abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya S23005 MD 35342 interner SATA Anschluss wo

GELÖST
7 ANTWORTEN 7
pidze
Contributor
Nachricht 1 von 8
1.116 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
1.116 Aufrufe

Akoya S23005 MD 35342 interner SATA Anschluss wo

Hallo. Beim mini PC liegt ein SATA Kabel zum internen Anschluss bei, aber kein plan des Motherboards..

An welche Stelle müssen die beiden Stecker ans Motherboard?

Gruss peter

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 8
1.106 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
1.106 Aufrufe

Moin @pidze 

das SATA Kabel ist optional für eine SSD/HDD 2,5"

satakabel.png

welches du hier anschliessen kannst:

satabuchse.png

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 8
1.107 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
1.107 Aufrufe

Moin @pidze 

das SATA Kabel ist optional für eine SSD/HDD 2,5"

satakabel.png

welches du hier anschliessen kannst:

satabuchse.png

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
pidze
Contributor
Nachricht 3 von 8
1.078 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
1.078 Aufrufe

Ohja danke vielmals, ich melde mich wenn der Stecker und sdd dran sind.

Peter

pidze
Contributor
Nachricht 4 von 8
1.074 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
1.074 Aufrufe

Ok Stecker dran und passt. Vielen Dank.

Schöwoen Gruss peter

hxx
Beginner
Nachricht 5 von 8
221 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
221 Aufrufe

Hallo Fischtown,

 

ich habe eine SDD bei mir an den Medion 23005 angeschlossen.

 

Danach startet der Rechner nur noch ins AMI Bios. Die SSD habe ich auch an einem anderen Rechner getestet, dort macht Sie kein Problem.

 

Hast du dafür eine Erklärung, oder einen Tipp an welcher Stelle ich suchen könnte?

 

Beste Grüße

Hxx

pidze
Contributor
Nachricht 6 von 8
216 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
216 Aufrufe

Hi, wie angeschlossen? Intern am SATA oder extern per USB Adapter?

Welche SSD (Marke Bezeichnung Größe in TB)?

Ist im BIOS uefi ausgewählt?

Ist im BIOS die SSD als erstes boot Gerät ausgewählt?

Mfg pidze

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 8
193 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
193 Aufrufe

@hxx 

 

 


@hxx  schrieb:

 

ich habe eine SDD bei mir an den Medion 23005 angeschlossen.

 

Danach startet der Rechner nur noch ins AMI Bios. Die SSD habe ich auch an einem anderen Rechner getestet, dort macht Sie kein Problem.


Was für eine Platte meinst Du denn? Ist es einen M.2 SSD die du anstelle der ausgelieferten Bootplatte eingebaut hast? Wenn ja was  für eine? Und wie gross?

In den M.2 Slot passen entweder eine PCIe wie mit ausgeliefert,, oder eine SATA M.2 SSD . Die Art des Anschlusses muss man mit einem Schalter umstellen.

 

Dass eine normale 2,5" SATA SSD solche Spirenzchen macht ist eher ungewöhnlich. Falls  es eine solche ist, bist Du sicher diese richtig angeschlossen zu haben? Das SATA Kabel fest eingesteckt in den SATA Port? Und sie funktioniert mit dem selben Kabel in einem anderem Rechner? Oder nimmst Du da ein anderes Kabel?  

Wenn ja benutze das dann auch im Weibu, und teste ob die Platte damit keine Störung mehr macht.

 

Gruß, daddle

hxx
Beginner
Nachricht 8 von 8
43 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
43 Aufrufe

Hallo @pidze ,

 

danke dir für die schnelle Anwort und sry dass ich jetzt erst darauf reagiere.

 

Ich habe die Platte an den internen SATA Anschluß mit dem Adapter, wie von Fischtown beschrieben, angeschlossen. Die Platte ist eine Intel SSD 535 Series mit 240 GiB.

 

Im Bios ist UEFI ausgewählt. Die SSD ist im Gerät nicht als erste Platte zum Boot ausgewählt, da ich ja weiter mitgeliferten Platte booten will.

 

Die Platte funktioniert auch ohne Probleme in einem anderen Rechner. Die Verbindungen hatte ich auch geprüft. Nur das gleiche Kabel kann ich nicht verwenden, da der Adapter nicht an meinen normalen PC passt.

 

Viele Grüße

Hxx

7 ANTWORTEN 7