abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ECS P2A4-EM B350 RAM

GELÖST
11 ANTWORTEN 11
MaaaaxonWii
Trainee
Nachricht 1 von 12
3.178 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
3.178 Aufrufe

ECS P2A4-EM B350 RAM

Hallo zusammen, 

ich hatte mir vor zwei Jahren einen neuen Pc mit einem B350 mainboard von ECS gekauft. Ich wollte meinen RAM jetzt aufrüsten, ich weiß aber nicht, welche Speichergeschwindigkeit er maximal haben darf. Im Forum steht etwas von 2666Mhz, bei crucial steht aber, dass ich auch welchen mit 3200Mhz nehmen kann.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Danke schon mal im Voraus.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 12
2.666 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
2.666 Aufrufe

@MaaaaxonWii 

Hallo,

dein Board ist spezifiziert für diesen RAM:

ECS B350A4-EM
* FSB: 2666 MHz
* RAM: max. 32 GB (2 Slots)
* Form Factor: Micro-ATX 

das heisst ein schnellerees RAm bringt dir nichts ausser dass es teuerer sein dürfte. Nehemn kannst Du das auch, wenn es nicht zu schnell ist und die Specs, das Timing usw nicht mehr passen.
Aber der FSB läuft nicht schneller, daher wird auch ein Ram mit schnelleren Timings nichts an Geschwindigkeit bringen.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

lpi
Contributor
Nachricht 3 von 12
2.569 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
2.569 Aufrufe

Hallo @MaaaaxonWii,

 

grundsätzlich lassen die B350-Boards auch RAM-OC zu, da macht das P2A4-EM keine Ausnahme. Ab den neueren BIOS/UEFI-Versionen kannst du dort auch höhere RAM-Geschwindigkeiten einstellen. ABER: 1. ist das bei diesem Board eine elende Fummelei, weil alle Parameter händisch eingestellt werden müssen (ein XMP-Profil wird m.W. nicht unterstützt) und 2. ist es nicht sicher, ob das Board mit z.B. 3200 MHz RAM noch bootet und stabil läuft.

 

Wenn du also experimentieren möchtest, steht einem Crucial 3200er RAM nichts im Wege: schlimmstenfalls läuft der dann mit 2400 MHz bzw. 2666 MHz, also mit einem der im RAM hinterlegten Jedec-Profile. Leider machen die RAM-Hersteller nur höchst selten Angaben dazu, welche Jedec-Profile im RAM hinterlegt sind. Beim 3200er habe ich allerdings schon Screenshots (CPU-Z) von Crucial Ballistics-RAM gesehen, die ein XMP-Profil von 3200 und mehrere Jedec-Profile mit 2666 MHz gezeigt haben. Verlässlich ist das aber nicht...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 ANTWORTEN 11
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 12
2.667 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
2.667 Aufrufe

@MaaaaxonWii 

Hallo,

dein Board ist spezifiziert für diesen RAM:

ECS B350A4-EM
* FSB: 2666 MHz
* RAM: max. 32 GB (2 Slots)
* Form Factor: Micro-ATX 

das heisst ein schnellerees RAm bringt dir nichts ausser dass es teuerer sein dürfte. Nehemn kannst Du das auch, wenn es nicht zu schnell ist und die Specs, das Timing usw nicht mehr passen.
Aber der FSB läuft nicht schneller, daher wird auch ein Ram mit schnelleren Timings nichts an Geschwindigkeit bringen.

 

Gruss, daddle

lpi
Contributor
Nachricht 3 von 12
2.570 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
2.570 Aufrufe

Hallo @MaaaaxonWii,

 

grundsätzlich lassen die B350-Boards auch RAM-OC zu, da macht das P2A4-EM keine Ausnahme. Ab den neueren BIOS/UEFI-Versionen kannst du dort auch höhere RAM-Geschwindigkeiten einstellen. ABER: 1. ist das bei diesem Board eine elende Fummelei, weil alle Parameter händisch eingestellt werden müssen (ein XMP-Profil wird m.W. nicht unterstützt) und 2. ist es nicht sicher, ob das Board mit z.B. 3200 MHz RAM noch bootet und stabil läuft.

 

Wenn du also experimentieren möchtest, steht einem Crucial 3200er RAM nichts im Wege: schlimmstenfalls läuft der dann mit 2400 MHz bzw. 2666 MHz, also mit einem der im RAM hinterlegten Jedec-Profile. Leider machen die RAM-Hersteller nur höchst selten Angaben dazu, welche Jedec-Profile im RAM hinterlegt sind. Beim 3200er habe ich allerdings schon Screenshots (CPU-Z) von Crucial Ballistics-RAM gesehen, die ein XMP-Profil von 3200 und mehrere Jedec-Profile mit 2666 MHz gezeigt haben. Verlässlich ist das aber nicht...

MaaaaxonWii
Trainee
Nachricht 4 von 12
2.554 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
2.554 Aufrufe

Vielen Dank für die Hilfe.

@lpi ich hatte vor kurzem geschaut, ob es Bios Updates für das Board gibt und gelesen, dass ich nur in Windows bei Updates das irgendwie aktualisieren muss. Ich habe das dann auch gemacht, nur bin ich immer noch auf der alten. Außerdem gab es hier im community forum auch einen post zu neuen bios updates zu verschiedenen boards unter anderem auh dem hier . Jedoch gibt es wenn ih auf den download gehe die seite nicht mehr

Fishtown
Superuser
Nachricht 5 von 12
2.546 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
2.546 Aufrufe

Moin @MaaaaxonWii 


@MaaaaxonWii  schrieb:

 Außerdem gab es hier im community forum auch einen post zu neuen bios updates zu verschiedenen boards unter anderem auh dem hier . Jedoch gibt es wenn ih auf den download gehe die seite nicht mehr


Welches Bios hast du monentan? und kannst du den Post mit dem nicht funktionierenden Download einmal hier verlinken!

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
MaaaaxonWii
Trainee
Nachricht 6 von 12
2.528 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
2.528 Aufrufe

Hallo @Fishtown,

 

 

das hier ist der Link:

https://community.medion.com/t5/FAQs/BIOS-updates-concerning-the-Meltdown-Spectre-vulnerability-for/...

 

Dort wird eigentlich ein anderes Thema behandelt, jedoch ist dort eine neue Version für das Board aufgeführt, nämlich P2A4W0X.206. Meine jetzige Bios Version ist P2A4W0X.205.

Fishtown
Superuser
Nachricht 7 von 12
2.524 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
2.524 Aufrufe

Moin @MaaaaxonWii 

ein.206 gibt es, nenne bitte noch deine MSN und die MD Nummer, Danke

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
MaaaaxonWii
Trainee
Nachricht 8 von 12
2.511 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
2.511 Aufrufe

Hallo @Fishtown,

 

MSN Nummer des PCs:

1002 2381

MD Nummer des PCs:

34154

MSN Nummer des Mainboards:

2006 3922

 

Vielen Dank für die Hilfe.

Max

Fishtown
Superuser
Nachricht 9 von 12
2.508 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
2.508 Aufrufe

Moin @MaaaaxonWii 

Sorry, da passe ich lieber, es gib ein .206 aber unter Eingabe deiner Daten wird dieses nicht vorgeschlagen

und bevor du dir das Board zerschiesst, denke ich es ist die Sache nicht wert, da der Memory Support sowieso nur mit RAM 2666MHz angegeben ist.

Übrigens, würde ich mit dem einstellen über die angegebene MHz recht vorsichtig sein, letzten hat das ein anderer User auch versucht

und sein Board hat danach nicht mehr gebootet, er kam auch nicht mehr ins Bios.

Muß ja nicht bei jeden passieren, da war es aber so, leider.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
MaaaaxonWii
Trainee
Nachricht 10 von 12
2.492 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
2.492 Aufrufe

@Fishtown 

Vielen Dank für die Hilfe. Dann weiß ich Bescheid.

11 ANTWORTEN 11