abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Belegung der Jumper von AKKOYA P4375D (MD8880)

GELÖST
16 ANTWORTEN 16
michael2365
Beginner
Nachricht 1 von 17
785 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
785 Aufrufe

Belegung der Jumper von AKKOYA P4375D (MD8880)

Hallo,

ich weis es ist ungewöhnlich eine Anfrage eines ziemlich veralteten Systems zu stellen aber es arbeitete mit windows 10 und einer zusätzlich eingebauten Grafikkarte 2GB Grafikkarte wirklich gut.

Für Office, Surfen und SIMS 3 ist es völlig ausreichend. Da ich noch einige ältere Kompnennten übrig habe die zu dem System passen, habe ich  aus Paltzgründen das Board ausgebaut um es in

einem neuen Gehäuse unter zu bringen.

Leider hatte ich beim abziehen der Jumper nicht bedacht, das die Dokumentation so dürftig war.

Ich konnte mich erinnern das im Handbuch die Hauptplatine abgebildet war und mit ihr, so dachte ich, die Belegung der Jumper JFP1.

Leider war nur die Platine abgebildet jedoch nicht die Belegung der PINs-

Ich möchte hier mal nachfragen, ob jemand weiterhelfen könnte damit ich die Gehäusekabel an die Pinns anschliessen kann.

 

Vielen Dank

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 17
453 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
453 Aufrufe

Hallo @michael2365 und herzlich willkommen in der Community.

 

Bittesehr:

 

MS7708.jpg

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
michael2365
Beginner
Nachricht 2 von 17
498 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
498 Aufrufe

Hatte ich noch vergessen zu erwähnen

Mainboard: MS-7708 Ver 1.2 (N1996)

michael2365
Beginner
Nachricht 3 von 17
458 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
458 Aufrufe

Das Problem hat sich mittlerweile erledigt.
Der Medion-Support konnte mir weiterhelfen und hat die Belegung per email zugesandt.

Für diejeigen mit dem gleichen Problem ist hier ein Auszug aus der email.

 

Pin-Belegung des Front-Panel-Headers:
Die Front-Panel-Pins sind typischerweise in zwei Reihen angeordnet. Basierend auf der Position und dem Layout des Headers könnte die Belegung wie folgt sein:

1  3  5  7  9
2  4  6  8 10

Zuweisung der Pins:

- Pins 1-2: Power LED (+/-)
- Pins 3-4: Power Switch
- Pins 5-6: N/A
- Pins 7-8: HDD LED (+/-)
- Pins 9-10: Reset Switch

Schema der Front-Panel Anschlüsse:

Pin 1:  Power LED (+)
Pin 2:  Power LED (-)
Pin 3:  Power Switch (PWR_SW)
Pin 4:  Ground (PWR_SW)
Pin 5:  N/A
Pin 6:  N/A
Pin 7:  HDD LED (+)
Pin 8:  HDD LED (-)
Pin 9:  Reset Switch (RST_SW)
Pin 10: Ground (RST_SW)

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 17
454 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
454 Aufrufe

Hallo @michael2365 und herzlich willkommen in der Community.

 

Bittesehr:

 

MS7708.jpg

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Andi
Master Moderator
Nachricht 5 von 17
452 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
452 Aufrufe

Oh, ich sehe gerade, dass du die Sache schon klären konntest. Smiley (zwinkernd)

Allerdings weicht die Belegung in Bild von den Informationen ab, die du bekommen hast.
Teste mal, was jetzt stimmt....



Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
michael2365
Beginner
Nachricht 6 von 17
442 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
442 Aufrufe

Ich habe dem Support geantwortet, weil mir zwei dinge aufgefallen sind.

1. Die FrontPannel anordnung.

2. der Anschluss des Reset bei 9 und 10 wobei Pin 10 ja nich belegt ist.

 

Aktuell gibt es keine Raktionen der LEDs und denke mal das die Belegung nicht korrekt ist!

Ich Probiere jetzt mal die Belegung von dem Bild von Andi.

michael2365
Beginner
Nachricht 7 von 17
439 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
439 Aufrufe

Ich mache das nach und nach.

Jedenfalls kann ich bisher sagen dass das Bild bisher bessser funktioniert. Die Power LED und die HDD LED funktionieren schon mal.

daddle
Superuser
Nachricht 8 von 17
433 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
433 Aufrufe

@michael2365 




@michael2365  schrieb:

2. der Anschluss des Reset bei 9 und 10 wobei Pin 10 ja nicht belegt ist.


Meist ist in dem Socket der 10.Pin nicht nur nicht belegt, sondern fehlt, und korrespierend dazu ist im Stecker die Position der Pin 10 Aufnahme ausgeblockt.

Daran erkennst Du auch dass die von Andi angegebene Anordnung die richtige sein müsste.

 

Gruss, daddle

 

Edit: Da das vermutlich so stimmt , müsstest du dann Andis Post als Lösung markieren, und nur @Andi kann dann die fälschlich markierte Lösung annulieren. 

michael2365
Beginner
Nachricht 9 von 17
431 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
431 Aufrufe

Alle PINs sind drin.

Beim einschalten des Kippschalters am Netzteil bring den CPU Lüfter zum drehen.

Die Power LED leuchtet, die HDD LED leuchtet ebenfalls.

Ich kann nicht bestätigen ob das System bootet oder in Ruhezustand ist, denn eine Ausgabe auf dem Bildschirm erfolgt nicht.

 

Ich habe versucht mit dem Power Taster das System ein/aus zu schalten, keine reaktion, der CPU Lüfter läuft jedoch.

Auch habe ich versucht durch den Reset Taster eine Reaktion vervor zu rufen.

 

Eine SSD ist dran und müsste eigentlich booten.

Jedoch habe ich keine Tastatur und Maus angeschlossen, ist die Frage ob Tastatur und Maus zwangsläufig dran sein müssen.

Da ich BT Tastatur und Maus habe müsste ich mal suchen ob ich was finde?

 

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 17
417 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
417 Aufrufe


@michael2365  schrieb:

Alle PINs sind drin.

 

Beim einschalten des Kippschalters am Netzteil bring den CPU Lüfter zum drehen.

Die Power LED leuchtet, die HDD LED leuchtet ebenfalls.

Ich kann nicht bestätigen ob das System bootet oder in Ruhezustand ist, denn eine Ausgabe auf dem Bildschirm erfolgt nicht.

 

Ich habe versucht mit dem Power Taster das System ein/aus zu schalten, keine Reaktion, der CPU Lüfter läuft jedoch.

Auch habe ich versucht durch den Reset Taster eine Reaktion vervor zu rufen.


Wieviel Kabel sind den an dem Verbindungsstecker vorhanden? 9 oder 10? Und ist am Stecker an Pos.10 kein Kabel angeschlossen? Manchmal ist der Pin doch vorhanden, aber nicht verbunden. Deswegen schrieb ich meistens.

 

Mit Einschalten übers Netzteil wird der Rechner kurzfristig mit Spannung versorgt, die Lüfter laufen an, dann sollte die CPU in Bereitschaft gehen  und der CPU -Lüfter ausgehen. Auch das Netzteil geht dann in Standby, um auf Anfragen sofort die Spannungsversorgung hochfahren

 

Wenn du in dem Stadium keine Reaktion des Powerknopfes erzielst stellt sich mir die Frage, ob du die Steckerleiste evtl. falsch herum aufgesetzt haben kannst.

Dass der Pin 10 vorhanden ist kann die Verwirrung provozieren. Wenn die Pinleiste von einer becherartigen Wandstruktur umgeben ist, würde der Stecker nicht verkehrt herum aufgesteckt werdden können, da ein Ausschnitt und ein entsprechender kleiner Nocken an der am Kabel befindlichen Steckerleiste dies verhindern würde. Bei "nackten" Pin-" oder  Pfosten-leisten  könnte ein spiegelbildliches Aufsetzen leicht passieren.

 

Und warum keine Bildausgabe? Ist kein Monitor angeschlossen?

 

Gruss, dadlle

16 ANTWORTEN 16