abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

GELÖST
Anonymous
None
Nachricht 1 von 5
398 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
398 Aufrufe

M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

Hallo zusammen

 

Ich wollte eine neue zweite m.2 SSD in den PC einbauen. Die erste für Windows ist schon verbaut. (m.2)

Nun wird diese garnicht gefunden. Ich finde nichts im BIOS und erst recht nicht in der Geräte einstellungen.

 

Ist diese vielleicht garnicht möglich bei meinem Modell?

PC: https://www.digitec.ch/de/s1/product/medion-akoya-p67001-intel-core-i7-8700-16gb-ssd-hdd-pc-6863980?...

SSD die ich einbauen möchte: Samsung 970 EVO (1000GB, M.2 2280)

Mainbord: MEDION Z370H4-EM 1.0

 

Wenn ich hier etwas rumlesen, habe ich das gefühlt es könnt sein, dass der zweite m.2 anschluss nur für Sata m.2 ist.

Aber denkt ihr, ich könnte die neue SDD mit Adabter an den PCI-E anschliessen. Dann Windows drauf klonen und nun einfach die alte SSD durch die neue tauschen?

 

Gruss

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 3 von 5
377 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
377 Aufrufe

Re: M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

Hallo @Anonymous.

 

Daddle hat Recht. In diesem Thread (Beitrag 10) hatte ich die M.2 Steckplätze und ihre Funktionen einmal erklärt. Dort siehst du, dass nur ein einziger NVMe fähiger Steckplatz vorhanden ist. In deinem Akoya P67001 MD34049 ist bereits eine NVMe M.2 SSD verbaut. Daher brauchst du eine SATA M.2 SSD für den anderen Steckplatz.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
382 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
382 Aufrufe

Re: M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

@Anonymous 

 

Du brauchst eine  M2 mit SATA-Schnittstelle. Mit dem Anschliessen über einen Adapter für PCIe (meinst Du über USB?) und Klonen ist etwas heikel, da Klonen eh.öfter unvorhergesehene Ergebnisse egibt.

 

Gruss, daddle

Master Moderator
Nachricht 3 von 5
378 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
378 Aufrufe

Re: M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

Hallo @Anonymous.

 

Daddle hat Recht. In diesem Thread (Beitrag 10) hatte ich die M.2 Steckplätze und ihre Funktionen einmal erklärt. Dort siehst du, dass nur ein einziger NVMe fähiger Steckplatz vorhanden ist. In deinem Akoya P67001 MD34049 ist bereits eine NVMe M.2 SSD verbaut. Daher brauchst du eine SATA M.2 SSD für den anderen Steckplatz.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Anonymous
None
Nachricht 4 von 5
370 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
370 Aufrufe

Re: M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

Man kann mit einem Adabter eine m.2 SSD in eine PCI-E Schnittstelle stecken.

Leider habe ich nun 2 SSD ohne SATA schnittstelle. 

In dem Fall muss ich das System auf die stärke exportieren.

 

Master Moderator
Nachricht 5 von 5
365 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
365 Aufrufe

Re: M.2 SDD wird nicht gefunden, Medion Akoya P67001

Hallo @Anonymous.

 

Warum tauschst du die nicht um und kaufst eine passende? Sonst hättest du ja nicht erweitert, sondern nur ausgetauscht. OK, durch die neue SSD hättest du dann 1 TB, aber du könntest (insgesamt gesehen) 1,25 TB haben, wenn du eine passende hinzusteckst.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.