abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

In Medion Akoya E62009 (MD 34220) ASUS GeForce® GTX 1050 Ti Cerberus Advanced einbauen?

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Zlin
New Voice
Nachricht 1 von 3
298 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
298 Aufrufe

In Medion Akoya E62009 (MD 34220) ASUS GeForce® GTX 1050 Ti Cerberus Advanced einbauen?

Hallo ich habe den Medion Akoya E62009 (MD 34220) und habe mir die ASUS GeForce® GTX 1050 Ti Cerberus Advanced Grafikkarte gekauft. Ich will aber nochmal sicher gehen ob die Grafikkarte auch in den PC passt. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen Zlin

Tags (1)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 2 von 3
292 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
292 Aufrufe

Hallo @Zlin ,

 

Jetzt wo Du sie schon hast - mein Vorschlag - Versuch macht kluch.

 

Ansonsten kann ich auch nur googeln. Dein Rechner scheint mit einem i5 und einem 250 Netzteil ausgerüstet zu sein. Die GK zieht laut diesem Link 75 Watt. Sie hat keinen zusätzlichen 6-Pin-Stromstecker und bezieht deshalb den Strom aus der 12-Volt-Schiene des PEG-Slots, womit sie noch innerhalb der Spezifikationen liegt. Die offene Frage ist aber für mich, ob ein 250 W Netzteil dafür reicht. Die Seite Empfohlenes Netzteil für NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti sagt : Sie benötigen ein Netzteil mit mindestens 300 W. Ist die Frage, was Du machst, wenn es nicht funktioniert - GK zurück oder 450 Watt Netzteil kaufen.

 

Gruss Jan

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 2 von 3
293 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
293 Aufrufe

Hallo @Zlin ,

 

Jetzt wo Du sie schon hast - mein Vorschlag - Versuch macht kluch.

 

Ansonsten kann ich auch nur googeln. Dein Rechner scheint mit einem i5 und einem 250 Netzteil ausgerüstet zu sein. Die GK zieht laut diesem Link 75 Watt. Sie hat keinen zusätzlichen 6-Pin-Stromstecker und bezieht deshalb den Strom aus der 12-Volt-Schiene des PEG-Slots, womit sie noch innerhalb der Spezifikationen liegt. Die offene Frage ist aber für mich, ob ein 250 W Netzteil dafür reicht. Die Seite Empfohlenes Netzteil für NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti sagt : Sie benötigen ein Netzteil mit mindestens 300 W. Ist die Frage, was Du machst, wenn es nicht funktioniert - GK zurück oder 450 Watt Netzteil kaufen.

 

Gruss Jan

Zlin
New Voice
Nachricht 3 von 3
286 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
286 Aufrufe

Danke für deine Antwort @getnichgibsnich @, sie hilft mir weiter, ich denke ich werde mir ein neues Netzteil kaufen

Gruß Zlin

2 ANTWORTEN 2