abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P62020

GELÖST
New Voice
Nachricht 11 von 25
1.103 Aufrufe
Nachricht 11 von 25
1.103 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Danke daddle,

damit ist nun wirklich alles glasklar.

Ich werde Variante 2 einsetzen, entferne den Optane-Speicher und ersetze ihn durch eine 500 GB SSD. Auf dieser werde ich dann einen Großteil meiner Software installieren.

 - Ich bin Wissenschaftler und nutze den Desktop-Pc überwiegend für die Ahnenforschung (45 Programme und 400 GB Daten) und wissenschaftliche Dokumentationen (38 Programme und 1,5 TB Daten) -

Nur eine Frage noch: Ist die Samsung NVMe SSD 970 Evo eine "M2-SSD mit NVMe-Anschlussart" (siehe Deine letzte Nachricht)?

 

Superuser
Nachricht 12 von 25
2.283 Aufrufe
Nachricht 12 von 25
2.283 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

@DidiR

 

Ja klar. Das NVMe im Namen der Samsung NVMe SSD 970 Evo sagt ja es ist eine NVMe M.2 SSD. Die NVMe Anschlussart beschreibt eine  M.2 SSD.

Sieh hier Angebote   --> https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=970+evo+nvme+ssd&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=288714...

 

Programme kannst Du übrigens in einem Windows-PC nur über Windows installieren; d.h das Kernprogramm mit seinen Startdateien ist immer auf der Windows-Partition; du kannst aber den Pfad für die Daten des Programms auf eine zweite Partition zeigen lassen; diese kann auch auf einer anderen Platte liegen.

 

Gruss, daddle

 

 

 

 

Gruss, und viel Erfolg

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Scientist
Nachricht 13 von 25
1.092 Aufrufe
Nachricht 13 von 25
1.092 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Standard/Lane Geschwindigkeit
PCIe 1.0 x1 500 MB/s
PCIe 2.0 x1 1.000 MB/s
PCIe 3.0 x1 2.000 MB/s
PCIe 1.0 x4 2.000 MB/s
PCIe 2.0 x4 4.000 MB/s
PCIe 3.0 x4 8.000 MB/s
PCIe 1.0 x8 4.000 MB/s
PCIe 2.0 x8 8.000 MB/s
PCIe 3.0 x8 16.000 MB/s
PCIe 1.0 x16 8.000 MB/s
PCIe 2.0 x16 16.000 MB/s
PCIe 3.0 x16 32.000 MB/s


Ich schrieb
Das Tempo der SATA-SSDs hat sich gegenüber älteren Modellen kaum verbessert. Bei der Übertragung von Dateien schaffen die SATA-Modelle maximal 500 Megabyte pro Sekunde, Wer schnelleren Speicher wünscht, kann den zweiten PCI-Express-Steckplatz (PCIe x1) mit einem Adapter zum Nachrüsten einer M.2-SSD mit PCIe-Technik nutzen.

 

@daddle  schreibt
Dieser Adapter käme in einen Slot auf dem Motherboard neben den Graphikkarten-Erweiterungsslot; hat aber nur einen PCIe x1 Anschluss, der grottenlangsam wäre und damit die Vorteile einer schnelle NVMe-SSD komplett zunichte machen würde. Also Blödsinn und verschleudertes Geld.


Wo hab ich was von einer NVMe geschrieben?


Die Entfernung des Optane Memory hattest Du bisher nie in Erwägung gezogen um da eine NMVe zu installieren. Ich habe dieses schon seit Wochen propagiert. Und nun behauptest du plötzlich, die Idee käme von Dir?  Interessant!


@DidiR Du schreibst
Ich bin Wissenschaftler und nutze den Desktop-Pc überwiegend für die Ahnenforschung (45 Programme und 400 GB Daten) und wissenschaftliche Dokumentationen (38 Programme und 1,5 TB Daten) "

Ich habe noch nie einen Wissenschaftler kennengelernt, der für wissenschaftliche Dokumentationen und Programme von ca. 2000 Gbyte einen Medion P62020 benutzt und den nur um 500 GByte aufrüsten will
In der Tat interessant! Nun denn, es gibt nichts was es nicht gibt.


Man lernt nie aus...das Leben besteht voller Überraschungen Smiley (zwinkernd)


Gruß Raymond


New Voice
Nachricht 14 von 25
1.081 Aufrufe
Nachricht 14 von 25
1.081 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Sorry, bin kein Experte: hat das was mit meinem Problem zu tun?

New Voice
Nachricht 15 von 25
1.077 Aufrufe
Nachricht 15 von 25
1.077 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Ja, ja, was es nicht gibt. Aber ich habe neben der eingebauten 1 TB HD noch eine mit 2 TB im Steckanschluß und 3 TB auf USB-HD zur Datensicherung. Funktioniert alles bestens, nur auf der Systemplatte wird es halt eng.

 

 

New Voice
Nachricht 16 von 25
1.195 Aufrufe
Nachricht 16 von 25
1.195 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Danke! Jetzt passt alles.

Scientist
Nachricht 17 von 25
1.062 Aufrufe
Nachricht 17 von 25
1.062 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Ja hat es, wenn Du mich so nett fragst,

 

da der P62020 nur eine 1TB HDD hat und die neue Evo 500 Gbyte plus der 180 Gbyte jetzigen SSD, werden wahrscheinlich mit Sicherheit einige Ahnen den Gang ins ewige  Nirwana antreten müssen.

Für mich als ehemaligem Tutor, ist es einigermaßen enttäuschend zu sehen, mit wie wenig fundiertem Grundwissen man sich zum Wissenschaftler erklären kann. Eigentlich sollten sie Denkaufgaben eigenständig und flexibel lösen. Aber nimm es nicht persönlich, niemand ist perfekt.

 

Trotzdem würde ich an Deiner Stelle dem wahrscheinlich zu geringen Speicherplatz durch systematische Denkweise begegnen, denn als Wissenschaftler hast Du ja Erfahrung im lösen von Problemen. 

 

Gruß Raymond, der damit sagen möchte, dass der P6202 nicht unbedingt, dass richtige adäquate Werkzeug für Deine wissenschaftliche Arbeit ist. 

 

 


Scientist
Nachricht 18 von 25
1.058 Aufrufe
Nachricht 18 von 25
1.058 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020

Aha, Du hast die Lösung schon gefunden inzwischen. 

 

@DidiR  schrieb:
Sorry, bin kein Experte:

 


Viel Glück und Erfolg noch bei der Aufrüstung des P62020 gewünscht!Smiley (zwinkernd)

Aber denke daran, den Optane Memory vorher in der Intel Rapid Software zu deaktivieren, bevor Du ihn rausnimmst. Sonst geht er schneller zu den Ahnen, als Dir lieb ist.

 

Gruß Raymond


Scientist
Nachricht 19 von 25
1.044 Aufrufe
Nachricht 19 von 25
1.044 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020


@DidiR  schrieb:

Danke daddle,

damit ist nun wirklich alles glasklar.

Ich werde Variante 2 einsetzen, entferne den Optane-Speicher und ersetze ihn durch eine 500 GB SSD. Auf dieser werde ich dann einen Großteil meiner Software installieren.

 - Ich bin Wissenschaftler und nutze den Desktop-Pc überwiegend für die Ahnenforschung (45 Programme und 400 GB Daten) und wissenschaftliche Dokumentationen (38 Programme und 1,5 TB Daten) -

Nur eine Frage noch: Ist die Samsung NVMe SSD 970 Evo eine "M2-SSD mit NVMe-Anschlussart" (siehe Deine letzte Nachricht)? 


 


Superuser
Nachricht 20 von 25
1.043 Aufrufe
Nachricht 20 von 25
1.043 Aufrufe

Re: Medion Akoya P62020



Gelöscht, da versehentlich vor >Ende des Editierens gepostet. Vollständiger Post kommt ein paar Nummern später.