abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Neue Grafikkarte wird nicht erkannt

Trainee
Nachricht 1 von 14
1.509 Aufrufe
Nachricht 1 von 14
1.509 Aufrufe

Neue Grafikkarte wird nicht erkannt

Hallo,

Ich habe eine GeForce GTX 650 Ti geschenkt bekommen und wollte diese einbauen aber wenn ich den PC anschalte fängt er an zu piepen (1x lang 2x kurz)

Liegt das vielleicht an der Schnittstelle?

Ich habe diesen PC:

Medion Akoya P5220 D (MD 8816) Multimedia-PC bei Aldi für 599 Euro (Januar 2013 bei Aldi Süd/ zuvor November 2012 bei Aldi bundesweit)
Prozessor
Intel Core i5-3350P
(4× 3,1 GHz, Turbo-Boost 3,3 GHz; 6 MB Cache)

RAM / Festplatte
4 GB / 2 TB

Grafik
Nvidia Geforce GTX 650

 

Danke vielmals für eine Antwort!

13 ANTWORTEN 13
Trainee
Nachricht 11 von 14
773 Aufrufe
Nachricht 11 von 14
773 Aufrufe

Hi!

Habe Windows 10 drauf und leider hat das update der Treiber nichts gebracht. Piept immernoch gleich. Was nun?

Superuser
Nachricht 12 von 14
767 Aufrufe
Nachricht 12 von 14
767 Aufrufe

moin @Legolas3421 

Du meinst, Treiber vom Asus?

habe das noch gefunden:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Akoya-P5220D-MD8816-MSN-10016957-neue-Grafikka...

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Trainee
Nachricht 13 von 14
754 Aufrufe
Nachricht 13 von 14
754 Aufrufe

Hi!

Ja genau, die Treiber von Asus.

Ich probiere jetzt mal das mit dem Firmwareupdate von Kill_Bill.

Professor
Nachricht 14 von 14
739 Aufrufe
Nachricht 14 von 14
739 Aufrufe

Hallo @Fishtown 

Der Eintrag bei ASUS für das Firmware-Update der Grafikkarte ist von 2013, und da gab es noch kein Windows10. Es wurde wohl für Windows 8, mit welchem UEFI Secure Boot eingeführt wurde, erstellt. Daher ist es wohl nicht ausgeschlossen, dass das Update-Programm auch unter Windows 10 läuft (im BIOS legacy Modus).

 

Ja, evtl. sollte man das Firmware-Update der Grafikkarte mit einem anderen Rechner durchführen, wenn  man etwas im Bekanntenkreis herumfragt sollte sich schon ein PC finden, der Windows noch im legacy Modus (ohne UEFI) installiert laufen hat.

 

MfG.

K.B.