

 

Mir gehts um die Lebensdauer

 

besten Gruß

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 7
1.563 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
1.563 Aufrufe

@Genc85 

 

 Das musst Du selber im Internet  raussuchen. Es gibt eine Phison Seite.

Wüsste aber auch nicht wie ich die ins Verhältnis zur Lebensdauer setzen sollte.

Denke es reicht noch bis zur Rente! 😀

 

Gruss, daddle

 

 

 

Genc85
Trainee
Nachricht 7 von 7
1.544 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
1.544 Aufrufe

Ok ist wohl 3d tlc verbaut.

6 ANTWORTEN 6