abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P2015 D: Rechner bootet unzuverlässig. Teilweise kein Bild nach dem Einschalten.

Contributor
Nachricht 1 von 3
248 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
248 Aufrufe

Medion Akoya P2015 D: Rechner bootet unzuverlässig. Teilweise kein Bild nach dem Einschalten.

Moin!

 

Ich habe hier ein Problem mit einem Medion Akoya P2015 D. Der Rechner zickt z.T. herum und bootet nicht. Manchmal braucht er zig Anläufe, um hochzufahren. Ich habe den Eindruck, dass es etwas besser geworden ist, nachdem ich "Fastboot" im Bios deaktiviert habe. Kann das evtl. am Bios liegen und gibt es für die verbaute Platine von ECS mit der Typbezeichnung "H61H2-TI2" sogar ein neues Bios? Der Rechner hatte ab Werk die BIOS-Version American Megatrends Inc. H61TIW08.119 mit Build-Datum 05.07.2013 installiert. Ursprünglich lief der Rechner mal mit Windows 8(.1) ab Werk. Aktuell läuft Windows 10 darauf, aber das sollte ja kein Problem sein, da der Rechner teilweise nicht mal den POST vollständig durchführt. Der Rechner ist mir gerade auch im laufenden Betrieb einfach ausgegangen.

 

Falls hier ein Defekt irgendeiner Art vorliegt, was könnte das sein?

 

Gruß

 

stauderpils

2 ANTWORTEN
Scientist
Nachricht 2 von 3
186 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
186 Aufrufe

Re: Medion Akoya P2015 D: Rechner bootet unzuverlässig. Teilweise kein Bild nach dem Einschalten.

Vielleicht ist die CMOS Puffer Batterie für die BIOS-Einstellungen leer geworden.

Ansonsten hätte ich als nächstes das Netzteil im Verdacht.

 

MfG.

K.B.

Highlighted
Contributor
Nachricht 3 von 3
96 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
96 Aufrufe

Re: Medion Akoya P2015 D: Rechner bootet unzuverlässig. Teilweise kein Bild nach dem Einschalten.

Das mit dem Netzteil muss ich mal checken. Werde mir bei Gelegenheit erstmal eines beschaffen, bei dem die Anschlusswerte stimmen und dann hier berichten. Daher ruht das Thema hier vorerst bis ich ein entsprechendes Netzteil aufgetrieben habe.