abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

New Voice
Nachricht 1 von 13
3.017 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
3.017 Aufrufe

Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Guten Tag euch allen,

 

ich habe den im Titel bereits genannten PC von Medion welcher die GTX 750 Ti (2gb) eingebaut hat, jedoch möchte ich Anfang des kommenden Monats die GTX 1060 kaufen und wollte mich deshalb vorerst vergewissern welche 1060 ihr mir empfehlen würdet und ob diese überhaupt in meinen PC passt, sprich die Maße, Stromanschluss, Netzteil etc. Bitte um jegliche ausführliche Hilfe! Mein Budget liegt bei 250-330€

 

Folgend meine PC Daten:

 

I5 6400 2,7-3-2 ghz

Nvidia GTX 750 Ti (2gb)

8gb Ram

 

mit freundlichen Grüßen

 

Tags (1)
12 ANTWORTEN 12
Professor
Nachricht 2 von 13
2.996 Aufrufe
Nachricht 2 von 13
2.996 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Die GF 1060 stellt eigentlich keine viel größeren Herausforderungen an das Netzteil als eine GF 750 Ti, und es gibt auch ähnlich kompakte Größen, von daher müsste man schon eine passende finden. Es sind nur ca. +50W, die das verbaute Netzteil aufbringen können muss.

 

Die meisten, ich eingeschlossen, hier wissen aber nicht, wie der Rechner innen ausschaut, welches Netzteil verbaut ist, und ob das einen freien 6-Pin PCIe Stromversorgungsstecker hat. Man kann bei geöffneten Rechner auch leicht mit dem Maßband nachmessen, wie lange eine neue Grafikkarte sein darf, also bis zum nächsten HIndernis im Gehäuse, wo sie dagegen stoßen würde.

Man könnte dann auch noch eine andere Grafikkarte in Betracht ziehen, die P/L günstiger ist, wie eine RX 470, aber die benötigt zwingend so einen PCIe Stromversorgungsstecker.

New Voice
Nachricht 3 von 13
2.964 Aufrufe
Nachricht 3 von 13
2.964 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Also ich habe heute einige Fotos vom inneren meines PC`s gemacht + Netzteil. Ich hoffe, dass mir nun vielleicht besser geholfen werden kann, ich habe nicht allzu viel Ahnung, aber gehe stark davon aus, dass ich mit der auf dem Netzteil angegebenen Wattzahl auf die 1060 verzichten muss. Hat jemand vielleicht eine Idee anhand der Wattzahl und dem Budget 100-200€ zu welcher Grafikkarte ich sonst greifen könnte, vielleicht eine GTX 750 ti 4 anstatt 2 gb oder macht das für kommende Spiele z.b Mafia 3, Hitman keinen "großen" Unterschied ?

 

Liebe Grüße

 

Bilder >> http://imgur.com/a/1Y1El

Professor
Nachricht 4 von 13
2.917 Aufrufe
Nachricht 4 von 13
2.917 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Das Netzteil hat 2x  12V Schienen, jeweils 16A max., wobei man wissen muss, 12V2 ist exklusiv für die CPU reserviert.

P=U*I   16A*12V=192W  Von den 192W musst für Mainboardkomponenten, Laufwerke, etc. etwa 25W auf 12V1 abziehen, man soll ein Netzteil auch nicht 100% auslasten, sondern immer etwas Reserve lassen. Trotzdem bleiben dann noch die 120W übrig für eine GTX 1060. Man sollte aber die Grafikkarte nicht übertakten, weil sie dann viel mehr Strom verbraucht. Von daher müsste auch eine RX-470 passen, da die ebenfalls eine 120W TDP hat.

http://geizhals.de/xfx-radeon-rx-470-single-fan-rx-470p4sfd5-a1488328.html

Vom Platz her hast nach dem Bild kein Problem, in den Rechner würde auch eine lange Grafikkarte rein passen.

Das Netzteil hat auch einen PCIe 6-Pin Stromstecker.

Vergleiche auch mal mit dem Rechner Test auf c't, hat selbes Mainboard und selbes Netzteil.

http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Aldi-PC-November-2015-Medion-Akoya-P5320-E-MD-8875-2914697.html

Vielleicht baust auch einen 92x25mm PWM Gehäuselüfter zusätzlich ein, da die Grafikkarte zusätzlich den Innenraum aufheizen wird.

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 13
2.910 Aufrufe
Nachricht 5 von 13
2.910 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Nabend Kill Bill,

 

danke für deine ausführliche Antwort. Hättest du kurz Zeit mir zu helfen, dann würde ich mir nämlich gleich sofort bei Media Markt folgende Grafikkarte bestellen. Ich möchte nur noch kurz sichergehen, dass wirklich alles passt. Also ich würde jetzt folgende nehmen, die du mir empfohlen hast http://www.mediamarkt.de/de/product/_xfx-radeon-rx-470-black-edition-4gb-rx-470p4sfd5-2166564.html?u.... Oder würdest du vielleicht doch eine andere in Erwägung ziehen? Ein paar € mehr wären nicht "allzu" schlimm

 

liebe Grüße

Professor
Nachricht 6 von 13
2.904 Aufrufe
Nachricht 6 von 13
2.904 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Ich habe über diese spezielle Grafikkarte RX-470 von XFX mit nur einem Lüfter gelesen, dass sie nicht die leiseste ist, ansonsten aber ganz in Ordnung.

Also aus der Sichtweise, könnte eine Karte mit zwei Lüftern vorteilhafter sein. Ansonsten könntest  bei dem Angebot aber ruhig zuschlagen.
Am besten von der alten NVidia-Grafikkarte alle Software und Treiber deinstallieren, bevor den Rechner herunter fährst, und gegen die AMD Grafikkarte austauscht.

Newcomer
Nachricht 7 von 13
1.343 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
1.343 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

hallo ich habe den gleichen pc aber die grafikkarte die hier empfohlen wird finde ich nirgends mehr zu kaufen.

 

was könnte man denn heute für eine nehmen? sollte nicht mehr als 300 euro kosten.

 

und würde gerne mehr arbeitsspeicher verbauen was wäre da die beste option?

 

liebe grüße und herzlichen dank im voraus Smiley (fröhlich)

Professor
Nachricht 8 von 13
1.332 Aufrufe
Nachricht 8 von 13
1.332 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Hallo Sendepause

 

Wegen dem Arbeitsspeicher, hier hast wohl 8 GB DDR3L-1600 RAM verbaut, die beste Option ist nochmal ein gleichwertiges Modul dazu einzubauen.

https://geizhals.de/kingston-valueram-dimm-8gb-kvr16ln11-8-a1029111.html?hloc=at&hloc=de

 

Grafikkarte evtl. diese

https://geizhals.de/inno3d-geforce-gtx-1060-compact-x1-n1060-6ddn-l5gm-a1688583.html?hloc=at&hloc=de

 

Aber momentan sind Grafikkarten und RAM ziemlich überteuert, da macht Aufrüsten weniger Sinn, wenn nicht unbedingt nötig.

 

MfG.

K.B.

New Voice
Nachricht 9 von 13
145 Aufrufe
Nachricht 9 von 13
145 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Hallo nach der neuen Sendepause,

 

ich würde gerne wissen welche Grafikkarte heute so angesagt ist für dieses Setup,

schließlich ist die letzte empfehlung auch schon wieder ein Jahr her.

Die Preisspanne beträgt bei mir auch bis zu 300€.

Außerdem würde ich gerne noch wissen, ob es möglich ist eine weitere 2 TB HDD Festplatte anzuschließen.

 

Lg Carn

Professor
Nachricht 10 von 13
122 Aufrufe
Nachricht 10 von 13
122 Aufrufe

Re: Medion microstar Professional i52000 Personal Home Computer Grafikkarte austauschen

Hallo @CarnCarnem 

Es sind wohl nicht alle i52000 baugleich, da gibt es verschiedene Serien und Ausstattungsvarianten.

Wenn ein Hot-Swap Rahmen vorhanden ist, kann man dort so eine 2, 3 oder 4 TB HDD einbauen.

3TB HDD hat vielleicht pro GB den geringsten Preis.

https://geizhals.de/toshiba-p300-high-performance-3tb-hdwd130uzsva-a1358519.html?hloc=at&hloc=de

 

In dem Medion microstar steckt zB. eine RX 480 drinnen, dh. da könnte man dann wohl auch eine RX 580 oder 590 einbauen, wenn die ein kompaktes Design hat (muss ja auch in den PC passen). https://www.mediamarkt.de/de/product/_medion-microstar%C2%AE-professional-i52000-c324-2187350.html

 

Also gib die MSN Nr. an, oder genauere Bauart und Ausstattung.

 

MfG.

K.B.