abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

GELÖST
Apprentice
Nachricht 1 von 4
32.368 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
32.368 Aufrufe

Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

Kann mir jemand helfen?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Nachricht 2 von 4
36.343 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
36.343 Aufrufe

Re: Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

Sollte Euer Rechner keine USB-Geräte erkennen kann dies mehrere Ursachen haben. Zur Erkennung von USB-Geräten arbeiten verschiedene Software- und Hardwarekomponenten zusammen. Daher existiert hierzu leider keine Universallösung. Dennoch haben wir hier für Euch einige Lösungsmöglichkeiten zusammengefasst.


USB-Ports:
Bitte testet das Gerät an einem anderen USB Port Eures Rechners. So könnt Ihr schnell feststellen, ob eventuell ein Anschluss nicht korrekt arbeitet.


USB-Hub:
Beachtet bitte, dass sich die Verwendung eines USB-Verteilers (HUB) negativ auf die Geräteerkennung auswirken kann. Daher schließt das Gerät bitte testhalber direkt an einem USB-Port eures Rechners an.


Reststromentladung:
Teilweise sind überladene Elektronikbauteile für den Ausfall verschiedener Funktionen verantwortlich. Durch eine "Reststromentladung" habt Ihr die Möglichkeit, vorhandene Restspannungen zu entladen.
Dazu geht bitte folgendermaßen vor:
1. Schaltet den Rechner aus.
2. Trennt sämtliche angeschlossenen Geräte (z. B. Drucker, Scanner, externe Festplatten) und im Falle eines Notebooks auch den Akku.
3. Entnehmt bitte, falls eingesteckt, die Speicherkarte im Kartenleser.
4. Zieht das Stromkabel vom Gerät ab.
5. Haltet nun den Einschaltknopf für ca. zehn Sekunden gedrückt.
6. Als Nächstes das Stromkabel wieder einstecken.
7. Jetzt könnt Ihr den Rechner wieder einschalten.

Prüft anschließend wieder die Erkennung des USB-Gerätes.


Chipsatztreiber:
Bitte installiert die Chipsatztreiber Eures Motherboards neu. Diese sind für den Datentransfer zwischen den einzelnen Komponenten der Hauptplatine und die Erkennung externer Geräte verantwortlich. Sollten die Treiber noch nicht vorhanden sein oder fehlerhaft arbeiten, könnt Ihr so eine korrekte Funktion sicherstellen.

 

Besonderheit: einige Computer, die mit einem USB 3.0 Anschluss (blaue USB-Buchse) ausgestattet sind, verfügen hierzu über einen separaten Controller-Chip. Ist dies bei Eurem Rechner der Fall? Dann installiert bitte auch die USB 3.0 Treiber.


USB-Gerät überprüfen:
Bitte überprüft die Funktion Eures USB-Gerätes an einem anderen Rechner. Sollte die Erkennung dort einwandfrei arbeiten, ist das USB-Gerät aus technischer Sicht in Ordnung.


Laufwerksbuchstabe (Bei Datenträgern):
Wenn Ihr ein externes Speichermedium anschließt, wird diesem automatisch ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen. In seltenen Fällen ist diese Funktion gestört. Ihr hört dann den Erkennungston für ein neu angeschlossenes USB Gerät, jedoch wird es im Arbeitsplatz oder unter "Computer" nicht angezeigt. Über die "Datenträgerverwaltung könnt Ihr dem Speichermedium dann manuell einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Gerne erklären wir Euch dazu die einzelnen Schritte.

- Klickt auf "Start".
- Klickt auf "Ausführen". (nur bei Windows XP)
- Gebt den Befehl "diskmgmt.msc" ein und bestätigt mit ENTER.

Hinweis: Unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 gebt den Befehl "diskmgmt.msc" bitte in das "Suche starten" Feld des Startmenüs ein.
Unter Windows 10:  Windows-Taste + X => Datenträgerverwaltung.

- Sollten Sicherheitswarnungen angezeigt werden, bestätigt diese bitte.
- Prüft, ob Euer Gerät in der unteren Liste aufgeführt wird.
- Klickt mit der rechten Maustaste auf den Kasten links neben Eurem Gerät.
- Wählt die Option „Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern“ aus.
- Klickt auf die Schaltfläche „Ändern“.
- Wählt einen Laufwerksbuchstaben aus der Liste aus.
- Bestätigt mit "OK".
- Schließt die „Datenträgerverwaltung“.

Das Gerät wird jetzt im Arbeitsplatz oder unter "Computer" angezeigt.


VG,
Murphy

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
3 ANTWORTEN
Community Manager
Nachricht 2 von 4
36.344 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
36.344 Aufrufe

Re: Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

Sollte Euer Rechner keine USB-Geräte erkennen kann dies mehrere Ursachen haben. Zur Erkennung von USB-Geräten arbeiten verschiedene Software- und Hardwarekomponenten zusammen. Daher existiert hierzu leider keine Universallösung. Dennoch haben wir hier für Euch einige Lösungsmöglichkeiten zusammengefasst.


USB-Ports:
Bitte testet das Gerät an einem anderen USB Port Eures Rechners. So könnt Ihr schnell feststellen, ob eventuell ein Anschluss nicht korrekt arbeitet.


USB-Hub:
Beachtet bitte, dass sich die Verwendung eines USB-Verteilers (HUB) negativ auf die Geräteerkennung auswirken kann. Daher schließt das Gerät bitte testhalber direkt an einem USB-Port eures Rechners an.


Reststromentladung:
Teilweise sind überladene Elektronikbauteile für den Ausfall verschiedener Funktionen verantwortlich. Durch eine "Reststromentladung" habt Ihr die Möglichkeit, vorhandene Restspannungen zu entladen.
Dazu geht bitte folgendermaßen vor:
1. Schaltet den Rechner aus.
2. Trennt sämtliche angeschlossenen Geräte (z. B. Drucker, Scanner, externe Festplatten) und im Falle eines Notebooks auch den Akku.
3. Entnehmt bitte, falls eingesteckt, die Speicherkarte im Kartenleser.
4. Zieht das Stromkabel vom Gerät ab.
5. Haltet nun den Einschaltknopf für ca. zehn Sekunden gedrückt.
6. Als Nächstes das Stromkabel wieder einstecken.
7. Jetzt könnt Ihr den Rechner wieder einschalten.

Prüft anschließend wieder die Erkennung des USB-Gerätes.


Chipsatztreiber:
Bitte installiert die Chipsatztreiber Eures Motherboards neu. Diese sind für den Datentransfer zwischen den einzelnen Komponenten der Hauptplatine und die Erkennung externer Geräte verantwortlich. Sollten die Treiber noch nicht vorhanden sein oder fehlerhaft arbeiten, könnt Ihr so eine korrekte Funktion sicherstellen.

 

Besonderheit: einige Computer, die mit einem USB 3.0 Anschluss (blaue USB-Buchse) ausgestattet sind, verfügen hierzu über einen separaten Controller-Chip. Ist dies bei Eurem Rechner der Fall? Dann installiert bitte auch die USB 3.0 Treiber.


USB-Gerät überprüfen:
Bitte überprüft die Funktion Eures USB-Gerätes an einem anderen Rechner. Sollte die Erkennung dort einwandfrei arbeiten, ist das USB-Gerät aus technischer Sicht in Ordnung.


Laufwerksbuchstabe (Bei Datenträgern):
Wenn Ihr ein externes Speichermedium anschließt, wird diesem automatisch ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen. In seltenen Fällen ist diese Funktion gestört. Ihr hört dann den Erkennungston für ein neu angeschlossenes USB Gerät, jedoch wird es im Arbeitsplatz oder unter "Computer" nicht angezeigt. Über die "Datenträgerverwaltung könnt Ihr dem Speichermedium dann manuell einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Gerne erklären wir Euch dazu die einzelnen Schritte.

- Klickt auf "Start".
- Klickt auf "Ausführen". (nur bei Windows XP)
- Gebt den Befehl "diskmgmt.msc" ein und bestätigt mit ENTER.

Hinweis: Unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 gebt den Befehl "diskmgmt.msc" bitte in das "Suche starten" Feld des Startmenüs ein.
Unter Windows 10:  Windows-Taste + X => Datenträgerverwaltung.

- Sollten Sicherheitswarnungen angezeigt werden, bestätigt diese bitte.
- Prüft, ob Euer Gerät in der unteren Liste aufgeführt wird.
- Klickt mit der rechten Maustaste auf den Kasten links neben Eurem Gerät.
- Wählt die Option „Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern“ aus.
- Klickt auf die Schaltfläche „Ändern“.
- Wählt einen Laufwerksbuchstaben aus der Liste aus.
- Bestätigt mit "OK".
- Schließt die „Datenträgerverwaltung“.

Das Gerät wird jetzt im Arbeitsplatz oder unter "Computer" angezeigt.


VG,
Murphy

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 3 von 4
438 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
438 Aufrufe

Re: Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

@Murphy

 

Ergänzung:


Murphy schrieb:

./.

Über die "Datenträgerverwaltung könnt Ihr dem Speichermedium dann manuell einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Gerne erklären wir Euch dazu die einzelnen Schritte.

- Klickt auf "Start".
- Klickt auf "Ausführen". (nur bei Windows XP)
- Gebt den Befehl "diskmgmt.msc" ein und bestätigt mit ENTER.

Hinweis: Unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 gebt den Befehl "diskmgmt.msc" bitte in das "Suche starten" Feld des Startmenüs ein.

- Sollten Sicherheitswarnungen angezeigt werden, bestätigt diese bitte.
- Prüft, ob Euer Gerät in der unteren Liste aufgeführt wird.
- Klickt mit der rechten Maustaste auf den Kasten links neben Eurem Gerät.
- Wählt die Option „Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern“ aus.
- Klickt auf die Schaltfläche „Ändern“.
- Wählt einen Laufwerksbuchstaben aus der Liste aus.
- Bestätigt mit "OK".
- Schließt die „Datenträgerverwaltung“.

Das Gerät wird jetzt im Arbeitsplatz oder unter "Computer" angezeigt.


In Win 10 -> Windows-Taste plus X -> Datenträgerverwaltung

 

Gruss - daddle

Highlighted
Community Manager
Nachricht 4 von 4
423 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
423 Aufrufe

Re: Mein Computer erkennt keine USB-Geräte​, was kann ich tun?

@daddle - THX, soeben ergänzt!

VG,
Murphy

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.