abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion PC MD8828 - kein Bild oder falsche Auflösung sowie Fehlstart

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 4
53.994 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
53.994 Aufrufe

Medion PC MD8828 - kein Bild oder falsche Auflösung sowie Fehlstart

Guten Tag,
 
folgende Störung besteht bei meinem MEDION MD8828 PC (MSN MSN 10010851) :
 
Nach dem Start zeigt der Monitor meistens kein Bild oder schaltet sich in den Standby-Modus. Nach einiger Wartezeit startet der PC selbst neu, dies manchmal mehrfach oder er verbleibt in diesem Zustand. Wird ein Bild anzeigt, so hat dieses eine ungewöhnliche Auflösung. Das Bild ist bereits beim Bootvorgang verschwommen bzw. unscharf. Manchmal erscheint die Meldung "Automatische Reparatur. Ihr PC wurde nicht korrekt gestartet [...]" oder "Automatische Reparatur. Windows konnte nicht richtig gestartet werden [...]". Selten kommt es vor, dass der Start des PC erfolgreich erfolgt. Dann aber hat die Anzeige des Monitors weiterhin eine seltsame Auflösung. 
 
Bereits erfolglos durchgeführte Maßnahmen:
Betriebssystem- und Treiberneuinstallation, Neustart, Monitoranschluss-Wechsel von DVI auf VGA und umgekehrt.
 
Was ist die Ursache und welche Lösungsmöglichkeiten bestehen?
Ist eine Reparatur auf Kulanz seitens Medion möglich, da keine Garantie mehr besteht?
 
Vielen Dank für alle Antworten.
 
MfG
3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 4
53.992 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
53.992 Aufrufe

Re: Medion PC MD8828 - kein Bild oder falsche Auflösung sowie Fehlstart

Hört sich für mich nach einer defekten Grafikkarte an. Hast du evtl. die Möglichkeit, dir eine leihweise zu besorgen, um es auszuprobieren?

 

Von wann ist denn der PC? Ich habe im Netz etwas von 2007 gelesen. Da wird es wohl keine Kulanz mehr geben.

 

Gruß

Rainer

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 4
53.989 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
53.989 Aufrufe

Re: Medion PC MD8828 - kein Bild oder falsche Auflösung sowie Fehlstart

Hallo,

 

der PC wurde 2007 gekauft. Die Möglichkeit es mit einer anderen Grafikkarte zu probieren besteht. Im Netz habe ich gelesen, dass es sich bei der Nvidia GeForce 8600GS um einen Serienfehler handelt soll. Vll wäre in Bezug dararuf eine Reparatur auf Kulanz von Medion möglich?

 

Ist die Grafikkarte auf dem Mainbord fest gelötet, also kann man diese separat überhaupt selbst austauschen?

 

Welche andere neue Grafikkarte passt in diesen PC?

 

Lohnt sich die Anschaffung einer anderen Grafikkarte, wenn der PC zukünftig nur als Server dienen würde und die Steuerung über Remote erfolgen würde?

 

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 4
53.976 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.976 Aufrufe

Re: Medion PC MD8828 - kein Bild oder falsche Auflösung sowie Fehlstart

Ob Serienfehler, oder nicht, ich würde sagen, fast 8 Jahre ist einfach zu alt. Aber genau kann dir das Nur Medion beantworten.

 

Zu deiner Serverfrage: Ich hab' eben meinen alte Medion (MD8822), der bei mir auch als Server läuft, ohne GraKa zu starten.

Ergebnis: Geht nicht. Startet das Betriebssystem nicht.

 

Gruß

Rainer