abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P2310 D mit ssd nachrüsten (intern)

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 2
133 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
133 Aufrufe

Medion Akoya P2310 D mit ssd nachrüsten (intern)

Hallo,

 

ich besitze einen Medion Akoya P2310 D, dem ich neuen Arbeitsspeicher verpasst habe.

Jetzt wollte ich noch eine ssd nachrüsten.

 

Gibt es dort spezielle Anforderungen?

 

An dieser Stelle schon mal vielen Dank.

 

Jürgen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Nachricht 2 von 2
128 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
128 Aufrufe

Re: Medion Akoya P2310 D mit ssd nachrüsten (intern)

Hallo @JueWo ,

 

wenn Du Rat von kundigen Mitgliedern dieser community haben möchtest, gib doch bitte auch die MD- und MSN-Nummern Deines Rechners an. Insbesondere mit der letzteren besteht dann die Möglichkeit, in den technischen Unterlagen zu recherchieren.


Einstweilen kann ich einige Gedanken von mir beisteuern - als da sind die Fragestellung nach einem freien SATA-Anschluss, einem Netzteil-Anschluss und einer Befestigungsmöglichkeit im Gehäuse. Da Du den Speicher nachgerüstet hast, hast Du sicher die Kenntnisse über das Innenleben dazu selbst schon. Alles was ich über Deinen Rechner weiß, habe ich vom link  https://www.etest.de/desktop-computer/medion-akoya-p2310-d-md8823-test#descr  und

https://www.ebay.de/itm/PC-Mainboard-Medion-MSI-MS-7797-VER-1-1-Intel-B57-Sockel-1155-MSN-20052222-/....


Im letzteren ist zu lesen : 1x SATA III 6Gb/s , 3x SATA II 3 Gb/s. Diese Aussage wird auch auf einer Abb. farblich unterstützt. Wenn es sich bei einem freien Anschluss um einen SATA II-Anschluss handelt, so wäre zu überlegen, ob Du die bestehenden Anschlüsse umsteckst, damit eine aktuelle SSD nicht unnötig ausgebremst wird. Ich habe keine Ahnung, welche SATA Versionen die HDD und DVD in Deinem Rechner von 2013 haben.

 

Gruss Jan