abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E63007 zweiter Steckplatz M.2 - NVME PCIe Gen3 SSD wird nicht erkannt

GELÖST
7 ANTWORTEN 7
technikfreund
Beginner
Nachricht 1 von 8
3.106 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
3.106 Aufrufe

E63007 zweiter Steckplatz M.2 - NVME PCIe Gen3 SSD wird nicht erkannt

Moin,

eine formatierte neue NVMe PCIe (corsair MP510) läuft ohne Probleme am Anschluss der originalen PCIe SSD.

Am 2. M.2 Steckplatz des Motherboards wird jedoch weder diese SSD noch die original verbaute 512GB PCIe SSD erkannt.

Der Anschluss wird anscheinend überhaupt nicht erkannt. Auch im Bios ist er nicht zu finden.

Kann dies an einer Einstellung oder einem Jumper liegen?

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 8
3.106 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
3.106 Aufrufe

@technikfreund 

 

Du hast ein  ECS B360H4-EM  Maiinboard. Der zweite M2 Slot kann nur M2 SATA-SSDs lesen. 

 

Gruss. daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 8
3.107 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
3.107 Aufrufe

@technikfreund 

 

Du hast ein  ECS B360H4-EM  Maiinboard. Der zweite M2 Slot kann nur M2 SATA-SSDs lesen. 

 

Gruss. daddle

Fishtown
Superuser
Nachricht 3 von 8
3.044 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
3.044 Aufrufe

Moin @technikfreund und willkommen,

die zweite ist eine M.2 Sata 2280,

siehe diverse Beitrage auch mit Bilder für das Board B360H4-EM

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
technikfreund
Beginner
Nachricht 4 von 8
3.011 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
3.011 Aufrufe

Moin Fishtown,

vielen Dank für die fixe Antwort.

Das Zauberwort lautet also SATA -> ich glaub jetzt hab ich es begriffen.

technikfreund
Beginner
Nachricht 5 von 8
3.007 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
3.007 Aufrufe

Moin daddle

vielen Dank für die fixe Antwort.

Das Zauberwort lautet also SATA -> ich glaub jetzt hab ich es begriffen.

KW
Apprentice
Nachricht 6 von 8
2.432 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
2.432 Aufrufe

Hallo erst mal, Ich habe den Rechner E63007 vor kurzem beim Aldi gekauft. Und wollte jetzt auf dem 2. M.2 Steckplatz eine PCIe NVME SSD nachrüsten die ich gekauft habe ,Passt die jetzt in dem Steckplatz Direkt an der CPU hinein oder nicht , physikalisch passt sie rein , es fehlt die Schraube zur Befestigung ! sollt im Lieferung dabei sein gehört ja zum Mainboard. Es ist schon traurig das Medion Anleitung zum eingebautem Mainboard mitliefert, sowas ist Standard

Da sollte Medion wenigstens online was anbieten.

 

LG Klaus

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 8
2.425 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
2.425 Aufrufe

@KW 

 

Die Antwort auf deine Frage steht in Post 2.

Lies doch mal den Thread, indem du gepostet hast. Daraus ergibt sich u.a., wie auch in Post 1 richtig gesagt, dass wie Du weisst (die Grundausstattung deines Rechners) der eine M2 Slot bereits mit einer PCIe Phison SSD bestückt ist, die dein Betriebssystem enthält. Das ist der vertikale Slot li. neben und oberhalb der Speicherriegel.

 

Daraus ergibt sich im Ausschluss, dass der freie Slot der zwischen Proc und PCIe x 16 Erweiterungsslot horizontal liegende nur das SATA Protokoll kann. Wie eben schon in Post 2 und Post 3 gesagt,

 

Gruss, daddle

KW
Apprentice
Nachricht 8 von 8
2.348 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
2.348 Aufrufe

Hallo Danke für die Antwort. Ich habe es befürchtet , das der 2. M.2 Slot kein Combi-Port ist : Also SATA Und PCIe Protokoll unterstützt , welches man eigendlich im Bios einstellen sollen könnte. Ich meinte auch das Medion keine Anleitung über das Mainboard mitliefert. Ist ja eigendlich traurig. Das man zum Verbauten Board als Kunde keinerlei brauchbare infos mitgeliefert bekommt, da sollte Medion was ändern.

 

LG

KW

7 ANTWORTEN 7