abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Optisches Laufwerk des MEDION AKOYA MD 8830

1 ANTWORT 1
Buttpirate
Newcomer
Nachricht 1 von 2
537 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
537 Aufrufe

Optisches Laufwerk des MEDION AKOYA MD 8830

Hallo liebe Leute,

Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Medion Akoya MD 88300 angelegt. So weit funktioniert alles, alle Treiber sind aktualisiert, kurz gesagt: er läuft, wie er soll.

Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass das DVD Laufwerk nicht funktioniert. Ich habe schon viel ausprobiert, weiß aber, auch weil der PC das Laufwerk als voll funktionsfähig anzeigt, nicht, was denn das Problem sein könnte.

Das Laufwerk geht auf Knopfdruck auf und auch zu, läuft aber beim Schließen mit Datenträger nicht an. Kabel und alles sind im PC angesteckt. Wie gesagt, das Laufwerk wird angezeigt, aber immer wenn ich auf das Icon im Menü klicke, sagt mir eine Fehlermeldung, es sei kein Datenträger eingelegt.

Natürlich besteht bei gebrauchten PCs immer die Möglichkeit, dass Teile einfach kaputt und/oder zu alt sind, aber ich dachte, ich frage einfach mal, bevor ich mir ein neues Laufwerk anschaffe.

Vielen Dank schonmal für die Antworten!!!

1 ANTWORT 1
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 2
531 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
531 Aufrufe

@Buttpirate 

 

Ausgerüstet war dein Rechner mit einem LG DVD RW IDE Typ, dem Modell LG GSA-H55N . Aber dass nach so vielen Jahren gerade ien DVD Lf-Werk kaputt gehen kann ist normal. Du könntest noch  überprüfen ob die Kabel fest eingesteckt sind, und nicht étwa schräg auf der Kontaktleiste es DVD-Spielers sitzen, dann könnt ein solches Fehlerbild entstehen. 

 

Als Ersatz kannst Du dir ein DVD-Lf-werk, aber mit IDE-Schnittstelle kaufen. Keines mit SATA-Anschluss.

 

Gruss, daddle

1 ANTWORT 1