abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Grafikkarte

GELÖST
Highlighted
Explorer
Nachricht 1 von 12
2.094 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
2.094 Aufrufe

Grafikkarte

Reicht die Systemleistung bei Overclocking/ohne/bis wann Graka: http://www.ebay.de/itm/ASUS-GeForce-GTX-1060-STRIX-OC-GAMING-Grafikkarte-PCIex16-GDDR5-6-GB-VR-Ready...
Technische Daten für MEDION Akoya P5368 F/8797DE
nach oben
Prozessor
Prozessor:
Intel® Core™ i7-4770 Prozessor (3,4 GHz mit Intel® Turbo-Boost bis zu 3,9 GHz)
Prozessor-Taktfrequenz:
3.4 GHz
Cache-Speicher Typ:
Intel® Smart Cache
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo:
3.9 GHz
Prozessor-Marke:
Intel
Prozessor-Nummer:
i7-4770
Prozessor-Modell:
Core™ i7
Anzahl Prozessorkerne:
4
Cachegröße:
8 MB
Artikelnummer:
1756239
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher:
8 GB DDR3-RAM
Speichertyp:
DDR3 SDRAM
Arbeitsspeicher-Konfiguration:
1 x 8 GB
Speichergeschwindigkeit:
1.600 MHz
verbaute Plätze:
1
Gesamtanzahl Steckplätze:
2
max. unterstützter Speicher:
16 GB
Grafikkarte
Grafikkarte Hersteller:
NVIDIA
Grafikkarte:
GeForce GTX 760
Grafikspeicher dediziert:
1.536 MB
Grafikspeicher-Typ:
DDR5
PCI-Version:
3.0
DirectX:
ja
Festplatte
Festplattentyp:
S-ATA
Festplattenkapazität:
1 TB
Anzahl installierter Festplatten:
1
Gesamter Speicherplatz in GB:
1.000 GB
Rotationsgeschwindigkeit:
7.200 U/Min
HDD-Cache:
24 GB SSD Cache
RAID-Unterstützung:
ja
S.M.A.R.T.:
ja
SSD-Typ:
MLC
Mainboard
Chipsatz:
Intel H87
Mainboard-Hersteller:
MSI
Mainboard-Formfaktor:
µATX
Prozessorsockel:
1.150
Maximale Prozessoranzahl:
1
Steckplätze:
1 x PCIe x16, 2 x PCIe x1
Optisches Laufwerk
Laufwerk:
Multi-Standard DVD-/CD-Brenner
Konnektivität
Anschlüsse:
6x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x LAN (RJ-45), HDMI, DVI-D, DVI-I, Mikrofon, Line Out, Line In, SPDIF opt. out, Rear out, Side surround out, Center/Subwoofer out
WLAN (Standards):
IEEE 802.11 b/g/n
Ethernet Übertragungsrate:
10/100/1.000 Mbit/s
Ton
Soundkarte:
Realtek ALC887
Soundmodus:
8-Kanal High Definition Audio
Ausstattung
Betriebssystem:
Microsoft® Windows® 8 (64-Bit)
Kartenleser:
Multikartenleser
Unterstützte Flash-Speicherkarten:
SD, MMC, Memory Stick, xD
Tastatur:
QWERTZ
Leistung Netzteil:
450 Watt
Besondere Merkmale:
High Glossy Design
inkl. Software:
Cyberlink Power2Go, Cyberlink PowerDVD, Windows Essentials, Microsoft Office (Trial)
Kühlart:
Luftkühlung
Allgemeine Merkmale
Gerätetyp:
Desktop-PC
Farbe:
Schwarz
Gehäuse:
µATX
Besondere Gehäuseeigenschaften/Design:
HotSwap Festplattenwechselrahmen
Breite:
185 mm
Höhe:
380 mm
Tiefe:
430 mm
Gewicht:
ca. 9 kg
Lieferumfang:
PC, Netzkabel, Tastatur, Maus, Software DVD, Warranty Booklet
Herstellergarantie:
24 Monate
 
 
Msn: 6002 8950
Box-Msn: 1001 8365

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master Moderator
Nachricht 8 von 12
3.633 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
3.633 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Hallo @Georg121212.

 


Georg121212 schrieb:

Entschuldigung, war der falsche Link, hier der Richtige: http://www.ebay.de/itm/MSI-GeForce-GTX-1060-6GT-OC-Grafikkarte-/252621458612?hash=item3ad1698cb4:g:U...


Danke. Smiley (zwinkernd)

 

 


Georg121212 schrieb:

Wieso aber brauche ich mit 120 Watt Graka und i7 4770 Tdp 84 Watt ein neues Netzteil?

 



Georg121212 schrieb:

laut be quiet Kalkulator würde es nämlich angeblich reichen

 


Hier musst du dich entscheiden, welchen Angaben du vertrauen möchtest. dem be quiet! Kalkulator oder den Angaben im Angebot. Dort steht zumindest:

 

Netzteil.JPG

 

Es wird also ein 500 W Netzteil empfohlen. Du hast ein 450 W Netzteil. Du kannst dir die Grafikkarte ja erst einmal zulegen und testen. Wenn du dann Systeminstabilitäten, seltsame Abstürze oder Probleme beim Booten feststellen solltest, kannst du dir ja immernoch ein leistungsstärkeres Netzteil kaufen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
11 ANTWORTEN 11
Master Moderator
Nachricht 2 von 12
2.073 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
2.073 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Hallo @Georg121212.

 

Wir haben eben zu zweit gegrübelt, was du uns mit deinem Beitrag sagen möchtest. Bitte beschreibe einmal ganz ausführlich, was du genau meinst.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 3 von 12
2.062 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
2.062 Aufrufe

Re: Grafikkarte

In dem Text steht ja, dass die Karte angeblich eine Systemleistung von 500 Watt vorraussetzt, mich würde interressieren wie so etwas berechnet wird bzw. ob mein Netzteil dem gewachsen ist

Master Moderator
Nachricht 4 von 12
2.057 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
2.057 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Hallo @Georg121212.

 


Georg121212 schrieb:

In dem Text steht ja, dass die Karte angeblich eine Systemleistung von 500 Watt vorraussetzt


Welchen "Text" meinst du denn? Dein Link führt nur zu einer eBay Suche unter der mir seitenweise Grafikkarten aufgelistet werden. Meinst du einen Text aus einem bestimmten Angebot? Aus welchem?

 

Dein PC hat jedenfalls ein 450 Watt Netzteil und wenn in einem Angebot von einem 500W Netzteil als Voraussetzung die Rede ist, brauchst du ein anderes mit mehr Leistung. Netzteile mit 500 Watt oder mehr (ein bisschen Reserve kann ja nicht schaden) gibt es auch im Internet, z.B. von "be quiet!".

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 5 von 12
2.052 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
2.052 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Explorer
Nachricht 6 von 12
2.050 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
2.050 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Wieso aber brauche ich mit 120 Watt Graka und i7 4770 Tdp 84 Watt ein neues Netzteil?

Explorer
Nachricht 7 von 12
2.047 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
2.047 Aufrufe

Re: Grafikkarte

laut be quiet Kalkulator würde es nämlich angeblich reichen

Master Moderator
Nachricht 8 von 12
3.634 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
3.634 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Hallo @Georg121212.

 


Georg121212 schrieb:

Entschuldigung, war der falsche Link, hier der Richtige: http://www.ebay.de/itm/MSI-GeForce-GTX-1060-6GT-OC-Grafikkarte-/252621458612?hash=item3ad1698cb4:g:U...


Danke. Smiley (zwinkernd)

 

 


Georg121212 schrieb:

Wieso aber brauche ich mit 120 Watt Graka und i7 4770 Tdp 84 Watt ein neues Netzteil?

 



Georg121212 schrieb:

laut be quiet Kalkulator würde es nämlich angeblich reichen

 


Hier musst du dich entscheiden, welchen Angaben du vertrauen möchtest. dem be quiet! Kalkulator oder den Angaben im Angebot. Dort steht zumindest:

 

Netzteil.JPG

 

Es wird also ein 500 W Netzteil empfohlen. Du hast ein 450 W Netzteil. Du kannst dir die Grafikkarte ja erst einmal zulegen und testen. Wenn du dann Systeminstabilitäten, seltsame Abstürze oder Probleme beim Booten feststellen solltest, kannst du dir ja immernoch ein leistungsstärkeres Netzteil kaufen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Explorer
Nachricht 9 von 12
2.010 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
2.010 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Danke

Professor
Nachricht 10 von 12
2.008 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
2.008 Aufrufe

Re: Grafikkarte

Ich würde es auch zuerst mit dem vorhandenen Netzteil probieren, auch wenn es kein "500 W" Modell ist, wie vom Grafikkarten-Hersteller gefordert.

Der Grafikkarten-Hersteller weiß auch nichts über die Komponenten deines restlichen Systems, welche CPU, wie viele Laufwerke, wie viel RAM, etc., und ganz wichtig, wie viele Ampere dein vorhandenes Netzteil auf 12V1 liefern kann, oder ob es gar eine dritte 12V Schiene hat, und deshalb greift er mit seiner einfachen Netzteilempfehlung relativ hoch, nur um sicher zu gehen. Auch falls ein Billig-Netzteil nimmst, das die geforderten 500 W gesamt nur kurzzeitig in Überlast schafft.