abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P5360E (MSN:10021355)-Nach start einer bootfähigen CD/DVD reagiert USB-Tastatur nicht

GELÖST
Highlighted
Visitor
Nachricht 1 von 2
1.916 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
1.916 Aufrufe

Medion Akoya P5360E (MSN:10021355)-Nach start einer bootfähigen CD/DVD reagiert USB-Tastatur nicht

Hallo C-Gemeinde,

nachdem ich mir vor einer Woche den o.g. PC zugelegt habe, möchte ich gerne mit "PARAGON" ein IMAGE ziehen. Dank des Forums habe ich die BIOS-Einstellungen ändern können (1. OS Select: Win8/Win10 auf Win7/other OS, 2. Secure Boot: Enabled auf Disabled), damit der PC die bootfähige CD/DVD liest u. damit startet. Jedoch lässt sich danach die USB-Tastatur (als auch die Maus) nicht bedienen, somit ist eine weitere Auswahl des gestarteten Programms von der bootfähigen CD/DVD nicht möglich. Hat jemand eine Idee welche zusätzliche BIOS-Einstellung noch geändert werden muss?

Gruß

Uepsilon

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Contributor
Nachricht 2 von 2
3.056 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
3.056 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5360E (MSN:10021355)-Nach start einer bootfähigen CD/DVD reagiert USB-Tastatur nic

Welches "Paragon" ist das denn genau? Seit Einführung der H110-Chipsätze ist es so, dass USB-Geräte von einem "alten" OS wie Windows 7 nicht mehr unterstützt werden. Mann muss erst den USB-Treiber laden. Ohne diesen, kann man die Tastatur und die Maus nicht bedienen. Als Workaround fällt mir nur ein, vorübergehend noch eine alte PS2-Tatstatur und Maus zu verwenden,.sofern vorhanden. Diese Probleme haben alle Tools, die auf einem auf Windows 7 bsasierenden Windows PE aufgebaut sind. Ansonsten mal nach Windows 7 und H110 bei google suchen oder ein neues Tool verwenden. Smiley (zwinkernd)

1 ANTWORT 1
Contributor
Nachricht 2 von 2
3.057 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
3.057 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5360E (MSN:10021355)-Nach start einer bootfähigen CD/DVD reagiert USB-Tastatur nic

Welches "Paragon" ist das denn genau? Seit Einführung der H110-Chipsätze ist es so, dass USB-Geräte von einem "alten" OS wie Windows 7 nicht mehr unterstützt werden. Mann muss erst den USB-Treiber laden. Ohne diesen, kann man die Tastatur und die Maus nicht bedienen. Als Workaround fällt mir nur ein, vorübergehend noch eine alte PS2-Tatstatur und Maus zu verwenden,.sofern vorhanden. Diese Probleme haben alle Tools, die auf einem auf Windows 7 bsasierenden Windows PE aufgebaut sind. Ansonsten mal nach Windows 7 und H110 bei google suchen oder ein neues Tool verwenden. Smiley (zwinkernd)