abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bios Update P62020

GELÖST
Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 7
437 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
437 Aufrufe

Bios Update P62020

Hallo,

 

ihr habt da recht versteckt ein Bios Update für den Medion P62020 auf die Version 1.09 im Netz stehen:

 

http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=19119

 

Prima Sache, nur leider ist kein Changelog dabei. Was ändert sich mit dem Update bitte? 

Dankeschön! :-)

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Master
Nachricht 2 von 7
412 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
412 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

Hallo @kasimir246,

 

wir haben aktuell noch auf die Version 1.11 gewartet, die wir in den nächsten tagen global ausrollen  bzw. auf unserer Serviceseite zur Verfügung stellen werden.
Natürlich haben wir für dich auch ein Changelog für die Version 1.09  und Folgende parat.
Mit der 1.09 wurden neben einem MIcrocode Upddate auch einige Informationen in den Einstellungen des Intel Rapid Storage Managers angepasst, die 1.10 brachte eine Optimierung der USB Typ C Schnittselle und in der 1.11 wurden die Standardeinstellungen der IGD Multi-Monitor Werte geändert.

 

Grundsätzlich fährst Du mit einem Win 10 Betriebssystem allerdings besser, wenn Du Treiber- und Systemupdates über den Gerätemanager durchführst. Am Beispiel eines Grafikkarten Treiber-Updates haben wir dir es einmal dargelegt,
Für das Bios funtioniert es über den Eintrag "Firmware" ähnlich. Bei weiteren Fragen stehen wir dir in der Community gerne zur Verfügung.
wu treiber update.jpg

 

Viele Grüße

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
6 ANTWORTEN 6
Master
Nachricht 2 von 7
413 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
413 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

Hallo @kasimir246,

 

wir haben aktuell noch auf die Version 1.11 gewartet, die wir in den nächsten tagen global ausrollen  bzw. auf unserer Serviceseite zur Verfügung stellen werden.
Natürlich haben wir für dich auch ein Changelog für die Version 1.09  und Folgende parat.
Mit der 1.09 wurden neben einem MIcrocode Upddate auch einige Informationen in den Einstellungen des Intel Rapid Storage Managers angepasst, die 1.10 brachte eine Optimierung der USB Typ C Schnittselle und in der 1.11 wurden die Standardeinstellungen der IGD Multi-Monitor Werte geändert.

 

Grundsätzlich fährst Du mit einem Win 10 Betriebssystem allerdings besser, wenn Du Treiber- und Systemupdates über den Gerätemanager durchführst. Am Beispiel eines Grafikkarten Treiber-Updates haben wir dir es einmal dargelegt,
Für das Bios funtioniert es über den Eintrag "Firmware" ähnlich. Bei weiteren Fragen stehen wir dir in der Community gerne zur Verfügung.
wu treiber update.jpg

 

Viele Grüße

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 3 von 7
401 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
401 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

Hallo Major Tom,

 

super, vielen Dank für die Erläuterung.

Ja, hast ja recht, dein Weg ist viel sicher, aber basteln macht viel mehr Spass. :-)

 

Superuser
Nachricht 4 von 7
398 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
398 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

@Major_Tom

 

Im Moment findet man weder mit der Bezeichnung P62020 noch mit der MD34100 in der Volltextsuche  Handbücher oder Treiber für den PC. Der direkte Download-Link von  @kasimir246 funktioniert hier in D nicht, lenkt nur auf eine Weiterleitung auf das Allgemeine Service-Portal, in dem der Rechner ohne MSN-Nummer nicht zufinden ist.

 

Gruss, daddle

Master
Nachricht 5 von 7
394 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
394 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

Hallo zusammen,

@kasimir246: Da kann ich dir beipflichten, basteln macht Spaß, aber nur bis zum ersten BSOD :-D

@daddle:: Das hast Du sehr gut erkannt.

Wenn ich mich einmal selbst zitieren darf, dann meine ich mich an einer Formulierung erinnern zu können, die "... in den nächsten Tagen.." lautete.

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 6 von 7
386 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
386 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

@Major_Tom

 

 "Da hast Du Was sehr schlecht erkannt."  Smiley (traurig)

Und wenn ich mich einmal selbst zitieren darf, dann hatte ich nicht nach der Veröffentlichung des neuen Bios V. 1.11 von dem Du gesprochen hattest gefragt, sondern Dir/Euch, also Medion mitgeteilt, dass für den hier besprochenen PC P62020 MD34100 über die Volltextsuche weder Handbücher noch Treiber-Auflistungen zu finden sind, und diese daher noch eingepflegt werden müssten. Ob diese über die MSN zu finden sind weiss ich nicht.

 

Gruss, daddle

 

Edit: Und nebenbei, meine Bemerkung zum Downloadlink von Kasismir bezog sich ebenfalls nicht auf deine neue Bios-Version, sondern Kasimirs Link sollte zu Version 1.09 führen.

Apprentice
Nachricht 7 von 7
359 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
359 Aufrufe

Re: Bios Update P62020

Hi daddle,

 

der Link funktioniert nicht mehr, war wohl nicht für uns Endkunden gedacht. :-(

 

Wer die Treiber sucht, kann sie auch hier finden:

 

Die Treiber findest du, wenn du das Gerät registrierst bei der Übersicht zu deinem Rechner. Besser ist aber sie direkt von Intel zu beziehen,

dafür kannst du hier mal schauen:

 

https://www.intel.de/content/www/de/de/support/intel-driver-support-assistant.html

(findet mehrere Treiber auf einmal und hält sie auch up to date)

 

https://downloadcenter.intel.com/De/download/28182/Chipsatz-INF-Utility

 

und als Tool für die SSD und den Optane Speicher:

https://downloadcenter.intel.com/de/download/28447/Intel-Solid-State-Drive-Toolbox?_ga=2.18027898.21...

 

Damit findet der Rechner auch Firmware Upgrades für den Optane Speicher (falls welche kommen). Leider ist die SSD wohl eine OEM Variante und wird bei

Intel-seitigen Firmware Upgrades vom Tool nicht unterstützt.

 

Und falls Windows bei dir auch rumzickt und das 1809 Update nicht findet, wie bei mir, dann kannst du es dir hier ziehen:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10