abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Multimedia-PC Akoya P32010 (MD34140) ab 31 Jänner bei Hofer

GELÖST
Professor
Nachricht 11 von 13
814 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
814 Aufrufe

Re: Multimedia-PC Akoya P32010 (MD34140) ab 31 Jänner bei Hofer

Hallo Pauline1981

Im Bild vom Inneren des Computers auf Computer_Bild sieht man klar 3 freie PCIe Steckplätze, 1x  x16 und 2x x1.

 

MfG.

K.B.

Beginner
Nachricht 12 von 13
769 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
769 Aufrufe

Re: Multimedia-PC Akoya P32010 (MD34140) ab 31 Jänner bei Hofer

Danke @Kill_Bill ,

na ja so 'klar' sieht man (oder zumindest ich) das leider nicht. Ich habe jetzt mal einen Screenshot gemacht und auf 400% vergrößert.

Da sieht man tatsächlich rechts am oberen Ende der beiden RAM-Bänke einen PCIe x16, direkt darüber das könnte ein PCIe x1 sein, der nächste längere erschließt sich mir nicht und oben noch einmal ein kurzer PCIe 1x - Interpretiere ich das jetzt korrekt? So was könnte man aber auch in die technische Beschreibung packen genau wie die Schnittstellen für den Monitoranschluß. Ich vermute mal HDMI, DVI und DisplayPort liege ich da richtig?

 

Wenn ja, würde der Rechner ja meine Anforderungen erfüllen und ich kann am 14.03. zuschlagen...

Einen schönen Abend

Pauline

 

 

Professor
Nachricht 13 von 13
749 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
749 Aufrufe

Re: Multimedia-PC Akoya P32010 (MD34140) ab 31 Jänner bei Hofer

Hallo Pauline1981

Ja, genau so sehe ich das auch. Der freie Slot ohne Steckbuchse könnte ein alter PCI Slot sein, den man weg gelassen hat.

 

 

MfG.

K.B.