abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Superuser
Nachricht 71 von 144
839 Aufrufe
Nachricht 71 von 144
839 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

@Rex

 

Seit Veröffentlichung der Tabelle steht darin dass z.B. das P7644 eine Bios-Version 222 hat, nichts von Testing oder ähnlichem; daher liest der unbedarfte User (u.a. Ich) damals und heute, es gibt ein MC-Update von Microsoft für ein Gerät mit Bios-Version 222; und man entnimmt weiterhin der Tabelle, im NB P7644 sei es bereits installiert bzw dafür vorhanden.

 

Zum Veröffentlichungszeitpunkt stand in der Spalte Info Testing , bezogen auf das Update. Nun steht da behoben, für ein Gerät mit Bios-Version 222. Und dieses ist nicht in Rot geschrieben wie bei einigen anderne NBs. Im übrigen gibt es  bei keinem der  gelisteten NBs Links für irgendeine Bios-Version. Tut mir leid, deine Erklärungen sind zu allgemein.

Und natürlich verstehe ich, und fühle mich andererseits durch diese Argumentation auf den Arm genommen, dass Ihr ein Bios erst zum DL freigebt wenn es getestet ist, aber gerade diesen Eindruck es sei getestet erweckt ja der Eintrag "222" in der Bios-Spalte.

 

Gruss, daddle

Scientist
Nachricht 72 von 144
798 Aufrufe
Nachricht 72 von 144
798 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo @lq89233,

 

das angesprochene Bios Update in der Version 1.05.18RME1 steht Nutzern eines MEDION ERAZER X7841 & X7842 Notebooks nun im Download-Bereich der MEDION Servicehomepage zur Verügung.

Natürlich sollte den Download Details entsprechende Aufmerksamkeit geschenkt werden.

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 73 von 144
788 Aufrufe
Nachricht 73 von 144
788 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Halllo @Major_Tom,

 

vielen Dank für die Info und das Bereitstellen.

 

Jetzt noch eine letzte Frage (hopefully...): ist eine Installationsreihenfolge im Zusammenhang mit KB4090007 wichtig?

 

Gruß lq

Scientist
Nachricht 74 von 144
783 Aufrufe
Nachricht 74 von 144
783 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo @lq89233,

 

wir haben zu erst das Bios Update durchgeführt und der Vorgang hat problemlos geklappt. Ich wüsste in diesem konkreten Fall (X7841/42) aber auch keinen triftigen Grund, warum es andersherum nicht funktionieren sollte.

Bitte daran denken, den Vorgang mit angeschlossenem Netzteil durchzuführen.

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 75 von 144
778 Aufrufe
Nachricht 75 von 144
778 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Danke @Major_Tom,

 

dann weiß ich jetzt Bescheid; werde auch zuerst das BIOS updaten (man weiß ja nie...).

 

Gruß lq89233

 

 

Scientist
Nachricht 76 von 144
763 Aufrufe
Nachricht 76 von 144
763 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo @daddle,

 

hattest Du mal versucht, die Firmware per WU auf 2.22 zu aktualisuieren?
(Unten als Beispiel auf 2.20)
Bio_WU01.PNGBio_WU02.PNG

 

Viele Grüße

 

Major ToM

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 77 von 144
751 Aufrufe
Nachricht 77 von 144
751 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo @all,

 

ich habe jetzt das neue BIOS für mein X7842 und anschließend KB4090007 erfolgreich installiert. Der Spectre Meltdown CPU Checker von Ashampoo, neueste Version, meldet "alles gut". Also gut.

Grüße,

lq89233

 

Der Vollständigkeit halber: Nachdem jetzt das neue BIOS für mein NB verfügbar ist, könnte man ja auch noch den Link in die Tabelle setzen...

 

Und danke! Die neue Version der Tabelle ist jetzt sehr übersichtlich und verständlich!  Smiley (fröhlich)

Superuser
Nachricht 78 von 144
734 Aufrufe
Nachricht 78 von 144
734 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

@Major_Tom

 

Nein. Ist das jetzt ein neues Ablenkungsmanöver? Smiley (zwinkernd) Bei dem P7644 konnte man bisher die Firmware nicht über den Gerätemanager updaten.

Daher steht ja auch das bisher für die User aktuellste Bios 2.21 im Servicecenter zum Download bereit.

 

Als  Firmware-Version ist im Gerätemanager z.Zt. 10.0.15063.0 vom 21.06.2006- Microsoft gelistet. Unter Treiber-Details steht:

-> Treiberdateinen für dieses Gerät sind entweder nicht erforderlich oder wurden nicht geladen. 

Danach dir zuliebe trotzdem den vorgeschlagenen Updateversuch gemacht, der aber nichts änderte.

 

Ich bin ja auch gar nicht scharf darauf das neueste Bios zu haben, die Frage stellte sich mir nur, ob für die Funktionsfähigkeit des Microcode-Updates das neuere Bios Voraussetzung ist, was der User aber bisher nicht hat. Daher war meine Frage an @Rex , Wo und Wie das Microcode-Update seine segensreiche Wirkung entfaltet.

 

Früher hiess es auch hier im Thread von Euch und auf diversen Webseiten von Intel und anderen, dass das Patchen über eine neue Bios-Versions erfolgen solle; das Windows-Update war nur als ein Software-Patch zur Umgehung der Spectre und Meltdown-Lücken gedacht, würde aber nichts am Befehlssatz des Proc ändern.

Wie schon gesagt k.A. wie sich Was nun Wo auswirkt. Daher auch die Verunsicherung ob nun Bios V. 2.22 dafür Vorbedingung sei, was Eure Tabelle in der Form zumindest suggerierte. 

Und was Ihr ja z.B. beim X7481 / 2 auch so gemacht hattet. Erst Bios-Update, dann erst den Microsoft-Patch eingespielt.

 

Gruss, daddle

 

Community Manager
Community Manager
Nachricht 79 von 144
726 Aufrufe
Nachricht 79 von 144
726 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo @lq89233

 


@lq89233 schrieb:

Der Vollständigkeit halber: Nachdem jetzt das neue BIOS für mein NB verfügbar ist, könnte man ja auch noch den Link in die Tabelle setzen...


Die Tabelle ist inzwischen überarbeitet.
 


Rex

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Tutor
Nachricht 80 von 144
720 Aufrufe
Nachricht 80 von 144
720 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Danke @Rex,

 

gerade gesehen. Ist jetzt übersichtlicher und verständlicher.

 

Gruß

lq89233