abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 86001 Video Grabber funktioniert nicht

6 ANTWORTEN 6
Beginner
Nachricht 1 von 7
440 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
440 Aufrufe

MD 86001 Video Grabber funktioniert nicht

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe meinen alten Videograbber wiedergefunden und auf einem alten XP Rechner die Software und den Treiber installiert.

Beim Einstecken des Videograbbers in den Rechner wird er zwar erkannt aber bei Verbindung mit der Videoquelle (VHS Gerät) kann ich die Videodateien nirgendwo finden.

Habe auch schon den mitinstallierten Divx Player gestartet....Nix !

Was mache ich falsch ?

6 ANTWORTEN 6
Professor
Nachricht 2 von 7
428 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
428 Aufrufe

Hallo @petz 

Man benötigt sicher eine spezielle Software zur Videoaufzeichnung.

Der VLC Media Player kann das aber auch.

Einfach die Videoquelle damit öffnen, und in eine Datei mit gewünschtem Codec, aufzeichnen lassen.

http://www.videolan.org/vlc/

Wenn das Gerät dort angezeigt wird:

Unbenannt.png

 

 

MfG.

K.B.

Superuser
Nachricht 3 von 7
387 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
387 Aufrufe

Hallo petz,

 

>> und auf einem alten XP Rechner die Software und den Treiber installiert.

XP(SP2)?

wird der Grabber im Gerätemanager problemlos aufgeführt?

Welche Software wird verwendet? Powerdirector ?, wie folgender Beitrag vermuten lässt:

https://community.medion.com/t5/Video/USB-2-0-Video-Grabber-P89015-MD-86001/td-p/38141?profile.langu...

 

>>aber bei Verbindung mit der Videoquelle (VHS Gerät) kann ich die Videodateien nirgendwo finden.

Wie meinst Du das?

Die Videodaten kann man erst dann finden, wenn die Digitalisierung erfolgreich gelaufen ist. Mit Start des VHS Gerätes sollte ein entsprechendes Bild in der Software erscheinen und dann findet man am Schluss eine Videodatei (Format muss eingestellt werden) in einem definiertem Ordner.

Gibt es in der Software kein Bild, solltest Du erst einmal zur Überprüfung des Kabels  ein Anschlusskabel verwenden, was Du auch zur Verbindung des VHS Gerätes mit Deinem Fernseher benutzen kannst. Also wohl eher Scart oder Cinch, als SVS.

 

Gruß

Klaus

 

 

 

Beginner
Nachricht 4 von 7
375 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
375 Aufrufe

moinsen klaus,

vielen dank für deine antwort.

den vlc player habe ich auf allen rechnern installiert bin aber nicht drauf gekommen das mal auszuprobieren.

habe es gestern versucht ....leider erfolglos.

ich habe parallel die wiedergabe über einen fermseher laufen und die kabel bzw anschlüsse getauscht...geht auch nicht.

ich werde den treiber nochmal neu installieren, vllt bringt das ja was.

 

ich melde mich sobald es neuigkeiten gibt.

 

gruß

dirk

 

Beginner
Nachricht 5 von 7
374 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
374 Aufrufe

hallo klaus,

danke für deine antwort.

ich habe die, zum grabber mitgelieferte, software cyberlink dvd suite installiert aber auch schon den vlc player probiert.

leider erfolglos.

den grabber kann ich im vlc player anwählen aber ein bild sehe ich trotzdem nicht in dem videofenster.

 

das ich die daten nicht finden kann habe ich blöd ausgedrückt, ich meinte ich kann das videobild nicht sehen 😉

 

ich werde die nächsten tage nochmal probieren, hab jetzt zeit...hab mir gestern den mittelfuss gebrochen 😞

 

gruß

dirk

Superuser
Nachricht 6 von 7
356 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
356 Aufrufe

Hallo petz,

 

wenn ich das richtig verstanden habe, sind die benutzen Anschlusskabel incl. Videosignal durch Prüfung am Fernseher in Ordnung.

Hast Du mal im Gerätemanager geguckt, ob der Grabber dort erscheint und unter Eigenschaften als "funktioniert einwandfrei" gekennzeichnet ist. Welcher Treiber ist installiert, passt das zum Treiber auf der CD? Und Du hast auch tatsächlich WINXP(SP2)?

 

Gruß

Klaus

Professor
Nachricht 7 von 7
347 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
347 Aufrufe

Wenn in VLC kein Bild vom Video über Grabber angezeigt wird, ist vermutlich der huff-yuv codec nicht installiert:

https://www.free-codecs.com/download/helix_yuv_codecs.htm

http://www.divx-digest.com/software/huffyuv.html

Es sollte auch eine Fehlermeldung von VLC angezeigt werden.

 

MfG.

K.B.

6 ANTWORTEN 6