abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Größere SSD-Festplatte einbauen

36 ANTWORTEN 36
lalulali
Apprentice
Nachricht 1 von 37
4.989 Aufrufe
Nachricht 1 von 37
4.989 Aufrufe

Größere SSD-Festplatte einbauen

Hallo an Euch!

Ich kenne mich nicht sonderlich bei PC's aus, eben so für den Hausgebrauch. Nun möchte ich eine größere SSD-Festplatte einbauen. Könnt Ihr mir da helfen? Welche Infos braucht Ihr und woher bekomme ich die?

Worauf sollte ich achten?

Ich würde mich sehr über eine helfende Antwort freuen

lalulali7

36 ANTWORTEN 36
daddle
Superuser
Nachricht 11 von 37
1.166 Aufrufe
Nachricht 11 von 37
1.166 Aufrufe

@lalulali  

 


@getnichgibsnich  schrieb:


Welche andere Aufrüstung geht einfacher ? Keine Überlegungen zur mechanischen Befestigung oder zu elektrischen Kabelverbindungen. Keine Überlegungen zu Treiberinstallationen.

Darf ich erinnern, der Threadtitel fragt nach Austausch seiner zu kleinen SSD, die mit 128 GB am Limit zu sein scheint. Sie könnte mit 128 GB   bei  drohender Erschöpfung der Speicherkapazität der grösste Bremser sein. Er hatte ja noch nicht beantwortet wie voll díese ist.

 

Um es kurz zu halten, Was geht einfacher? Eine M2 SSD austauschen! Ein Image der Bootplatte aufspielen!

 

Zusätzlich möchte er sinnvollerwesie Ram erweitern. Das kann man nun philosophisch rauf und runter betrachten, aber der User hatte sich dazu entschieden. Die  Specs hatte ich ihm geliefert, seinen  Fehler in der Auswahls von SO Dimms erläutert und korrigiert, ebenso auf Dual Channel hingewiesen.

 

Gruss, daddle

 

.

lalulali
Apprentice
Nachricht 12 von 37
1.161 Aufrufe
Nachricht 12 von 37
1.161 Aufrufe

Vielen Dank für die Antworten. Ich werde demnächst schauen und mich melden.

lalulali
Apprentice
Nachricht 13 von 37
1.160 Aufrufe
Nachricht 13 von 37
1.160 Aufrufe

Jetzt sind von den 117 GB 37,5 GB frei. Ich habe da noch mal 4 GB freigeschaufelt. Übrigens sind die Bilder auf 😧 bzw. auf externer Platte.

daddle
Superuser
Nachricht 14 von 37
1.153 Aufrufe
Nachricht 14 von 37
1.153 Aufrufe

@lalulali 

 

Jetzt 4 GB frei geschaufelt ist gut. Mit Disk clean up? Auch einen zweiten Durchgang zur Bereinigung der Systemdateien gemacht, dann auf weitere Optionen gewechselt und im Kästchen Systemwiederherstellung und Schattenkopien dese bis auf die letzte gelöscht?

Aber eine SSD zu 2/3 gefüllt sollte noch keinen grosssartigen Leistungsknick  bekommen. Ist die SSD mit Oerprovisining eingerichtet wurden? Also ca 10 % nicht mit partititonierte Speicherplatz, der dem Controller als Reservepuffer für defekte Zellen fungiert?

Interessant ist auch dass eine 512 SSD  schon deutlich schneller arbeitet als eine nur 128 GB grosse SSD..

 

Gruss, daddle

lalulali
Apprentice
Nachricht 15 von 37
1.133 Aufrufe
Nachricht 15 von 37
1.133 Aufrufe

So, ich hab mal den PC aufgeschraubt und den Riegel fotografiert. Außerdem habe ich den Arbeitsspeicher ausgelesen und die Fotos hier gesendet. Das Angebot, welches ich im Netz fand, habe ich hier mal reingestellt. Paßt das? Wir haben den gleichen PC nochmal (habe ich verglichen, Der RAM ist identisch) Deshalb sind die 3 ganz ok. Falls einer hunzt, habe ich einmal Ersatz... Gebt mir bitte mal ein Zeichen, ob das geht. Was meint Ihr zu diesen gebrauchten Artikel? Denkbar oder zu riskant?

 

Besten Dank schon mal.

lalulali
Apprentice
Nachricht 16 von 37
1.130 Aufrufe
Nachricht 16 von 37
1.130 Aufrufe

PCRAM.jpg

RAM.jpg

Angebot RAM.jpg

daddle
Superuser
Nachricht 17 von 37
1.123 Aufrufe
Nachricht 17 von 37
1.123 Aufrufe

@lalulali 

 

Deiene Bilder sind evtl erst Sonntag oder  Montag freigegeben. Bis dahin musst du abwarten.

 

Gruss, daddle

 

lalulali
Apprentice
Nachricht 18 von 37
1.122 Aufrufe
Nachricht 18 von 37
1.122 Aufrufe

Ok Danke für die Info...

getnichgibsnich
Scientist
Nachricht 19 von 37
1.101 Aufrufe
Nachricht 19 von 37
1.101 Aufrufe

Hallo @lalulali ,

 

beim Photo und hwinfo lese ich m2f8g64cc8hd5n-di und bei Angebot lese ich m2f8g64cb8hb5n-di. Ist unterschiedlich. Ich habe es zwar mit mit der Eingabe 'm2f8g64cc8hd5n-di' bei https://icecat.biz/en/search?keyword=m2f8g64cc8hd5n-di
versucht, bin dann aber bei https://icecat.biz/en/p/elixir/m2f8g64cb8hc5n-di/memory+modules-m2f8g64cb8hc5n-di-24327605.html  gelandet.


Ich habe versucht die Unterschiede der drei ( ..d,..b,..c) herauszubekommen - ist mir aber nicht gelungen. Auch Sucheingaben bei http://www.elixir-memory.com werden mit 'Nothing Found' quittiert. Vielleicht meldet sich noch jemand mit spezifischeren Kenntnissen. 


Könnte schon sei, dass alle drei Typen kompatibel sind. Vor der Bestellung würde ich den Händler fragen, ob die Bestellung zum Vorhandenen kompatibel ist, weil Du Dual Channel Mode-Betrieb haben willst. Wenn es da trotzdem Probleme gibt, hättest Du die Möglichkeit, gleichartige Paare in jeweils einem Rechner zu verwenden. Ein Dreierpack würde ich nicht kaufen - ist m.E. totes Kapital. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Modul den Geist aufgibt, ist minimal.

 

Gruss Jan

 

Nachtrag :  Beim Gegoogel nach exakt Deinem Speichertyp sind mir das geringe Angebot und die hohen Preise aufgefallen. Du bist in der komfortablen Situation zwei gleichartige Rechnermodelle zu besitzen. Dann bietet es sich doch an, die nun vorhandenen Module in einen Rechner zu stecken. Für den dann unbestückten Rechner kannst Du Dich dann nach technisch passenden Modulen umsehen, die keine Elixir-Module sein müssen. Vielleicht sparst Du dabei etwas - das Angebot solltest Du einfach mal recherchieren. Wahrscheinlich ist der Anspruch, exakte gleichartige Module zu verpaaren, ohnehin übertrieben. Man könnte auch einen anderen Hersteller mit Elixir kombinieren. Der bisher von mir aufgezeigte Weg ist jedoch der einfachste, um auf Nummer-Sicher zu gehen. Zurückschicken solle immer möglich sein, aber lästig wäre es schon.

daddle
Superuser
Nachricht 20 von 37
1.092 Aufrufe
Nachricht 20 von 37
1.092 Aufrufe

@lalulali 

 

Die Speicherriegel dürften passen. Die abweichende Benennung liegt an zu unterschiedliche Zeiten produzierte Serien (u.a. TW Year 14 Week 32;  und TW Year 15, Wekk 33).

Auch die innere Organisation, die ich als Laie aus den Daten nicht entschlüsseln kann, scheinen jedoch  gleich zu sein. Wenn Du zwei Rechner hast, kannst Du ja ein Pärchen von dem Bild mit den drei Riegel in einen Rechner einbauen und die  beiden einzelnen Riegel aus beiden Rechner  als Pärchen in den anderen. Dann passt es auf jeden Fall.

Da du schreibst "Gebraucht", vermute ich du musst doch alle drei Riegel als Paket  kaufen. So teuer dürften sie ja nicht sein.

 

Von Prívat kannst Du auch keine Rückgabe machen; es sei denn die Riegel wären falsch deklariert.

 

Gruss, daddle

36 ANTWORTEN 36