abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bandit e10: Zusätzlichen 7-Port USB 3.0 PCIe Controller einbauen

12 ANTWORTEN 12
MlCHA
Apprentice
Nachricht 1 von 13
388 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
388 Aufrufe

Bandit e10: Zusätzlichen 7-Port USB 3.0 PCIe Controller einbauen

Hallo.  Ich würde gerne in meinen neuen  Bandit e10, der leider nur 4 USB Ports hinten hat, eine zusätzliche USB Karte einbauen. Dazu habe ich einen freien PCIe1X Steckplatz oberhalb der Graka gefunden.

 

7-Port USB PCIe Controller intern 

 

Passt der, oder hat jemand eine bessere Empfehlung?

 

Da ich in dem Rechner nur an einen freien Stromanschluss P4 unterhalb des HotSwap komme würde ich über einen SATA Y-Splitter eine 3.5er Festplatte und den USB-Controller anstromen.

 

Machbar und genug Saft für beide?

 

Vielen Dank

 

10D8982B-91FD-46A0-AE61-9D6E7C0180F2.jpeg

 

 

12 ANTWORTEN 12
MlCHA
Apprentice
Nachricht 11 von 13
114 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
114 Aufrufe

Ist hier wirklich niemand der nachträglich einen USB Hub PCIe 1x eingebaut hat und empfehlen kann? Vom CSL wird mir abgeraten, weil Hardware beschädigt würde, und bei Inateck bin ich wegen der "nicht benötigten" externen Stromversorgung weiterhin unsicher.

daddle
Superuser
Nachricht 12 von 13
100 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
100 Aufrufe

@MlCHA 

 

 


@MlCHA  schrieb:

, und bei Inateck bin ich wegen der "nicht benötigten" externen Stromversorgung weiterhin unsicher.


Warum? Wie du geschrieben hattest soll dort Tastatur und  Maus angeschlossen werden (Warum keine BT Tastatur und Maus, braucht nur einen Port) für Tastatur und Maus reicht es immer, die Karte liefert 25 W garantiert. Dann solltest Du noch deinen (Mini)Scanner checken wie hoch sein Stromverbrauch ist,. halt, du hattest 4,5 W angegeben.

 

Inateck schreibt:

 

  • Sicher: Die RedComets U25 PCIe-Karte bietet bis zu 25 W Leistung. Jeder USB 3.2 Gen 2 Type C Anschluss bietet 15 W Leistung und jeder USB 3.2 Gen 2 Type A Anschluss bietet 5 W Leistung. Mit Überstrom- und elektrostatischem Schutz ist die Karte sicher in der Anwendung.

 

Gruss, daddle

MlCHA
Apprentice
Nachricht 13 von 13
47 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
47 Aufrufe

Hallo daddle.

Inzwischen habe ich mir die Inateck RedComets U25, PCIe 3.0 x1 USB Karte gekauft, und die läuft auch prima.

Danke dir auch hier für´s Brainstorming 🙂

12 ANTWORTEN 12