abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Neue Grafikkarte für alten PC gesucht!

1 ANTWORT 1
FuzyCuzy
Beginner
Nachricht 1 von 2
400 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
400 Aufrufe

Neue Grafikkarte für alten PC gesucht!

Hi Community,


ich habe schon seit gefühlten 10 Jahren den Medion Erazer X5300 D (Google: "site:aldi.medion.com MD8891"). Habe bis jetzt lediglich neue Festplatten eingebaut.

Die meiste Zeit verwende ich den PC fürs Studium, aber manchmal muss zur Abwechslung (Multiplayer-Shooter) gezockt werden. Als Spiele wie PUBG oder Ring Of Elysium rauskamen, liefen diese noch auf meinem PC. Mittlerweile kann ich (aufgrund der Updates der Spiele) keines mehr spielen, da meist die Grafikkarte überhitzt.

Deshalb wollte ich mal wissen, welche Grafikkarten ich einbauen kann (mit denen ich zumindest auf niedrigen Einstellungen spielen kann). Laut Systeminformationen besitze ich das Mainboard MS-7667 v2.2 (Google: "site:msi-ftp.de 7667v2.2(Medion)"). Laut dem Handbuch besitze ich jeweils 2 PCIe 2.0 x16 und 2 PCIe 2.0 x1 Slots. Ob das Netzteil tatsächlich 600W (wie im Prospekt) besitzt, kann ich leider nicht sagen, aber ich gehe stark davon aus, da ich ja nichts geändert habe!


By the way: Warum habe ich jeweils 2 PCIe-Slots? Ich gehe mal stark davon aus, dass man anscheinend 2 Grafikkarten einbauen kann. Bringt mir das etwas, wenn ich neben der zukünfigten Grafikkarte die alte eingebaut lasse?


Mit Freundlichen Grüßen

FC


PS: Da ich keine Links einfügen konnte, habe ich Suchbefehl für Google angefügt!

1 ANTWORT 1
Kill_Bill
Professor
Nachricht 2 von 2
387 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
387 Aufrufe

Hallo @FuzyCuzy 

Auf der Seite steht, der Chipsatz kann 8 PCIe v2 Lanes bereitstellen, die CPU 1x16 oder 2x8 Lanes.

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-6-Serie

 

Ich vermute folgendes, der erste PCIe x16 Slot ist mit x16 über CPU angebunden, der 2. mit x4 über den Chipsatz.

Weiters sind noch 2 PCIe x1 Slots vorhanden, bleiben 2 Lanes von 8 des Chipsatzes übrig, da könnte einer für LAN und einer für einen Zusatzkontroller (Firewire) Verwendung finden.

 

Das Mainboard ist für Windows7, also hat noch kein UEFI BIOS. Das kann die Kompatibilität mit neuen Grafikkarten erschweren. Unter Windows 7 kann man nicht 2 verschiedene Grafikkarten betreiben, außer 2 gleiche im SLI Modus, unter 8 und 10 aber schon.

 

Es kommt aber auf den Versuch an, ob eine neue Grafikkarte darin funktioniert, vielleicht hat es ja wer probiert.

Welches Betriebssystem ist jetzt installiert?

 

MfG.

K.B.

1 ANTWORT 1