abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

GELÖST
Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 14
1.850 Aufrufe
Nachricht 1 von 14
1.850 Aufrufe

Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo Community,

 

ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

 

An meinem Medion Multimedia PC-System P5285 (MD 8873) war das Netzteil defekt. Aus diesem Grund hatte ich beschlossen, wenn dieses schon  mal raus muss, gleich das System von innen zu reinigen.

Gesagt, getan! Alle Anschlüsse der Stecker Belegung aufgeschrieben um danach alles wieder korrekt anzuschliessen. Da sich das mit dem Netzteil etwas gezogen hat, ist der Zettel im Chaos meiner Werkbank verloren gegangen. Jetzt, wie jeder sich denken kann, habe ich keine Ahnung mehr wo was hingehört.

 

Hätte von Euch jemand einen Belegungsplan des Mainboards?

 

Beste Grüße,

 

mauerkind

 

System: Medion Akoya P5285 (MD 8873) ... [Kaufjahr: 2015]

Materialnummer: 20012193

Artikelnummer: 43805

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Trainee
Nachricht 11 von 14
2.310 Aufrufe
Nachricht 11 von 14
2.310 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo @Andi@daddle & @Kill_Bill,

 

nachdem das original NT angekommen war habe ich ich über den Einbau gemacht und den Rechner neu gebootet. Und, er ist wieder ins Bio's gebootet.

Also habe ich die letzten beiden Tag mit verschiedenen Einstellungen ausprobiert, ohne Erfolg!

 

Zu guter letzt, welche ich nie berücksichtigt hatte, bliebt nur noch die Einstellung zum OS.

  • Win7 & other,
  • Win8 & Win10.

Ich kann mich garnicht mehr daran erinnern mit welchem OS das System ausgeliefert wurde. Aber Win7 war es nicht!

Also habe ich von "Win8 & Win10" auf "Win7 & other" umgestellt, und siehe da, das System bootet in Windows 10.

 

Ich kann mir nicht erklären wieso, weshalb und warum das so jetzt ist, aber es ist reproduzierbar, wenn ich die Auswahl wieder auf "Win8 & Win10" setze bootet er wieder ins Bios's, bei "Win7 & other" ins OS.

 

Ich sehe das Thema hier dann als gelöst an.

 

Übrigends, eine Hilfe war der Medion-Support nicht.

 

Spoiler

Sehr geehrter Herr .....,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die MEDION AG nur Komplettsysteme verkauft, Ein- oder Umbauanleitungen bieten wir leider nicht an. (Ich wollte keine Anleitung)

Defination von Anleitung:
- Anweisung, Unterweisung - 
"etwas unter [der] Anleitung eines anderen tun"

- der Anleitung dienendes Schriftstück - "die Anleitung befolgen"
 

In Ihrem Fall gibt es nun 2 Möglichkeiten:

1. Hilfe durch einen Fachhändler Ihrer Wahl vor Ort.

2. Einsendung an uns zum Kostenvoranschlag.

Sind Sie an diesem Service interessiert? Dann senden Sie das Gerät bitte auf eigene Kosten an folgende Anschrift:

Medion Service Center
45092 Essen
(die Angabe eines Straßennamens ist nicht vonnöten)

G.; mauerkind

13 ANTWORTEN 13
Professor
Nachricht 2 von 14
1.806 Aufrufe
Nachricht 2 von 14
1.806 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo mauerkind

Leider habe ich keinen Plan von dem Mainboard, aber die Mainboards sind sich alle sehr ähnlich, was die wichtigsten Anschlüsse angeht. Siehe mal den Artikel dazu:

https://www.heise.de/select/ct/2018/20/1537690050360467

Und falls dein Mainboard von MSI (oder ECS) ist, kannst auch ein Handbuch von einem ähnlichen Mainboard von denen verwenden, zB. für den Front_Panel_Header

schaut normalerweise so aus (MSI):

 

 

Benbenannt.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MfG.

K.B.

Trainee
Nachricht 3 von 14
1.789 Aufrufe
Nachricht 3 von 14
1.789 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Danke dir erst einmal. 

Das Board ist wohl von ECS und hat die Bezeichnung H81H3-EM2 V.1.0

 

Ob jetzt das hier (externer Link) ein vergleichbares Board ist, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Funktionieren soll es ja auch wieder, und abschießen muss ich ja auch nichts.

 

BG, mauerkind

 

Edit:

 

Hier die Antwort vom ECS-Support.

 

Spoiler
Dear Sir/Madam: Thanks for contacting ECS. We are sorry, we don't support any OEM/ODM model technical issue. Please try to contact your local service center or Reseller for help.

Best Regards,
Technical Support Dept.

 

Werde ich wohl noch weiter suchen müssen, ...

 

... oder auf ein Manual des Boards. Smiley (zwinkernd)

 

BG, mauerkind

Master Moderator
Nachricht 4 von 14
1.758 Aufrufe
Nachricht 4 von 14
1.758 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo @mauerkind und herzlich willkommen in der Community.

 

Die Belegung findest du in diesem Beitrag.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 5 von 14
1.743 Aufrufe
Nachricht 5 von 14
1.743 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Ich habe mal ein Bild angehängt, um welche Anschlüsse es generell geht.

Ob links (P2) hatte ich mal so wohl beschriftet, kommt wohl der ATX12V4P-Netzanschluss ran, um die CPU mit Strom zu versorgen. Sehe ich das richtig?

Rechtsmittig 14-polige ATX-Power musste ich mir jetzt ein Adapter von 14 auf 24-polig besorgen. Ich denke das dem dem F-Panel auch sich auch erledigt. 

Wo der Pfeil ist, kommt das HD-Audio ran, da kamm man auch einen Haken setzen.

Aber was kommt an die beiden Stecker über den 14-polige ATX-Power-Stecker auf der rechten Seite?

 

Noch eine Frage dann: Wo kann ich eine Lüftersteuerung anstecken? Da es ja nur einen Stecker für die CPU-Fan gibt, ist das recht schwierig.

 

Als neues Netzteil verwende ich das "be quiet! System Power 7" (SU7-350W), leider als Bulk, heisst ohne Manual.

 

Mainboard_H81H3-EM2_V1-0_Front.png

 

Edit:

 

Anbei noch ein Bild vom Kabelbaum des Netzteils.

bn141_cbl.jpg

Gruß, mauerkind

Professor
Nachricht 6 von 14
1.723 Aufrufe
Nachricht 6 von 14
1.723 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo mauerkind

 

Die zwei quadratischen vierpoligen Anschlussbuchsen über der 14-Pin Netzteilbuchse könnten Ausgänge sein, für Kabel zur Stromversorgung der Laufwerke. Schau mal, ob im PC-Gehäuse noch solche Kabel drinnen sind, die an den Laufwerken hängen.

Ich glaube auch, ich sehe einen weiteren vierpoligen Lüfteranschluss für einen zusätzlichen Gehäuselüfter links über dem PCIe x16 Steckplatz. Damit erübrigt sich wahrscheinlich eine Lüftersteuerung.

Oder man nimmt einen Lüfter der selbst schon einen Temperaturfühler mit bringt und sich selbst regelt, den kann man dann direkt über Molex 4-Pin Stecker am Netzteil anschließen.

 

MfG.

K.B.

 

 

 

Trainee
Nachricht 7 von 14
1.699 Aufrufe
Nachricht 7 von 14
1.699 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hey @Kill_Bill und @Andi,

ich habe jetzt mal den F-Panel, ATX-Connector über Adapter 24-polig auf 14-polig und den ATX12V-Stecker am Board angeschlossen.

Der PC fährt hoch, jedoch nur in sein Bios. Muss ich denn hier noch etwas einstellen? Die Config hat sich ja so nicht geändert.

 

G., mauerkind

Master Moderator
Nachricht 8 von 14
1.693 Aufrufe
Nachricht 8 von 14
1.693 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo @mauerkind.

 

Kontrolliere doch mal, ob das Bootlaufwerk auch im BIOS erkannt wird und ob die Bootreihenfolge korrekt eingestellt ist. Eigentlich sollte der PC booten. Wenn du noch die Originalkonfiguration der HDD verwendest, kannst du einfach die Standardwerte (Setup Defaults) im BIOS laden.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 9 von 14
1.687 Aufrufe
Nachricht 9 von 14
1.687 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)


@mauerkind  schrieb:

ich habe jetzt mal den F-Panel, ATX-Connector über Adapter 24-polig auf 14-polig und den ATX12V-Stecker am Board angeschlossen.  Der PC fährt hoch, jedoch nur in sein Bios.


Die Festplatte mit dem SATA-Kabel und der Stromversorgung angeschlossen, auch am MB?  Smiley (zwinkernd)

 

Edit: Oder hat dein Rechner eine zusätzliche M2 -Schnittstelle mit dezidierter SSD als Bootlaufwerk onboard? Im Handbuch wird nur von einer Festplatte gesprochen, und technische Daten stehen mal wieder nicht drin. Es wird nur von der ersten und der zweiten Partition auf der Festplatte gesprochen. (BDA S.29 )

 

Und nach Welt.de Testangaben hat das im Sommer 2015 bei Aldi-Süd verkaufte Modell nur eine 1000GB HDD; ebenso in der Aldi_Süd Werbungs Annonce. Und im ComputerBild-Test wird von einer HDD/SSD-Kombi gesprochen.

Also muss die HDD extra an die Stromversorgung und den SATA-Port angeschlossen werden.

 

Gruss, daddle

Tags (1)
Trainee
Nachricht 10 von 14
1.657 Aufrufe
Nachricht 10 von 14
1.657 Aufrufe

Re: Belegung Stecker Motherboard P5285 (MD 8873)

Hallo zusammen,

also ich hatte mir vor einiger Zeit anstelle der 1TB eine SSD gegönnt und eingebaut. Mit dieser gat der P5285 wunderbar funktioniert.

 

Die Bootreihenfolge im Bios HD - CD/DVD.

An den SATA-Anschlüssen wird wie folgt erkannt:

- SATA1 - SSD 240GB

- SATA2 - HDD 1TB

- SATA3 - CD/DVD-LW

 

Einen Bios-Reset habe ich ebenfalls gemacht, ohne Erfolg. Ich vermute einmal, dass vom Netzteil eine Spannung am Board nicht oder falsch ankommt. Das könnte an den von mir gekauften Adapter von 24-polig auf 14-polig liegen. Aus diesem Grund schaue ich nun nach einem original Netzteil von Medion (FSD / FDS ???). Da muss ich mal schauen ob es etwas günstiges gibt.

 

Werde mich dann wieder melden wenn ich das neue NT habe. Vielleicht bekomme ich ja noch einen Anschlussplan wo/wie welcher Stecker hingehört.

 

Das ganze nervt dann doch schon etwas!!! Smiley (zwinkernd)

 

G., mauerkind