abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

New Voice
Nachricht 1 von 6
75.621 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
75.621 Aufrufe

Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Hallo an alle.

 

Seit gestern besitze ich einen MEDION AKOYA P5250 (MD 8889) und will ihn entsprechend meiner Bedürfnisse einrichten:

1. verschiedene Boot-Partitionen (neben dem installierten Win8 auch Win7 und WinXP)

2. verschiedene Zusatz-Partitionen für Dokumente, Backup etc.

 

Dies habe ich bisher immer mit einer entsprechenden bootfähigen CD von PARAGON FESTPLATTEN MANAGER gemacht - bisher....

 

Denn auf meinem neuen PC startet diese CD nicht (und auch keine andere der bei mir vorrätigen bootfähigen CDs oder DVDs). Den einzigen Booterfolg habe ich mit der mitgelieferten Recovery Disk - doch die nutzt mir dafür nichts.

 

 

NATÜRLICH habe ich mich schon schlau zu machen versucht - im Internet allgemein und auch hier im Board - mit folgenden  Ergebnissen:

 

1. Im BIOS Deaktivierung des SECURE BOOT  (unter SECURITY) - jetziger SECURE BOOT STATE: not active

    ERFOLG: KEINER - trotz eingelegter CD startet das normale Betriebssystem von der Festplatte

2. Im BIOS Umstellung im Bereich SET BOOT PRIORITY (unter BOOT) - jetzige BOOT OPTION #1: [ CD/DVD ]

    ERFOLG: KEINER - trotz eingelegter CD startet immer noch das normale Betriebssystem von der Festplatte

3. Im BIOS unter OS CONFIGURATION (unter ADVANCED) im Bereich OS SELECT von [ WIN8 ] auf [Win7 / other OS ] 

     umgestellt (wurde in einem Forum als Lösung empfohlen)

    ERFOLG: keiner - im Gegenteil - der Startvorgang des PC blieb mit dem MEDION-Startbildschirm hängen, bootete nun

    gar nicht mehr und selbst ein Zugriff auf das BIOS ging nicht mehr (Abhilfe: Ausbau der internen PC-Batterie und damit

    Reset der CMOS, erst dann war Start wieder möglich)

 

Übrigens: Die Boot-CD ist natürlich bootfähig (auf einem anderen PC gestetet) :-)

 

So - nun meine Frage: Was tun?

 

Über eine qualifizierte Antwort würde ich mich freuen. Danke!

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
75.618 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
75.618 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Hast du noch andere Geräte wie. z.B. Drucker oder ähnlichem angeschlossen?

Wieviel Aktive Partitionen sind vorhanden?

Sind die primär oder logisch?

 

Ich vermurte mal, das du Win 7 nach win 8 installieren willst. Das funktioniert nicht, das das Windows 8 auf EFI Basis installiert ist.

 

Gehe anders vor.  Hau win 8 runter und installiere erst das Win7, dann kanns du auf gleiche Ebene (Bios einstellun: Lagacy Support, manchmal muss hier auch CSM = Compatibility Support Module aktiviert sein) auch Win 8 installieren.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)
New Voice
Nachricht 3 von 6
75.595 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
75.595 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Hi, CaptainChaot

 

Erst mal DANKE für die Antwort

 

Zu Deinen Fragen:

 

>"Hast du noch andere Geräte wie. z.B. Drucker oder ähnlichem angeschlossen?

>Wieviel Aktive Partitionen sind vorhanden?

>Sind die primär oder logisch?"

 

Keine Ahnung: Am Freitag gekauft, alles noch in der Originalbvespielung von MEDION Werkseinstellung.

 

 

 

>"Ich vermurte mal, das du Win 7 nach win 8 installieren willst. Das funktioniert nicht, das das Windows 8 auf EFI Basis

> installiert ist."

 

Prinzipiell richtig. Erst mal will ich aber NUR eine Boot-CD starten, um mit dem Partitionsprogramm Partitionen zu erstellen (geht aber nicht, weil CD NICHT startet)

 

 

 

>"Gehe anders vor.  Hau win 8 runter und installiere erst das Win7, dann kanns du auf gleiche Ebene (Bios einstellun: >Lagacy Support, manchmal muss hier auch CSM = Compatibility Support Module aktiviert sein) auch Win 8 installieren."

 

Prinzipiell gute Idee. NUR: LEGACY SUPPRT ist nirgends im BIOS zu finden, ebenso wenig wie CSM.

 

WHAT NOW?

Superuser
Nachricht 4 von 6
75.591 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
75.591 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Zunächst sollstest Du dein Werksimage und deine Aktivierun von Win 8 sichern un d deine A&S Disk erstellen.

 

https://community.medion.com/t5/Software/Windows-8-Recovery-Image-auf-Bootbaren-USB-Stick-erstellen/...

 

https://community.medion.com/t5/Software/Wie-erstelle-ich-eine-quot-Applikation-amp-Support-Disk-quo...

 

Danach kannst Du die Platte löschen und alles was mit Secure Boot zu tun hat disablen, dann den Lagacy Support oder CSM aktivieren und in den Boot Optionen den Windows Bootmanager  (EFI) deaktivieren bzw. löschen. Bei den DVD sollten 2 stück vorhanden sein. Nimm den ohne [EFI]-Kennzeichnung

 

So sollte es funktionieren

 

- Platte löschen

- Bios einstellungen vornehmen

- Win 7 installation

- Win 8 Installation

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
75.429 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
75.429 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Hallo,

 

ich habe mir auch den MD 8889 zugelegt. Ich möchte ihn mit Windows 7 Ultimate betreiben. Um das mitgelieferte Windows 8 nicht anzutasten, habe ich die Festplatte rausgenommen und eine formatierte Festplatte eingesetzt. Leider fährt der Rechner jetzt beim Boot nur ins BIOS. Die neue Festplatte wird erkannt. Das Booten von CD/DVD wird nicht ausgeführt.

 

Weiter oben wurden Möglichkeiten der BIOS Einstellungen beschrieben. Welche ausschlaggebend für die Umstellung auf Windows 7 verantwortlich sind, wurde leider nicht ermittelt.

 

Wer kann mir sagen, wie ich das BIOS umstellen muss, damit ich von CD/DVD aus die neue Festplatte mit Windows 7 Ultimate bespielen kann.

 

An der Umstellung der Boot-Reihenfolge liegt es nicht, das habe ich gemacht. 1. CD/DVD, 2. HD

 

Danke schonmal im Voraus für die Hilfe.

 

 

 

Superuser
Nachricht 6 von 6
75.421 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
75.421 Aufrufe

Re: Medion Akoya P5250 (MD 8889) - kein Booten von CDs und DVDs mehr möglich

Um den Rechner von CD bzw. DVD oder auch von einem USB-Datenträger starten zu können, ist es erforderlich im BIOS die Option "Secure Boot" zu deaktivieren und anschließend die Option "Dual Boot" oder "Compatibility Support Module (CSM)" zu aktivieren. Die genannte Einstellung befindet sich unter "Security".

Wenn für Windows 8 die Option Secure Boot aktiviert ist, kannst Du nicht von externen Datenträgern starten. Dies soll dafür sorgen, dass beim Bootvorgang keine nicht-signierten beziehungsweise authentifizierten Startladeprogramme (Bootloader) ausgeführt werden können, um beispielsweise das Laden von schädlichem Code (z. B. Trojaner, Viren, Keylogger) beim Start des Systems zu verhindern.

 

Ein Bestandteil dieses BIOS ist das sog. Secure Boot. Dieses ermöglicht das Booten nur von Microsoft zertifizierten Datenträgern. Um auch von anderen Datenträgern booten zu können, ist es notwendig, das Secure Boot im BIOS abzuschalten.

Erst jetzt lässt sich der Boottyp verändern und sollte auf "Legacy Boot Type" umgestellt werden.

Dies gilt ebenso für Systeme, die im Menü "Advanced" über den Punkt "OS Configuration" verfügen – hier ist die Auswahl "Win 7/other OS" zu treffen.

Auch bei den Systemen mit "CSM" (Compatibility Support Module, "Kompatibilitäts-Unterstützungs-Modul") in den Bootoptionen ist zunächst "Secure Boot" zu deaktivieren und dann "CSM" auf "Enabled" zu stellen.

Die korrekte Auswahl für die Bootreihenfolge ist bei dieser Variante ggf. erst nach Abspeichern und Neustart ins BIOS ersichtlich.

Allgemeine Informationen zu Einstellungen im BIOS sind unter anderem auf den Seiten www.bios-info.de/ oder http://www.heise.de/download/bios-kompendium-111615.html, aufgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)