abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P62020 Problem mit WLAN

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 5
921 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
921 Aufrufe

Medion P62020 Problem mit WLAN

Hallo, ich habe alle verfügbaren Updates von Intel aufgespielt, aber trotzdem verliert der PC sehr oft die WLAN Verbindung. Der Router ist nur 7 Meter entfernt und 1 Wand dazwischen. Bei meinem alten PC hatte ich das Problem nie, der hatte wohl stärkere (externe) Antennen. Trotzdem irgendwelche Tipps, um die WLAN Verbindung stabiler zu bekommen? 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Professor
Nachricht 4 von 5
845 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
845 Aufrufe

Re: Medion P62020 Problem mit WLAN

Hallo franklev

Klar gibt es externe Antennen, und Kabel-Adapter von I-PEX auf Reverse SMA Buchse als Durchführung durch Gehäusewand, aber diese sind insgesamt rel. teuer und man bräuchte wohl gleich zwei, und man weiß nicht, ob es so viel bringt.

Daher könnte man es zuvor erst einmal ausprobieren, und einen solchen provisorischen Umbau wagen.

Und den Joghurtbecher evtl. schwarz lackieren ;-).

Alternativ kann man auch den PC testhalber um 180° umdrehen.

 

MfG.

K.B.

4 ANTWORTEN 4
Professor
Nachricht 2 von 5
856 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
856 Aufrufe

Re: Medion P62020 Problem mit WLAN

Hallo franklev

Befindet sich der WLAN-AP vom PC aus gesehen hinter dem PC?

Die WLAN-Antennen, ich habe sie in einem Bild vom PC mit abgenommener Kunststoff-Vorderfront gesehen, strahlen nämlich bevorzugt nach vorne ab, in die andere Richtung sind sie vom PC-Gehäuse verdeckt und abgeschirmt, und haben in diese Richtung sehr schlechten Empfang, und senden können sie natürlich auch nicht in diese Richtung, dh. sie werden dann vom WLAN-AP nur sehr schlecht wahrgenommen.

 

 https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Medion-PC-P62020/m-p/65223#M6354

 

Wie immer bei WLAN muss man auch auf störende starke Nachbarnetze achten, und diese möglichst durch andere Kanalwahl (1,5,9,13 im 2,4 GHz Band und 20 MHz Kanalbreite) umgehen.

 

Man könnte evtl. einen Umbau wagen, und die Antennen von der Vorderfront abmontieren, und durch ein Loch direkt nach oben aus dem PC heraus ragen lassen, und dort an einem kleinen Holz- oder Kunststoffgerüst extern vom PC befestigen. Als Beispiel-Idee für Bastelvorschlag könnte man evtl. einen großen Joghurtbecher nehmen, den man mit Öffnung nach unten auf dem PC abstellt, und innen die Antennen, eine links an der Wand ganz am Becherboden angeklebt und eine gegenüber rechts.

Die Antennen selbst sind mit einem kleinen Stecker an der WLAN-Karte verbunden, dieser ist so klein, dass man die Kabel auch durch das Gitter oder Bohrung der Befestigungsschrauben der oberen Belüftungsöffnung durch ziehen können müsste.

 

MfG.

K.B.

Trainee
Nachricht 3 von 5
850 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
850 Aufrufe

Re: Medion P62020 Problem mit WLAN

Ja, der Router befindet sich schräg hinter dem PC. Die Kabel und Antennen an der Front habe ich auch gesehen, als ich bei mir die SSD eingebaut habe. Dein Vorschlag hört sich etwas abenteuerlich an, gibt es denn keine "richtigen" externen Antennen, die an die WLAN-Karte angeschlossen werden können?

Oder wäre ein Wechsel auf 5 GHz vielversprechend?

Professor
Nachricht 4 von 5
846 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
846 Aufrufe

Re: Medion P62020 Problem mit WLAN

Hallo franklev

Klar gibt es externe Antennen, und Kabel-Adapter von I-PEX auf Reverse SMA Buchse als Durchführung durch Gehäusewand, aber diese sind insgesamt rel. teuer und man bräuchte wohl gleich zwei, und man weiß nicht, ob es so viel bringt.

Daher könnte man es zuvor erst einmal ausprobieren, und einen solchen provisorischen Umbau wagen.

Und den Joghurtbecher evtl. schwarz lackieren ;-).

Alternativ kann man auch den PC testhalber um 180° umdrehen.

 

MfG.

K.B.

Trainee
Nachricht 5 von 5
832 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
832 Aufrufe

Re: Medion P62020 Problem mit WLAN

Danke, ich werde mal beobachten, wie es sich weiter verhält und weiß nun schon mal nach welchem Adapter ich suchen müsste.

Gruß franklev