abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER X87039: Anleitung für Endinstallierung 2,5“ Festplatten-Wechselrahmen fehlt

4 ANTWORTEN 4
lg
Explorer
Nachricht 1 von 5
359 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
359 Aufrufe

ERAZER X87039: Anleitung für Endinstallierung 2,5“ Festplatten-Wechselrahmen fehlt

Finde leider nicht mehr die Anleitung für die Endinstallierung zB. des Wechselrahmens für 2,5“ Festplatte im Desktop-PC ERAZER X87039 MD34175/2582, Model PC MT38. 

 

Wegen großer und langer gesundheitlicher Beschwerden hatte ich den Ende 2019 angeschafften Desktop-PC ERAZER X87039 nicht mehr zu Ende installieren können. Bei Auslieferung ist zB. der eingebaute Wechselrahmen für eine 2,5" Festplatte ist noch nicht angeschlossen. Es liegt dafür nur eine große Schachtel von benötigten Klein-Einbauteilen bei. 

 

Weiß bitte hiefür jemand einen guten Rat?

 

Tags (1)
4 ANTWORTEN 4
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 5
355 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
355 Aufrufe

@lg 

 

In der zu deinem PC zugehörigen Bedienungsanleitung gibt es auf Seite 28 und 29 Hinweise zum Einbau einer  2,5" oder 3,5" Festplatte in den Wechselrahmen. Reicht das nicht aus? 

Hier nochmal die LInks fürs Handbuch und den technischen Informationen:

--> https://download2.medion.com/downloads/anleitungen/bda_20068535.pdf

--> https://download2.medion.com/downloads/anleitungen/flyer_20067067.pdf

 

Edit: Sorry, war der Link zur englische Anleitung, hier in Deutsch:

---> https://download2.medion.com/downloads/anleitungen/bda_20068532.pdf

 

Sonst würde es vielleicht helfen wenn Du ein Foto von den losen Einbauteilen hier postest. 

 

Gruss, daddle

 

lg
Explorer
Nachricht 3 von 5
340 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
340 Aufrufe

Vielen Dank, daddle, für Deine schnellen und zweckmäßigen Hinweise!

 

In der Hoffnung, irgendein freundlicher Helfer aus der Community besäße selber den (seinerzeit wohl mit 2600 € außerordentlich preiswerten!) ERAZER X87039 Desktop-PC, wüsste um den nötigen restlichen, aber nicht einfachen! Anschluss von zB. Wechselrahmen/Festplatte (weil dazu insbesondere zuerst die riesige Grafikkarte ausgebaut werden müsste, die sonst den Zugang zu den Motherboard-Sata 3-Anschlüssen versperrte ) und würde mir entweder 

  • seine eigene Anleitung hierzu ausleihen oder kopieren - selbstverständlich gerne auch gegen entsprechende Entlohnung, oder
  • er wüsste einen Weg und Adresse, wie ich auch jetzt noch zu einer solche Anleitung käme, oder
  • er könnte mir einen Tipp geben, die fehlenden restlichen Nachinstallationen optimal einfach durch eine entsprechend zuständige Werkstatt durchführen zu lassen.

Die Kleinteile in der großen Sammelschachtel sind so zahlreich, vielfältig und von mir beängstigend nicht zuzuordnen, dass ich fürchte, auch viel Kompetentere als ich könnten ohne die entsprechende Anleitung daraus nicht ganz schlau werden.

 

Dankesehr auch für die deutsche Übersetzung und mit besten Wünschen!

lg

daddle
Superuser
Nachricht 4 von 5
333 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
333 Aufrufe

Versehentlicher Doppelpost. Inhalt im nächsten Post.

daddle
Superuser
Nachricht 5 von 5
332 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
332 Aufrufe

@lg 

 

Bedeutet jetzt deine Frage, dass der Wechselrahmen mit den Anschlusssteckern gar nicht angeschlosen wäre? Breite doch mal die vielen Kleinteile auf einen weissen Tuch (Kopfkissenbezug) aus, und mache ein Foto davon. Und auch zwei drei Fotos vom Innnenleben des Rechners.

Die Grafikkartenausbau z.B ist sehr leicht, an der inneren unteren Ecke den Riegel Clip lösen, und von aussen die Slotblechschraube lösen. Dann kann man die Graphikkarte leicht kippend herausnehmen.

Innen im Gehäuse muss ein Blechkäfig sein, der die Wechselplatten Mimik enthält.

 

Und sind denn zwei Kabel dabei um den Wechselplatten Anschluss für Strom und zum SATA Port auf dem MB herzustellen.

Du kannnst ja mal bei YouTube gucken, ob es da ein Film über das Innenleben gibt, das hilft .

 

Sonst musst du in den sauren Apfel beissen, und vielleicht zu einem PC-Shop in der Nähe gehen; die können das in kurzer Zeit montieren und anschliessen.

 

Ich hoffe dein Gesundheitszustand erlaubt dir das.

 

Gruss, daddle

4 ANTWORTEN 4