abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 8393 SAT Empfang

4 ANTWORTEN 4
bascpu
Beginner
Nachricht 1 von 5
74.536 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
74.536 Aufrufe

MD 8393 SAT Empfang

Hallo,

 

ich habe einen alten MD 8393 mit Vista-Home-Premium mühsam zum Leben erweckt und wollte ( als 'spannende' Aufgabe... ) die original eingebaute TV-Karte mit Triple Empfangstuner testen. Die 12 Volt Versorgung für den SAT-LNB ist vorhanden. Es funktioniert aber nur der DVB-T Empang, DVB-C kann ich nicht testen ( kein Kabelempfang vorhanden) , wohl aber den DVB-S Tuner --> nix !! Windows VISTA Media Center bietet bei der Einrichtung des TV-Empfangs leider keine Wahlmöglichkeit für die 3 verschiedenen Empfangsarten DVB-T/C/S und sucht vermutlich nur Sender im DVB-T Frequenzband. Der aktuellste Treiber für die TV-Karte ist installiert. Verdacht : 'veraltetes' Media Center kann nicht mit dem Triple-Tuner umgehen ?

Erfahrungen mit dieser Problematik gerne willkommen, aber investiert nicht allzuviel Zeit damit, ist nicht so wichtig..., ein 'Jugend forscht'-Projekt....

Gruß und Danke,

 

4 ANTWORTEN 4
rainzor
Superuser
Nachricht 2 von 5
74.532 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
74.532 Aufrufe

Da liegst du mit deiner Vermutung schon ganz richtig. Vista konnte kein DVB-S. Es gab aber ein Windows Media Center TV Pack 2008, dieses machte den DVB-S Empfang möglich(aber kein DVB-S2). Das Media-Pack wurde aber nur an OEM-Partner ausgeliefert, es gab nie einen offiziellen Download. Aber vielleicht hast du ja Glück und findest es irgendwo. Mit einer zusätzlichen Empfangssoftware müßte aber auch ein DVB-S Betrieb möglich sein. Gehörte damals wahrscheinlich sogar zum PC.

Auch meine ich, diese älteren "Tippel-Tuner" meinten nicht DVB-C als 3. Empfangsart, sondern nur den analogen Kabelempfang.

 

Gruß

Rainer

Red-Dwarf
Contributor
Nachricht 3 von 5
74.524 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
74.524 Aufrufe

Hallo @bascpu,

 

wie @rainzor vorhin ja bereits schrieb, sollte es mit einem Drittanbieter-Programm

eigentlich funktionieren: Ich habe mit "DVB Viewer" ganz gute Erfahrungen

gemacht; eine Demo bekommst du hier:

 

http://www.dvbviewer.com/de/index.php

 

 

RD

bascpu
Beginner
Nachricht 4 von 5
74.523 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
74.523 Aufrufe

Hallo Rainer,

 

vielen Dank für Deinen Hinweis .

Nun bin ich zwischenzeitlich auch schon über einen anderen Weg fündig geworden.

Zu meiner Zeit als Fernsehtechniker (lang, lang ist's her...) hieß es noch : gewußt wie und heutzutage : gewußt wo; das World-Wide-Web bietet uns fantastische Möglickeiten Smiley (überglücklich) .

 

Das Programm 'DVBViewer' gibt es als Demo-Version http://dvbviewer.com/de/index.php?page=demo und kommt mit meiner TV-Karte CTX-948 prima zurecht. Die Autoren des Programms haben sich ihre 20 Euronen für die Vollversion wahrlich verdient.

 

Nochmals Danke und Gruß,

 

Red-Dwarf
Contributor
Nachricht 5 von 5
74.519 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
74.519 Aufrufe

Klarer Fall von Überschnitten & doppelt gemoppelt.   Smiley (überglücklich)

 

 

RD

4 ANTWORTEN 4