abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Computer

Master
Nachricht 11 von 21
441 Aufrufe
Nachricht 11 von 21
441 Aufrufe

Re: Computer

Hallo -nico-

Also die Grafikkarte hat ja Anschlüsse für das Monitorkabel, die man am PC von hinten sieht.

Dort wo das Monitorkabel, zB. VGA, oder DVI hinten am PC angeschossen wird, das ist die Grafikkarte.

Sie wird noch mit einer Schraube am Gehäuse innen gehalten, kann nach dem Lösen ebendieser aber einfach aus ihrem Steckplatz heraus gezogen werden.

Ob die Grafikkarte einen Namen hat?

Ja, ist anzunehmen, und auch eine Nummer. Daher habe ich auch vorgeschlagen davon ein Bild zu machen, am besten beidseitig, und es hier zu veröffentlichen.

 

MfG.

K.B.

Contributor
Nachricht 12 von 21
421 Aufrufe
Nachricht 12 von 21
421 Aufrufe

Re: Computer

Hallo K.B.
Meine allerletzte Frage, wenn ich die Grafikkarte jetzt löse gehen meine Daten verloren ?
Wenn ich das Foto schicke, wo muss ich dies eingeben ?
Wann ich dies schicken werde, ist noch unbestimmt.

MfG -nico-
Master
Nachricht 13 von 21
410 Aufrufe
Nachricht 13 von 21
410 Aufrufe

Re: Computer

Hallo -nico-

Wenn man die Grafikkarte heraus zieht, gehen natürlich keine Daten verloren.

Wenn man im PC solcherlei Arbeiten durchführt, soll das Gerät selbstverständlich vom Stromnetz getrennt sein, also Stecker sicherheitshalber aus der Steckdose ziehen. Die Daten sind auf der Festplatte sicher gespeichert.

Wenn zusätzlich noch ein Foto vom Mainboard machst, wo man die Kondensatoren gut erkennen kann, kann man evtl. darauf erkennen, ob diese schon defekt, weil aufgewölbt, oder gar aufgeplatzt, sind. Siehe zB.: https://www.heise.de/ct/hotline/Gewoelbte-Elkos-317950.html  

 

Wie veröffentlicht man hier Bilder?

Man erstellt eines mit digitalem Fotoapparat, überträgt es auf seinen Computer, und fügt es hier in der Menüleiste des Eingabefensters unter "Fotos einfügen" (etwa in der Mitte der Leiste) hinzu, also wält es aus, und lädt es damit hoch (blauer "upload" Knopf). Es wird danach aber erst mit etwas Verzögerung für alle sichtbar, da es erst geprüft und  freigeschaltet werden muss.

 

MfG.

K.B.

Contributor
Nachricht 14 von 21
395 Aufrufe
Nachricht 14 von 21
395 Aufrufe

Re: Computer

Hallo K.B.
Die Erläuterung war sehr gut beschrieben aber ich möchte das Gerät nur einmal öffnen um Schäden zu vermeiden.
Die Grafikkarte heißt: RADEON 9600 TX ( Microsoft Corporation - WDDM ).
Es kommt eine Fehlermeldung: Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat ( Code 43 ).

MfG -nico-
Contributor
Nachricht 15 von 21
363 Aufrufe
Nachricht 15 von 21
363 Aufrufe

Re: Computer

Hallo K.B.
Ich habe jetzt alles versucht doch leider funktioniert es nicht.
Zur Probe habe ich ein Foto gemacht, ich kann es aber nicht übertragen.
Bei Antworten ist auch keine Datei wo ich das Foto anhängen kann.

MfG -nico-
Highlighted
Superuser
Nachricht 16 von 21
355 Aufrufe
Nachricht 16 von 21
355 Aufrufe

Re: Computer

Hallo @-nico-

 

Gruß
Iks-Jott

 

Foto einfügen.jpg



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Master
Nachricht 17 von 21
351 Aufrufe
Nachricht 17 von 21
351 Aufrufe

Re: Computer

Hallo -nico-

Ich weiß nicht, ob die ATI Grafikkarte überhaupt die original verbaute Grafikkarte gewesen ist, oder ob die von jemandem zuvor schon einmal ausgetauscht wurde.

Aber wie gesagt, der Rechner ist alt, und eine Reparatur zahlt sich kaum noch aus.

Wahrscheinlich ist nicht nur die Grafikkarte, sondern auch das Mainboard und das Netzteil am Ende seiner Lebensdauer angelangt, bzw. vielleicht schon teildefekt.

Nichsdestotrotz kann man solche alten Grafikkarten gebraucht immer noch auf e-bay oder Kleinanzeigen finden, angeblich sogar funktionsfähig. Also könnte man einen Austausch versuchen.

zB.: https://www.ebay.de/itm/MEDION-Dualhead-ATI-Radeon-R300-9600TX-128MB-DDR-128-Bit-AGP-8x-2x-VGA/32327...

Was das Bilder hochladen angeht, arbeitest an einem PC, oder einem Tablet, oder Smartphone, es kann sein, dass die Menüleiste im Browser dort anders ausschaut, aber im Firefox ist hier im Eingabefenster für die Nachricht mittig oben das Fotoapparat-Symbol mit Beschriftung "Fotos" zu sehen.

Genau so, wie gerade von  @Iks-Jott beschrieben.

 

MfG.

K.B.

Contributor
Nachricht 18 von 21
298 Aufrufe
Nachricht 18 von 21
298 Aufrufe

Re: Computer

Hallo K.B.
Genauso wie ich es befürchtet habe , geht nun mein Computer nicht mehr.
Ich habe die Grafikkarte ganz vorsichtig ausgetauscht ( das gleiche Modell ) , nun geht es gar nichts mehr. Auch bei der Tastatur leuchtet die grüne Lampe auch nicht mehr.
Nun habe ich die Grafikkarte wieder getauscht die vorher ging , geht auch nicht mehr. Nun kann ich jetzt meine Daten und Betriebssystem gar nicht löschen.
Was ich noch festgestellt habe , beim Monitorstecker fehlt ein Pol.
Normalerweise ist es 15 polig , jetzt nur noch 14 polig.
Ich kann mir aber nicht vorstellen , dass das Ausmaß ist.

MfG -nico-
Master
Nachricht 19 von 21
287 Aufrufe
Nachricht 19 von 21
287 Aufrufe

Re: Computer

Hallo -nico-

 

Am VGA-Anschluss fehlt wahrscheinlich Pin Nr. 9, der wird normalerweise nicht benötigt, und deshalb manchmal einfach weg gelassen.

https://de.wikipedia.org/wiki/VGA-Anschluss

 

Weil der Computer nun nicht mehr startet, vermutlich wurde ein Kabel vom Mainboard versehentlich abgezogen, beim Austausch der Grafikkarte. Der Power-On Taster am Gehäuse ist so ein Kandidat dafür, wo das leicht passieren kann. Das wäre daher mal zu kontrollieren, ob alle Kabel noch ganz im Stecker sitzen, also nicht tw. oder ganz abgezogen.

 

Die Festplatte löschen ist kein Problem, das kann man an anderem Computer immer, zB. über ext. USB-Gehäuse mit interner IDE-Schnittstelle angeschlossen, oder in altem Rechner intern zusätzlich mit eingebaut und angeschlossen. Aber ich denke, die Daten sind wichtig, und sollten sowieso nicht gelöscht werden.

 

MfG.

K.B.

Contributor
Nachricht 20 von 21
266 Aufrufe
Nachricht 20 von 21
266 Aufrufe

Re: Computer

Hallo K.B.
Die Festplatte möchte ich auf gar kein Fall löschen aber wenn ich den PC eventuell entsorgen müsste in Anführungszeichen , dass kein Anderer Zugriff auf meine Daten hat.
Ich nehme an das der Mainboard senkrecht steht wo die Grafikkarte drin steckt.
In welcher Höhe könnte der Stecker abgegangen sein und wieviel ?
Und wieviel Pol hat ein Stecker ?
Ich würde mich sehr freuen wenn es wieder funktioniert.

MfG -nico-