abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Mainboard vom Medion P AKoya 56005 ins Corsair Icue 465x Gehäuse

5 ANTWORTEN 5
Apprentice
Nachricht 1 von 6
234 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
234 Aufrufe

Mainboard vom Medion P AKoya 56005 ins Corsair Icue 465x Gehäuse

Hallo, ich wollte jetzt zu Weinachten meinen Medion akoya P 56005 ins Corsair Icue 465x sozusagen umbauen und wollte fragen , ob das Mainboard dort reinpasst? Also ich habe mich mal ein bisschen informiert und herausgefunden , dass das Mainboard Micro ATX größe hat und in das Gehäuse passt auch Micro ATX. Dann müsste das ja eigentlich passen , oder? Und müsste ich beim Umbau auf irgend etwas wichtiges achten? Viele Grüße , Jannes
5 ANTWORTEN 5
Master Moderator
Nachricht 2 von 6
209 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
209 Aufrufe

Hallo @Jannes13.

 


@Jannes13  schrieb:

herausgefunden , dass das Mainboard Micro ATX größe hat und in das Gehäuse passt auch Micro ATX. Dann müsste das ja eigentlich passen , oder?


Ganz genau.

 

 


@Jannes13  schrieb:

müsste ich beim Umbau auf irgend etwas wichtiges achten?

Wichtig ist immer dass du die Slotblende, die zum Mainboard gehört, mitnimmst in das neue Gehäuse. Universalblenden passen meistens nicht. Ob sich der Hotswaprahmen auch in einen standardmäßigen 5,25" Slot einbauen lässt, weiß ich nicht. Es könnte sein, dass der Rahmen auf das MEDION-Gehäuse abgestimmt ist und nicht passt. Aber das wirst du dann ja sehen. Naja ansonsten die ganz normalen Dinge die zu beachten sind, wenn man einen PC selber zusammenbaut. Auf Stand-Offs unter dem Mainboard achten, nirgendwo einen Kurzschluss verursachen, gucken ob alle Abstände passen und sich Karten einsetzen lassen, Schrauben nicht zu fest ziehen (nach "fest" kommt "ab" Smiley (zwinkernd) ), Kabel störungsfrei verlegen, usw...

 

 

Gruß - Andi

 

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 3 von 6
204 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
204 Aufrufe

Ok vielen Dank.

Ich weiß ich stelle sehr viele Fragen aber ich habe mich doch noch entschieden ein neues Mainboard mit einem AM4 Sockel zu nehmen. Die CPU will ich aber mitnehmen. Dann muss ich ja einfach den Prozessor Kühler abnehmen und die CPU aus dem Sockel nehmen , oder gibt es bei dem Mainboard irgendwelche Besonderheiten? Beim rausnehmen der Cpu , oder so? Und zweitens , könnte ich die 256GB SSD mit Windows mit aufs neue Mainboard nehmen , sodass Windows und so dann noch funktioniert. Außerdem würde ich auch die HDD mit nehmen, würde das mit der SSD klappen?

Viele Grüße , Jannes

Apprentice
Nachricht 4 von 6
192 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
192 Aufrufe

Hat sich schon erledigt mit dem Mainboard

 

Apprentice
Nachricht 5 von 6
184 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
184 Aufrufe

Hallo Andi ,

Was meinst du mit der Slotblende? Meinst du die IO Blende wo die ganzen Anschlüsse durch kommen?

 

Master Moderator
Nachricht 6 von 6
177 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
177 Aufrufe

Hallo @Jannes13.

 

Ja genau die Anschlussblende meinte ich.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
5 ANTWORTEN 5