abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Ein paar Fragen zu : Akoya E2225D

3 ANTWORTEN 3
Trainee
Nachricht 1 von 4
21.814 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
21.814 Aufrufe

Ein paar Fragen zu : Akoya E2225D

Hallo ,

 

der Pentium G3250 ist ja ein 1150 Sockel Prozessor , sprich ich könnte z.B. auch einen I5 Haswell verbauen ?

 

Hat der PC einen PCI-E Steckplatz ?

 

Wenn ich die Grafikkrte ausbauen würde und eine Geforce GTX 750TI einbauen würde .

Bräuchte ich dann ein neues Netzteil ?

 

Ich weiß viele Fragen ^^

 

Danke schon mal im vorraus .

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
21.207 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
21.207 Aufrufe

Hallo @DerNoob und herzlich willkommen in der Community.

 

1.

Bitte wirf mal einen Blick in diesen Thread, dort hatte ich die Prozessorfrage schon einmal beantwortet. Smiley (zwinkernd)

 

2.

Das im PC verbaute ECS H81H3-EM2 Mainboard verfügt über einen PCIe x16 Slot (für die Grafikkarte) und 3 PCIe 1x Slots (für andere Erweiterungskarten).

 

Board.JPG

 

 

3.

Hier kommt es immer darauf an, wieviel Leistung die neue Grafikkarte im Vergleich zu der alten benötigt. Letztendlich kannst du es nur ausprobieren. Solltest du bei grafiklastigen Anwendungen oder Spielen Abstürze beobachten, kann es schon sinnvoll sein, ein Netzteil mit höherer Leistung zu verwenden. Momentan befindet sich in deinem PC ein 350 Watt Netzteil.

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 3 von 4
20.759 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
20.759 Aufrufe

Hi Noob,

 

bei einer Geforce GTX 750 Ti brauchs du selbstverständlich KEIN neues Netzteil! Die Karte nimmt etwa 60 W auf, der Haswell nochmal um die 65 bis 90W, DVD-LW 10W,  Mainboard 20 W und Speicher 10W.

Du hast ein 350 W Netzteil verbaut: nun rechne...

 

lpi

Trainee
Nachricht 4 von 4
1.557 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
1.557 Aufrufe

Danke für die Antworten. Super!

Jetzt hätte ich noch eine Frage zu dem Mainboard (Medion H81H3-EM2).

Ist es M-ATX oder ATX?

Passt ein M-ATX Mainboard in jedes ATX Gehäuse?

 

Gruß

 

3 ANTWORTEN 3