abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Fehler Start PXE over IP4 on Mac

3 ANTWORTEN 3
Linuxer16
Newcomer
Nachricht 1 von 4
2.073 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
2.073 Aufrufe

Fehler Start PXE over IP4 on Mac

Hallo habe einen Medion Akoya MD 34460 E62031 vorige Woche gekauft habe ihn laut Anleitung eigerichtet und Minecraft gespielt als ich Ihn am nächsten Tage eingeschaltet habe kam nur folgende Fehlermeldung Satr PXE over IP4 on Mac: Mac Nummer. Press ESC key to abort Pxe boot habe ich gemacht und komme nur ins Bios weis nicht was ich damit anfangen soll ? Habe unte windows nur Mc Afyee gelöscht da ich das Programm nicht benötige.

Kann mir wer weiterhelfen ? Sonst muss ich PC wieder Zurückgeben. Was bedeutet PXE habe ich kei OS auf der Festplatte?

 

Mit freundlichen Grüßen

Linuxer16

3 ANTWORTEN 3
Carsten_Tech
Explorer
Nachricht 2 von 4
2.070 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
2.070 Aufrufe

Hey, Linuxer!

Hast Du mal "Satr PXE over IP4" gegoogelt, evtl. in Ergängzung mit "minecraft"? Vieleicht bringt das auf Gedanken.

Wegen McAffee schaue auch mal auf deren Seite. Deinstallieren auf dem konventionellen Weg klappt nicht unbedingt; ergänzend halten die ein Tool vor. Hierfür auch Googeln. Hatte den auch zu deinstallieren versucht, danach meinen NORTON installiert. Dann zickte das System, irgendwann war McAffee wieder da aus dem Nichts u. NORTEN auf wundersame Weise weg. Habe zweite Partition eingerichtet, um Win11 völlig neu zu installieren, so dass ich weiß, was auf dem System ist; so verfahre ich immer. Da ist McAffee dann auch gar nicht erst drauf 😉

Und einen PC zurückzugeben, der zudem schon eine Weile brav gelaufen ist, wegen wahrscheinlich Problemen mit "externer" Software, dürfte wenig Sinn machen. Dann wäre meiner häufiger "in der Post" als am "Arbeitsplatz", überspitzt formuliert. Manche Lösung braucht halt etwas Zeit, hier kürzlich mehrere Tage. Aber so ist das nun einmal mit neuen Systemen 😉

Wenn Du Abhilfe gefunden hast, gern hier verraten!

Viel Erfolg

Carsten

Carsten_Tech
Explorer
Nachricht 3 von 4
2.064 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
2.064 Aufrufe

... jetzt ist die Erinnerung wieder da ...

Um McAffee wegzubekommen, den Rechner im sog. abgesicherten Modus starten. Ihn hierüber entfernen. Vermutlich hat sich das von Dir eingangs erwähnte damit dann auch erledigt.

Generell: Jeder fummelt auf eigene Verantwortung, und wenn unsicher, lieber jemanden fragen 😉

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 4
2.058 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
2.058 Aufrufe

@Linuxer16 

 

PXE über IP4 bedeutet, der Rechner versucht übers Netzwerk zu Booten, da er kein Bootmedium bzw bootbares Betriebssystem im Rechner mehr findet.  D.h. da Du  dich auch Linuxer nennst, hast du evtl versucht Linux zu installieren und dabei Windows oder den Bootloader zerschossen?

Oder andere Dinge außer MC Afee zu deinstallieren versucht?

 

Gruss, daddle

 

3 ANTWORTEN 3