abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer X67015 Netzteil ausbauen - zusätzlich verschraubt?

Beginner
Nachricht 1 von 2
213 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
213 Aufrufe

Erazer X67015 Netzteil ausbauen - zusätzlich verschraubt?

Hallo,

 

ich möchte bei meinem Erazer X67015 das Netzteil austauschen. Hab die vier Schrauben an der Rückseite ab, aber es lässt sich noch nicht entfernen. Es wackelt ein bisschen, aber lässt sich nicht schieben. 

 

Ist es möglich das Netzteil auszubauen, ohne die zweite Seitenabdeckung vom Gehäuse zu entfernen (die vernietet ist)?

 

 

1 ANTWORT
New Voice
Nachricht 2 von 2
148 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
148 Aufrufe

Re: Erazer X67015 Netzteil ausbauen - zusätzlich verschraubt?

Vielleicht hilft das hier weiter. Ist zwar vom Medion P56000, hat aber das baugleiche Gehäuse.

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1723529&page=22&p=20680195#post20680195

 

Legt man das Gehäuse so auf den "Rücken", dass die offene Seite nach oben zeigt, Vorderseite zu sich hin, so befindet sich auf der untenliegenden Seite zudem eine federnde Rastnase im Abstand von ca. 140 mm von der Rückseite, die man zum Entnehmen des Netzteils vorsichtig nach Außen (zur Seitenwand) drücken muss. Längere Netzteile würden darauf aufliegen, die Nase könnte aber noch nach hinten gedrückt werden...

Zum Entfernen des Netzteils und zur Erreichbarkeit der darunter in Blechbügeln eingeklemmten Kabel sollte man die Halterung für das HD-Laufwerk und den DVD-Brenner ausbauen.