abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Contributor
Nachricht 51 von 117
455 Aufrufe
Nachricht 51 von 117
455 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

"Microsoft hat ein weiteres Sicherheitsupdate für Windows 10 bereitgestellt, mit dem Systeme gegen die Prozessor-Sicherheitslücken Meltdown und Spectre abgesichert werden. Dieses Mal handelt es sich allerdings nicht nur um ein Update für das Betriebssystem. Microsoft verteilt auf diesem Weg erstmals ein Update für den sogenannten Microcode, der den Prozessor steuert... Bislang mussten Nutzer dafür händisch ein BIOS-Update vornehmen.. Zunächst gibt es die Prozessor-Updates exklusiv für... Windows 10 Version 1709. Außerdem bieten Microsoft und Intel sie bislang ausschließlich für Skylake-Prozessoren an, Updates für weitere Prozessorgenerationen stehen noch aus."

 

quelle:
http://www.chip.de/news/Microsoft-veroeffentlicht-naechsten-Patch-fuer-Spectre-aber-nicht-alle-bekom...

 

und es scheint zu funktionieren:
https://community.medion.com/t5/ERAZER-Gaming/P7648-P7644-prozessor-luecken-meltdown-und-spectre/m-p...

Scientist
Nachricht 52 von 117
442 Aufrufe
Nachricht 52 von 117
442 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo zusammen, da sind wir wieder,

 

nochmal vielen Dank an @McB & @freelancer für die treffenden Statements.

 

Darüber hinaus können wir euch nach dem getreuen Motto "Was lange währt" mitteilen ( @burkm, @r_alf@Lucky2 ), dass der erste Schritt in der Thematik getan ist und Microsoft zur Behebung der Spectre/Meltdown Problematik für WIN 10 & Skylake CPUs der 6. Generation ein Microcode-Update bereitgestellt hat, wie @Fox10 in einem anderen Thread berichtet.

 

Weiterhin sollen nach Aussage von Microsoft einerseits noch weitere Microcode-Updates folgen, andererseits arbeitet unsere Technik parallel weiter an neuen BIOS Versionen für unsere Geräte.

Ich denke mal eine (Zitat @lq89233) "Kraut- und Rübenvertriebsfirma" hätte das nicht besser hinbekommen..

 

Schönes Wochemende, wir bleiben dran

 

Major ToM

 

MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 53 von 117
424 Aufrufe
Nachricht 53 von 117
424 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

moin @Major_Tom

danke für die info!

 

noch zu erwähnen "wäre":

um den link auf mickey$oft auch zu "lesen" ist es hilfreich auch für MicroSoft scripte zuzulassen ->

ansonsten kommt: fehler 404 (seite nicht gefunden ;-)

standardmässig habe ich mickey$oft deaktiviert ;-)

grüssinx'

Superuser
Nachricht 54 von 117
377 Aufrufe
Nachricht 54 von 117
377 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Eigentlich schade, dass auch der Ashampoo SpectreMeltdownCheck mein System immer noch als sicher testet.Smiley (zwinkernd)

P5320 E - Skylake-S - H110H4-CM2  (110H4W0X.111- vom 14.12.2017!)

In Gebrauch seit 9.1.18 und bislang ohne Einschränkungen. Ist schon erstaunlich für "eine Kraut- und Rübenvertriebsfirma" oder? -  liebe Nörgler.

 

Es wird bei meinem WIN 10 - 1709 (Build 16299.248) aktuell auch kein Update seitens Microsoft angeboten, würde mich auch wundern.

 

Gruß

Klaus

Superuser
Superuser
Nachricht 55 von 117
373 Aufrufe
Nachricht 55 von 117
373 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

moin @KlausX

warten bis mickey$oft es 'ausrollt' (je nach CPU) hilft nicht¿

seit jahren wird mit dem bug "gelebt" - und nun pressiert es¿

grüssinx'

s.c.r.

Superuser
Nachricht 56 von 117
359 Aufrufe
Nachricht 56 von 117
359 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo McB,

 

ich habe mir neugierigerweise den KB4090007 (fürx64) aus dem Windows Katalog geladen, nur weiß ich nicht, was da passieren könnte, wenn man ein sicheres System updaten will. Idealerweise würde mir die Nicht-Notwendigkeit signalisiert.

 

Insofern kann ich schon verstehen, wenn man immer das Neueste sofort haben möchte, nur sollte man es nicht auf diese Art und Weise fordern.

 

Gruß

Klaus

Superuser
Superuser
Nachricht 57 von 117
352 Aufrufe
Nachricht 57 von 117
352 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

@KlausX

warten hilft ja auch oft und öfter ;-)

kommt zeit - kommt rat...

ich mache mir da keine sorgen drum.

never change a runnin' system ;-)

grüssinx'

Apprentice
Nachricht 58 von 117
307 Aufrufe
Nachricht 58 von 117
307 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Was sollte passieren ?

Wenn es nicht die passende CPU ist, wird der "Fix" sicherlich keine Auswirkungen haben, weil nicht anwendbar.

In einer aktualisierten Win 10 Version sind - final - dann (hoffentlich) alle Microsoft "Fixes" für alle CPUs enthalten und es werden nur diejeningen installiert, die zur vorhandenen CPU passen.

Wie sollte das sonst funktionieren ?

 

Ich zumindest habe es mir anhand des Download Links heruntergeladen und installiert, auch wenn ich nicht die passende CPU besitze...

 

 

Trainee
Nachricht 59 von 117
285 Aufrufe
Nachricht 59 von 117
285 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

 

Bios- oder Microcode-Update, das ist hier die Frage?

 

Microcode wäre das Einfachste, hat aber bei einem Multiboot-System

den Nachteil, dass alle  installierten Betriebssysteme separat gepatcht werden müssen.

 

Ein Bios-Updates wäre ein zentrales Schutzschild, gültig auch für Multi,

birgt aber Gefahren bei der Installation.

Nicht alle sind Power-User.

Superuser
Nachricht 60 von 117
263 Aufrufe
Nachricht 60 von 117
263 Aufrufe

Re: Alle aktuellen Intel CPUs sind unsicher, Meltdown und Spectre heißen die möglichen Angriffe

Hallo burkm,

"und es werden nur diejeningen installiert, die zur vorhandenen CPU passen.........Ich zumindest habe es mir anhand des Download Links heruntergeladen und installiert, auch wenn ich nicht die passende CPU besitze..."

 

Also kann doch nach Deiner Aussage der KB4090007 eigentlich nicht installiert sein, wenn die CPU nicht passt.

 

Gruß

Klaus