abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NEU: MEDION® AKOYA® P4130 D (MD 8302)

31 ANTWORTEN 31
Rex
Community Manager
Community Manager
Nachricht 1 von 32
12.053 Aufrufe
Nachricht 1 von 32
12.053 Aufrufe

NEU: MEDION® AKOYA® P4130 D (MD 8302)

Hallo zusammen,
 
ab dem 25.08.2016 steht bei ALDI (Nord) das MEDION® AKOYA® P4130 D (MD 8302) Multimedia-PC-System für 499 Euro in den Regalen.
 

  • AMD A10-8750 Accelerated Quad Core Prozessor
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • Integr. AMD Radeon™ R7 Grafik
  • 240 GB SSD
  • 2 TB (2.000 GB) Festplatte
  • Gigabit LAN
  • Wireless LAN IEEE 802.11 ac
  • USB 3.0
  • Hot-Swap Festplattenwechselrahmen
  • DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • Multikartenleser für SD-/MS-/MMC-/XD- Speicherkarten

post_2016-08-16_MEDION-AKOYA-P4130D.png

Alle Informationen zu dem Gerät sind hier nachzulesen, Fragen dürfen natürlich gerne in der Community gestellt werden.

 

Testberichte: 

golem.de

COMPUTER BILD (Video)

 

 


Rex

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
31 ANTWORTEN 31
Andi
Master Moderator
Nachricht 31 von 32
1.381 Aufrufe
Nachricht 31 von 32
1.381 Aufrufe

Hallo @Karli3108,

 

Die Ports auf dem Mainboard sind ganz normal beschaltet (inklusive der 5V):

 

 

USB.JPG

 

 

Eventuell ist das Slotblech defekt...

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Karli3108
New Voice
Nachricht 32 von 32
1.341 Aufrufe
Nachricht 32 von 32
1.341 Aufrufe

Vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die USB-Stecker noch einmal genauer betrachtet: war alles richtig. Zur Sicherheit habe ich das neue Slotblech an die USB-Schnittstelle 1 angeschlossen - ebenfalls ok. Und dann die Überraschung: die neue USB-Schnittstelle 2 funktionierte plötzlich! Vermutlich hat ein feiner Lacküberzug auf den Steckern zu Kontaktproblemen geführt. Durch das öftere Neustecken ist dann alles sauber geworden.

Nochmals danke an Kill_Bill und Andi!

31 ANTWORTEN 31